3 Antworten Neueste Antwort am 15.08.2017 09:31 von silberbauer

    Information "Steuerbürger"

    klaus.ratzel@datevnet.de Neuling

      Am 22.11.2017 um 15 Uhr findet in der DATEV-Niederlassung Mannheim eine Veranstaltung der Interessengemeinschaft der DATEV-Anwender e.V.

      (IDA e.V.) zu dem Thema "Steuerbürger" statt. Herr Eckhard Schwarzer (stellvertretender Vorsitzender der DATEV eG) informiert alle interessierten DATEV-Mitglieder über das Projekt "Steuerbürger". Melden Sie sich bitte unter Angabe des Namens und der Telefonnummer bis zum 28.08.2017 per Mail an  info@idaev.com an.  Die IDA e.V. und sicher auch Herr Schwarzer würden sich über Ihre Teilnahme freuen.

        Alle Antworten
        • 1. Re: Information "Steuerbürger"
          silberbauer Einsteiger

          Schön, wenn das in Mannheim stattfindet und der Rest darf warten, bis sich wer in den Osten bequemt? Die bunte Darstellung und die wolkigen Worte sind für mich nichts, womit ich etwas anfangen kann.

          • 2. Re: Information "Steuerbürger"
            andreashofmeister Meister

            Guten Morgen Frau Thaller-Birkigt,

             

            es gibt auch in Berlin Veranstaltung der IDA zu diesem Thema:

             

            Donnerstag, 07.09.2017 - Berlin
            (Herr Dr. Mayr, Vorstandvorsitzender der DATEV eG)

             

            Ist aber auch leider nicht mal um die Ecke für Sie...

             

            Hier im Rheinland veranstaltet der zuständige StB-Verband eine Veranstaltung dazu. Vielleicht findet sowas ja auch in anderen Bundesländern statt?

             

            Kennen Sie den Link zum Thema bei DATEV? Kann Ihnen den gern aus der IDA-Mail zukommen lassen.

             

            MfG

             

            A. Hofmeister

            • 3. Re: Information "Steuerbürger"
              silberbauer Einsteiger

              Nicht dass ich es wüsste, ob bei unserer Kammer oder dem Verband das geplant ist. Zudem ist der 07.09.2017 der erste Arbeitstag nach dem Urlaub und, wie Sie schon sagten, Berlin ist nicht gerade um die Ecke.

               

              Was ich nicht verstehe, warum wir in Sachsen nicht darüber informiert werden, sondern einfach davon ausgegangen wird, dass wir nach Berlin kommen. Wie ging der Satz: Komme nicht zu Deinem Fürsten, wenn Du nicht gerufen wirst - ich habe keinen Ruf vernommen. Über Infos nach dem Termin würde ich mich (Verzeihung, wenn sich der "Esel" zuerst nennt) und bestimmt auch andere Mitleser sich freuen.

               

              Vielen Dank

               

              Mit sonnigen und sommerlichen Grüßen aus Dresden