11 Antworten Neueste Antwort am 25.08.2017 08:32 von steuerberater

    Finanzamtsinterne "Beraternummer" bei NRW-Finanzämtern

    hruediger Neuling

      Wir haben heute ein Schreiben eines Finanzamts aus NRW bekommen, nach dem eine finanzamtsinterne "Beraternummer" auf allem Schriftverkehr und allen Steuererklärungen an NRW-Finanzämter (zusätzlich) anzugeben ist.

      Meine Frage: Hat jemand Erfahrung, wie man das am besten organisiert? Soweit ich sehe, gibt es in den Stammdaten dafür kein Feld. Für den Schriftverkehr könnte man evt. ein individuelles Feld anlegen. Aber bei den Steuererklärungen??

      Danke für Hinweise!

      • 0. Re: Finanzamtsinterne "Beraternummer" bei NRW-Finanzämtern
        hansch Einsteiger

        In Einkommensteuer kann auf Seite 2 des Mantelbogens eine "Zustell- oder Beraternummer der Finanzverwaltung" eingegeben werden.

        • Alle Antworten