1 Antwort Neueste Antwort am 15.09.2017 13:21 von björn

    Lodas: Fibu-konto bei Tantiemen

    flocke Neuling

      Im Standardkontenrahmen werden die Tantieme LA 863 in der Fibu dem jeweiligen Lohn 4195,4120,4124 zugeordnet. Intern haben wir überlegt, ob das so korrekt ist. In den meisten Fällen wird in der Fibu eine Rückstellung im Konto 0965 (Rückstellung Personalkosten) gebildet. Das hätte zu Folge (wenn man die Standardkontierung nimmt), dass die Tantiemen umgebucht werden müssen. Daher wollte ich wissen wie Sie das so machen. Kann man nicht direkt die LA 863 auf 0965 buchen? Hat das Auswirkungen auf Statistiken, die z.B. maschinell erstellt werden? Muss ich da noch was anderes beachten?

      Vielen Dank!

        Alle Antworten
        • 1. Re: Lodas: Fibu-konto bei Tantiemen
          björn Fortgeschrittener

          Hallo Frau Stubenrauch,

           

          wir haben bei unseren Mandanten das Rückstellungskonto hinter dieser Lohnart hinterlegt, da ja sonst der Fibu-Sachbearbeiter immer eine Manuelle Umbuchung machen muss.

          Weitere Einstellungen müssen Sie nicht vornehmen und mir sind auch sonst keine Auswirkungen anderen Statistiken bekannt.

           

          Gruß