3 Antworten Neueste Antwort am 27.07.2017 14:09 von Silvija Radicek

    Sammelüberweisungen werden nicht mehr aufgelöst

    manuli Neuling

      Guten Abend,

      in letzter Zeit werden die Sammelüberweisungen die durch das Datev erzeugt werden nicht mehr im Programm aufgelöst.

      Somit sind die Belege noch im Ordner und wurden nicht zugeordnet.

       

      Das Häkchen ist gesetzt und sollte eigentlich funktionieren.

       

      An was könnte das liegen?

       

      Mit freundlichen Grüßen

       

      Manuel

        Alle Antworten
        • 1. Re: Sammelüberweisungen werden nicht mehr aufgelöst
          wiesmann76 Einsteiger

          Hallo Herr Gruchot,

           

          ich beobachte diese Problematik ebenfalls aktuell bei einem Mandanten (der Fehler ist komischerweise nur bei einem von mindestens 15 mit UO!!), dabei ist mir vor 2-3 Tagen folgendes aufgefallen:

           

          In dem Stammdaten der Bankverbindung des Mandanten in UO ist eingestellt: "Verarbeiten als Einzelbuchung", bei dem Ausführen einer Überweisung bzw. vor dem Versand an die Bank steht in dem Feld jedoch " Verarbeiten nach Konditionen des Kreditinstitutes", ohne das irgendjemand bewusst diese Einstellung vorgenommen hat. Schauen Sie doch bitte einmal, ob bei Ihnen der selbe Fehler vorliegt, dann würde ich das Ganze gerne an die Datev weitergeben damit der Fehler schnellstmöglich behoben wird - nicht aufgelöste Sammler nerven beim Buchen ohne Ende!

           

          Grüße,

          J. Wiesmann

          • 2. Re: Sammelüberweisungen werden nicht mehr aufgelöst
            deusex Fortgeschrittener

            Kurze Ergänzung: Selbst wenn per "Verarbeiten als Einzelbuchung" gewählt wurde, erscheint dies als Sammelposten in der Bank. Die Standardeinstellung ist " Verarbeiten nach Konditionen des Kreditinstitutes". Möglicherweise wurde die Einstellung bei einem Update zurückgesetzt.

            • 3. Re: Sammelüberweisungen werden nicht mehr aufgelöst
              Silvija Radicek DATEV-Mitarbeiter

              Hallo Herr Gruchot,

               

              Ihre Anfrage lässt sich nicht ohne weitere Analyse lösen. Bitte melden Sie sich über den Servicekontakt in DATEV Unternehmen online

              oder telefonisch unter 0911 319 33621 an uns.

               

              Danke und viele Grüße aus Nürnberg

              Silvija Radicek