11 Antworten Neueste Antwort am 14.09.2017 15:42 von Wolfgang Stein

    Lodas: Leasingrate als Gehaltsumwandlung (E-Bike)

    isa.nie. Neuling

      Hallo,

       

      gibt es eine Anleitung zum korrekten Anlegen bei E-Bikes?

       

      Dass diese wie PKW behandelt werden ist mir bewusst, im Mandantenstamm ist bereits alles angelegt.

      Im Mitarbeiterstamm bekomm ich allerdings es nicht so hin, dass die Leasingrate in der Abrechnung angezeigt wird. Das "Fahrzeug" ist dem Mitarbeiter zugeordnet und Privatfahrten werden mit 1% abgerechnet (Fahrten Wohnung/Tätigkeitsstätte nicht nötig). Aus den Hilfedokumenten rausgelesen habe ich die Leasingrate als monatliche Zuzahlung angelegt. Sollte dies dann nicht in der Abrechnung erscheinen?

      • 0. Re: Lodas: Leasingrate als Gehaltsumwandlung (E-Bike)
        t.r. Fortgeschrittener

        Guten Morgen,

         

        da es sich um eine vertragliche Gehaltsumwandlung in einen Sachbezug handelt, können Sie eine Brutto-Lohnart wählen, die z. Bsp.  "Gehaltsverzicht für Sachbezug" lautet.

        Diese können Sie dann als weiteren Bezug erfassen und das Gehalt, wie bisher, belassen.

        So haben Sie das dann auf der Abrechnung untereinander:

         

        Gehalt                     EUR 2.000,00 (Betrag, wie vor der Vereinbarung für Fahrrad)

        Gehaltsverz.           EUR       75,00- (Leasingrate oder vereinbarter Gehaltsverzicht)

        1% Regelung          EUR     250,00 ("Bruttolistenpreis" Fahrrad 2.500,00)

         

        Gesamt                   EUR 2.175,00

         

        steuer- u. sv-Brutto EUR 2.175,00

         

        Nettoabzug              EUR   250,00-

         

        Auszahlungsbetrag  EUR 2.175,00 abzgl. Steuer u. SV u. Nettoabzug

         

        So müsste das am Ende auf der Abrechnung aussehen.

         

        Viele Grüße

        T. Reich

        • Alle Antworten