5 Antworten Neueste Antwort am 18.07.2017 08:38 von ichauch

    Stammdaten SEPA-Mandat

    gabischi Neuling

      Hallo Community,

       

      kann man in den Stammdaten beim Mandanten hinterlegen, dass man ein SEPA-LS-Mandat für das Finanzamt hat, so ähnlich wie bei der Vollmacht, dort muss man ein Häkchen setzen. Leider habe ich nichts Entsprechendes gefunden oder ich habe es übersehen.

      Vielen Dank für die Unterstützung.

       

      Gabriele Schneider

        Alle Antworten
        • 1. Re: Stammdaten SEPA-Mandat
          ichauch Erfahrener

          Moin,

           

          dieser Wunsch existiert schon so lange, dass Keiner mehr auf Verwirklichung hofft. Leider sehr sarkastisch aber wahr.

           

          Gruß

          KP

          • 2. Re: Stammdaten SEPA-Mandat
            m.fehlau Aufsteiger

            Hallo Frau Schneider,

             

            eine Möglichkeit wäre den Tab "Weitere Informationen" in den Zentralen Stammdaten zu nutzen:

             

             

            Das ganze könnte dann etwa so aussehen:

             

            Über die Auswertbarkeit dieser Information sowie über die mangelnde Verknüpfungsmöglichkeit mit einem Dokument etc. brauchen wir hier leider, da pflichte ich Herrn K. Pf. bei, nicht mehr reden.

             

            Grüße M. Fehlau

            • 3. Re: Stammdaten SEPA-Mandat
              gabischi Neuling

              Hallo Herr Fehlau,

               

              vielen Dank für die rasche Info, sehr schade, dass hier keine so einfache und logische  Lösung (siehe Vollmacht) vorgesehen ist.

               

              Viele Grüße
              G. Schneider

              • 4. Re: Stammdaten SEPA-Mandat
                gabischi Neuling

                Hallo K. Pf.,

                 

                die Hoffnung stirbt zuletzt, aber vielen Dank, manchmal ist man auch betriebsblind...

                 

                Viele Grüße
                G. Schneider

                • 5. Re: Stammdaten SEPA-Mandat
                  ichauch Erfahrener

                  Nein, nicht betriebsblind sondern eher sehend. Wenn es für jeden Quatsch Datenbankfelder gibt, dann sollten sie auch abzufragen sein. Wenn es für wichtige Informationen kein Datenbankfeld gibt (und vor Allem wenn diese Felder schon seit Jahren gefordert werden) dann sollten diese zügig nachgerüstet werden. Dann wiederum werden Datenbankfelder, die ja nicht ganz unnötig sind (Betriebsnummer) einfach in der ZMSD gesperrt.

                   

                  Das ist Digitalisierung -6.0.

                  1 von 1 Personen fanden dies hilfreich