9 Antworten Neueste Antwort am 07.09.2017 15:25 von leawrosch

    Rechnungsschreibung

    janpe Einsteiger

      Hallo,

       

      bin derzeit am tüfteln wie man die Rechnungsschreibung verbessern kann bzw. wie ich es am besten hinbekomme endlich meine Excel Tabellen abzuschaffen und mich quasi nur noch auf den Rechner verlassen kann. Ich arbeite mit den Aufträgen. Ich schreibe Buchhaltungsrechnungen und Rechnungen für den Jahresabschluss und Steuererklärungen.

       

      Wie handhabt ihr es mit der Rechnungsschreibung? Vielleicht sind ja ein paar interessante Anregungen dabei.

       

      Danke

        Alle Antworten
        • 1. Re: Rechnungsschreibung
          mkinzler Fachmann

          Kanzlei oder Mandant?

          • 2. Re: Rechnungsschreibung
            janpe Einsteiger

            Kanzlei

            • 3. Re: Rechnungsschreibung
              sugar Neuling

              Hallo Frau/Herr Kollege,

               

              warum überhaupt Excel? Angebotene Programm DATEV Rechnungsschreibung/Kostenkontrolle ist ideal für Leistungserfassung/Leistungskontrolle/Leistungszuordnung/Deckungsbeitrag/Mitarbeiterleistung und Rechnungsschreibung. Ich nutze es seit fast 20 Jahren, bin kein bedingungsloser Verfechter der DATEV und ihrer Programme. Auch hier "doktore" ich immer wieder rum (Layout, Druck etc), kann mir nicht vorstellen, eine Kanzlei (10 Mitarbeiter) zu führen, ohne diese Hilfe. Hin zur DATEV - Seminar- Einrichten-Los.

              Viel Glück

              • 4. Re: Rechnungsschreibung
                janpe Einsteiger

                Hallo,

                 

                ich habe eine Excel-Liste in der Mandanten aufgelistet sind, die jeden Monat oder jedes Quartal eine Buchhaltungsrechnung erhalten. In der Tabelle sind Gegenstandswert, monatliche Buchhaltungsgebühr, die Auslagen und die Summe vermerkt. Stellt jetzt ein Kollege z.B, die Buchhaltung von Mandant X Juli auf "F" (fakturierbar), nehme ich meine Liste, suche Mandant X schreibe die Rechnung und machen einen Haken in den Monat juli auf meiner Liste und ändere den Auftragsstatus auf abgeschlossen. Ich bin quasi ein kleiner Kontrollfreak und schau halt an Hand meiner Liste immer nochmal bevor ich Rechnung drucke ob auch die Werte drin sind laut meiner Liste.

                Jetzt wollte ich halt gerne die Werte die in meiner Liste vermerkt sind, gerne in die Aufträge übertragen. So dass ich, wenn ich sehe ich kann den Monat Juli schreiben gleich sehe, so sind die Gebühren und muss nicht erst wieder meine Liste zur Hand nehmen.

                Das Feld NOTIZ bei den Unteraufträgen ist für mich aber keine schöne Sache. Da oft Kollegen noch was zusätzlich notieren, das wäre dann sehr schnell unübersichtlich und würde meine Kollegen auch kirre machen, da die Daten ja nur für mich relevant wären. Wäre halt schön wenn es noch die Möglichkeit gäbe, Felder/Spalten anzulegen wo man die Werte eintragen könnte.
                Reintheoretisch lege ich ja die Werte in der Rechnungsschreibung an und die ändern sich ja auch nicht von alleine aber ich habe halt gerne nochmal schnell den Vergleich.

                • 5. Re: Rechnungsschreibung
                  leawrosch DATEV-Mitarbeiter

                  Hallo,

                   

                  Sie können hierfür die individuellen Felder in den Aufträgen nutzen. Eine Anleitung wie Sie individuelle Felder anlegen finden Sie im Informationsdokument.

                   

                  Mit freundlichen Grüßen

                  Lea Wrosch

                  DATEV eG

                  Service Eigenorganisation

                  1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                  • 6. Re: Rechnungsschreibung
                    janpe Einsteiger

                    Unbenannt.png

                    Hallo,

                    hab es jetzt mit dem o.g. Informationsdokument zumindest geschafft Textfelder anzulegen bzw. die vorgegebenen Textfelder umzubeschriften und als Spalte anzeigen zulassen (siehe Bild). Bisher hab ich es aber noch nicht geschafft, die Spalten auch zu füllen. Ich muss ja die Möglichkeit haben, wie z.B. beim Feld "Notiz", auch etwas eintragen zu können.

                     

                    Hilfe!!

                    • 7. Re: Rechnungsschreibung
                      janpe Einsteiger

                      Die Felder GW, Zehntel, Gebühr und Summe müssten noch gefüllt werden.

                      • 8. Re: Rechnungsschreibung
                        leawrosch DATEV-Mitarbeiter

                        Hallo,

                         

                        wenn Sie die individuellen Felder bereits angelegt haben, dann können diese in eine gewünschte Auftragskategorie eingebunden werden. Eine Anleitung hierzu finden Sie unter Punkt 2.1 im Informationsdokument.

                        Falls Sie hierbei Unterstüzung benötigen, melden Sie sich bitte per Servicekontakt oder telefonisch unter der Rufnummer 0911 319-35051 bei uns.

                         

                        Mit freundlichen Grüßen

                        Lea Wrosch

                        DATEV eG

                        Service Eigenorganisation

                        • 9. Re: Rechnungsschreibung
                          janpe Einsteiger

                          Hallo Frau Wrosch,

                           

                          super danke. Hat funktioniert. Ich hatte lediglich vergessen, die Kategorie zuzuordnen.

                           

                          Eins ist  mir jetzt noch aufgefallen, gehe ich z. B. bei der FiBu in einen Unterauftrag kann ich meine Werte bei Bearbeitungsstände eingeben. Diese geht jedoch nicht wenn ich in den Gesamtauftrag gehe. Mir würde es ja reichen die Werte einmalig in den Oberauftrag der Buchführung einzutragen und nicht jeden Monat. Gehe ich in den Gesamtauftrag, erscheint bei Bearbeitungsstände "keine Daten vorhanden". Gibt es die Möglichkeit die Werte nur für den Gesamtauftrag einzutragen und nicht jeden Monat???

                           

                          Hab mich sowieso schon immer gefragt, warum ein Gesamtauftrag bei der Buchführung angelegt wird. Es reicht doch wenn ich die 12 Monate oder die 4. Quartale sehe. Warum der Gesamtauftrag?

                          • 10. Re: Rechnungsschreibung
                            leawrosch DATEV-Mitarbeiter

                            Hallo,

                             

                            Sie müssen dem Gesamtauftrag Fibu eine Kategorie zuordnen z.B. FIBU monatlich. Im Anschluss können Sie Werte bei Bearbeitungsstände einpflegen.

                             

                            Das Ändern bzw. Zuordnen der Kategorie ist im Punkt 2.2 im Informationsdokument beschrieben.

                             

                            Mit freundlichen Grüßen

                            Lea Wrosch

                            DATEV eG

                            Service Eigenorganisation