1 Antwort Neueste Antwort am 14.07.2017 10:57 von leawrosch

    Rechnungslegung für eine Buchhaltung

    janpe Einsteiger

      Hallo,

       

      ich schreibe eine Buchhaltungsrechnung bei einem Mandanten und wähle im Feld § 16 das Kürzel "M" aus, andere Auswahlmöglichkeiten noch vorhanden. Bei einem anderen Mandanten möchte ich das gleiche machen und sofort nach der Eingabe des Betrags wird das Feld § 16 grau und es erscheint "K", mach ich dann den Pfeil auf, gibt es keine weiteren Auswahlmöglichkeiten!!!????

       

      Danke

        Alle Antworten
        • 1. Re: Rechnungslegung für eine Buchhaltung
          leawrosch DATEV-Mitarbeiter

          Hallo,


          wenn Sie bei diesem Mandanten keine andere Auswahlmöglichkeit in der Rechnung haben, kann es an folgenden Einstellungen liegen:


          1. Prüfen Sie in den Grundwerten der Rechnung, ob dort bei Berechnungsart § 16 "K" hinterlegt ist. Stellen Sie dort beispielsweise auf "M" um. Im Anschluss sind in der Rechnung alle Berechnungsarten für §16 mit dem Pfeil in der Rechnungsdisposition auswählbar.


          2. Gehen Sie in die Stammdaten des Mandanten und prüfen für den §16 Post- und Telekommunikationsgebühr, ob dort fest "K " für keine Berechnung hinterlegt ist. Sie können das Ändern, indem Sie den Mandanten mit Doppelklick öffnen und im linken Übersichtsbaum den Punkt Grunddaten Rechnungsschreibung mit Doppelklick öffnen. Im Feld "Berechnungsart §16" können Sie entweder eine Vorbelegung treffen oder auf "keine Angabe" umstellen, dann müssen Sie pro Rechnung oder pro Gebühr die Berechnungsart für §16 festlegen.

           

          Mit freundlichen Grüßen
          Lea Wrosch
          DATEV eG
          Service Eigenorganisation