8 Antworten Neueste Antwort am 19.07.2017 13:08 von r.borchert

    Mitarbeiter anmelden aber nicht abrechnen? LODAS

    r.borchert Beginner

      Hallo liebe Community,

       

      ich soll zwei Mitarbeiter in Lodas anlegen, um diese für Steuer und SV anzumelden, jedoch keine Abrechnung erstellen.

      Kann mir da jemand helfen bzw. ein Dokument nennen, wo ich Hilfe finde?

      Lieben Dank im Voraus

        Alle Antworten
        • 1. Re: Mitarbeiter anmelden aber nicht abrechnen? LODAS
          klokkomat Beginner

          Hallo,

           

          ich gehe jetzt mal davon aus, dass das erstmal vorab passieren soll und die Abrechnung dann später?!

          Für die Anmeldung Steuer: Registerkarte Mitarbeiter - Elektronische Lohnsteuerkarte anstoßen (bei geöffnetem Mitarbeiter).

          Für die Anmeldung SV: Mandantendaten - Temp. Auswertungssteuerung - Auswertungsabruf Mitarbeiter - Auswertung 61

           

          Dann Stammdaten abrufen.

           

          MfG
          Karin Klocke

          Geändert am 19.07.17 um 12:24 Uhr
          • 2. Re: Mitarbeiter anmelden aber nicht abrechnen? LODAS
            r.borchert Beginner

            aber wird dann nicht automatisch am Monatsende, wenn die Abrechnungen erstellt werden auch für diese Mitarbeiter je eine Abrechnung erstellt?

            • 3. Re: Mitarbeiter anmelden aber nicht abrechnen? LODAS
              uwelutz Erfahrener

               

              Für die Anmeldung Steuer: Registerkarte Mitarbeiter - Elektronische Lohnsteuerkarte anstoßen (bei geöffnetem Mitarbeiter).

               

              Moin,

               

              wenn der Mitarbeiter noch nicht angelegt ist, kann man für den ELStAM-Abruf auch den Haken "Abruf der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM auslösen) direkt bei der Anlage des Mitarbeiters setzen. Dann wird der Abruf sofort übermittelt.

               

               

              Viele Grüße

              Uwe Lutz

              • 4. Re: Mitarbeiter anmelden aber nicht abrechnen? LODAS
                uwelutz Erfahrener

                aber wird dann nicht automatisch am Monatsende, wenn die Abrechnungen erstellt werden auch für diese Mitarbeiter je eine Abrechnung erstellt?

                Ja, aber eine Anmeldung ist ja nur möglich/zulässig, wenn auch Abrechnungen erstellt werden. Wozu soll die Anmeldung erfolgen, wenn keine Abrechnung erstellt wird?

                 

                Viele Grüße

                Uwe Lutz

                • 5. Re: Mitarbeiter anmelden aber nicht abrechnen? LODAS
                  r.borchert Beginner

                  Die Abrechnungen sollen über ein anderes System erfolgen, nur die Anmeldung über DATEV.

                  • 6. Re: Mitarbeiter anmelden aber nicht abrechnen? LODAS
                    uwelutz Erfahrener

                    Hallo Frau Borchert,

                     

                    das funktioniert so ohne Weiteres nicht. In dem Fall sollten die Anmeldungen auch über das andere System erfolgen.

                     

                    Eine Abrechnung von Mitarbeitern eines Arbeitgebers über unterschiedliche Abrechnungssyteme muss sehr genau geplant werden, damit alle Daten (SV-Meldungen, LSt-Meldungen und BG-Meldungen) korrekt erfolgen.

                     

                    Ich würde auf jeden Fall versuchen, derartige parallel-Abrechnungen zu vermeiden.

                     

                    Aber vielleicht schreibt ja noch jemand was dazu, der sich auch mit einem derartigen Fall rumplagen muss.

                     

                    Viele Grüße

                    Uwe Lutz

                    • 7. Re: Mitarbeiter anmelden aber nicht abrechnen? LODAS
                      ulli.preuss Aufsteiger

                      Hallo Frau Borchert,

                       

                      technisch mag es machbar sein, aber Sie haben dann für immer eine nicht abgeschlossene Lohnabrechnung in LODAS stehen, bezahlen dafür Geld und es könnte sein, dass es Probleme bei den SV-Rückmeldungen gibt. Die Krankenkassen melden an die letzte übermittelnde Stelle zurück, halten sich aber nicht immer daran.

                       

                      In Ihrem Falle könnte es sein, dass nach erfolgter Anmeldung über DATEV Daten ebenfalls an DATEV rückgemeldet werden, Sie diese also im Fremdprogramm nicht haben. (Es gab mal einen Thread, in dem der andere Fall geschildert wurde, dass nach einer manuellen Meldung über sv.net Daten nicht an das DATEV-RZ, sondern an sv.net rückgemeldet wurden.)

                       

                      Lassen Sie also am besten die Finger davon. Wenn es denn überhaupt nötig ist, Anmeldungen neben dem eigentlichen Abrechnungsprogramm vorzunehmen, behelfen Sie sich mit ELSTER und sv.net (hier gilt natürlich ebenfalls das oben geschriebene).

                      2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
                      • 8. Re: Mitarbeiter anmelden aber nicht abrechnen? LODAS
                        r.borchert Beginner

                        leider liegt das nicht in meiner Entscheidungsgewalt... aber vielen Dank für den Hinweis