3 Antworten Neueste Antwort am 22.09.2017 10:10 von Mike Hecker

    Gehälter auf mehrere Konten überweisen

    sabines. Neuling

      Hallo!

      Ich wollte nur mal nachfragen, ob es die Möglichkeit gibt die Zahlungen an die Mitarbeiter auf 2 Konten zu überweisen.

      Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden mehrer Konten einzugeben.

       

      Mir geht es darum, dass für einen Mitarbeiter die Miete an den Vermieter bezahlt werden soll,

      der Rest geht dann auf das Konto des Mitarbeiters.

      Es ist keine Pfändung - nur eine monatlich gleichbleibender Vorschuss.

       

      Danke schön

       

      Sabine S.

      • 0. Re: Gehälter auf mehrere Konten überweisen
        Mike Hecker Fachmann

        Hallo Frau Steinbrecher!

         

        Arbeiten Sie mit LODAS oder mit Lohn und Gehalt?

         

        In LODAS:

        • Mandantendaten - Nettobe- und abzüge: Legen Sie einen neuen Nettoabzug (z.B. "Überweisung Miete") an
        • Personaldaten - Entlohnung - Netto-Abzüge: Hinterlegen Sie hier den angelegten Nettoabzug und den Abzugsbetrag.
        • Personaldaten - Individuelle Überweisungen: Wählen Sie hier den eben eingerichteten Nettoabzug aus und ergänzen Sie die Angaben zum Zahlungsempfänger, die Bankverbindung und den Verwendungszweck.

         

        Abschließend prüfen Sie unter Mandantendaten - Auswertungssteuerung - Zahlungsverkehr, ob Sie für die Überweisungen für Nettoabzüge eingerichtet haben.

         

        Dann sollte ab sofort eine gesonderte Überweisung erstellt werden.

         

        Viele Grüße

         

        Mike Hecker

        2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: Gehälter auf mehrere Konten überweisen
            Mike Hecker Fachmann

            Hallo Frau Steinbrecher!

             

            Arbeiten Sie mit LODAS oder mit Lohn und Gehalt?

             

            In LODAS:

            • Mandantendaten - Nettobe- und abzüge: Legen Sie einen neuen Nettoabzug (z.B. "Überweisung Miete") an
            • Personaldaten - Entlohnung - Netto-Abzüge: Hinterlegen Sie hier den angelegten Nettoabzug und den Abzugsbetrag.
            • Personaldaten - Individuelle Überweisungen: Wählen Sie hier den eben eingerichteten Nettoabzug aus und ergänzen Sie die Angaben zum Zahlungsempfänger, die Bankverbindung und den Verwendungszweck.

             

            Abschließend prüfen Sie unter Mandantendaten - Auswertungssteuerung - Zahlungsverkehr, ob Sie für die Überweisungen für Nettoabzüge eingerichtet haben.

             

            Dann sollte ab sofort eine gesonderte Überweisung erstellt werden.

             

            Viele Grüße

             

            Mike Hecker

            2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
            • 2. Re: Gehälter auf mehrere Konten überweisen
              sabines. Neuling

              Hallo Herr Hecker,

               

              die Überweisungen haben gut geklappt, jetzt habe ich aber dazu noch eine Frage:

              Bei der Buchungsliste (Programmverbindung FIBU)  kommt bei diesen beiden "Sonderüberweisungen" als Text "Standard Konto " ...   - Gibt es die Möglichkeit, für die Überweisungen ein Standard  Konto (z.B. 3720 Verbindlichkeiten Lohn oder ähnliches) zu hinterlegen.  Wir arbeiten mit LODAS ...

               

              Danke schön für die Antwort

               

              Sabine Stienbrecher

              • 3. Re: Gehälter auf mehrere Konten überweisen
                Mike Hecker Fachmann

                Hallo Frau Steinbrecher!

                 

                Schauen Sie mal in diesen Thread. Ich habe Ihnen dort geantwortet.

                 

                Viele Grüße

                 

                Mike Hecker