4 Antworten Neueste Antwort am 10.08.2017 11:47 von agmü

    digitale mobile (Hand-)Akte (kleine Wunschliste)

    agmü Aufsteiger

      Hallo in die Runde,

      Hallo DATEV-Entwicklung,

       

      in verschiedenen Postings wurde immer wieder das Thema digitale Handakte und deren "Anforderungen" / Notwendigkeit angeschnitten.  Vielleicht kann an dieser Stelle eine Ideensammlung geschaffen werden, die sich Exklusiv mit dem Thema digitale mobile Handakte beschäftigt.

       

      Mein Wunsch an eine digitale Handakte, die auf einem mobilen Endgerät zum Termin mitführen kann, lautet simpel und einfach:  Sie darf sich von der Handakte in der analogen Welt hinsichtlich Handhabung und Informationsumfang nicht unterscheiden.  Die Firma Leitz hatte in den 1990er Jahren eine Organisationssoftware auf den Markt gebracht, die von der Optik einem normalen Leitz-Ordner entsprochen hat, der genauso beschriftet werden konnte, der trennlaschen versehen werden konnte, bei dem Dokumente markiert werden konnte und damit dem Schnellzugriff unterlagen. am rechten Bildschirmrand war stets ein Bereich frei, in dem die Marker überstanden und so dem unmittelbaren Zugriff unterlagen.  Leider wurde die Software wohl eingestellt.

      Wäre seinerzeit die Touchbedienung schon möglich gewesen, hätte diese Art der Akte ohne weiteres als digitale Handakte, die jeder zu Gericht mitnehmen kann, dienen können.

       

      Würde die Sache noch mit einer Dokumenten(-art) übergreifenden Suche garniert und um die wichtigsten Daten (SB-Tel., etc) ergänzt, hätte ich im Ansatz eine brauchbare digitale Handakte.

       

      Ich freue mich auf Anregung, Kritik, oder den Hinweis, wer diese Idee bereits umgesetzt hat.

       

      Andreas G. Müller

        Alle Antworten