7 Antworten Neueste Antwort am 09.07.2017 02:41 von theo

    Datev Arbeitsplatz über zwei Bildschirme

    feldhaus Beginner

      Ich möchte meinen Datev Arbeitsplatz optimieren. Dabei habe ich ein kleines Problem.

      Der Datev Arbeitsplatz ist über zwei Bildschirme gestreckt.
      Bei dem Start werden standardmäßig die Karten "Heute" und "Mandantenübersicht" geladen.

       

      Nun könnte ich die Funktion nutzen, die Arbeitsblätter nebeneinander darzustellen. Wäre ja gut, aber .... dabei verhält sich die Karte "Mandantenübersicht" leider nicht wie gewünscht. Wird einen andere Karte aktiviert (zB Heute) so stellt die Karte Mandantenübersicht nur noch die Mandantenauswahl bereit; alle Schnellansichten in der Karte werden ausgeblendet. Wird die Karte aktiviert, sind sie alle alle wieder da. Macht doch keinen Sinn! Mach ich etwas falsch? Gibt es eine Lösung?

        Alle Antworten
        • 1. Re: Datev Arbeitsplatz über zwei Bildschirme
          Martin Kolberg Erfahrener

          die Schnellansichten betreffen selbstverständlich die aktivierte Registerkarte.
          So kann z.B. die Mandantenübersicht ein zweites Mal geöffnet werden, um schnell auch ein Telefonat zu reagieren, ohne sich die aktuellen Einstellungen zu zerschießen.
          Natürlich lassen sich für alle Bereiche die Schnellansichten individuell konfigurieren.

           

           

          Hier wurde folgende Einstellung gewählt:

           

          • 2. Re: Datev Arbeitsplatz über zwei Bildschirme
            feldhaus Beginner

            Die Einstellung ändert nichts daran, dass alle Schnellansichten bei Inaktivität der Karte Mandantenübersicht verschwinden. Eine zweite Mandantenübersicht aufrufen ist auch nicht die Lösung. Da kann man auch einfach die "fehlerhafte" Mandantenansicht aktivieren (anklicken). Dann sind die Schnellansichten ja wieder da. Kann jemand das Verhalten "Verschwinden der Schnellansichten" bei nebeneinander liegenden Karten nachvollziehen?

            • 3. Re: Datev Arbeitsplatz über zwei Bildschirme
              feldhaus Beginner

              Wenn ich das richtig verstehe: Schnellansichten gibt es nur in der AKTIVEN Karte. Warum? Und: Welchen Sinn macht dann die Darstellung von Karten im AP nebeneinander, wenn die Schnellinfos verschwinden?

              • 4. Re: Datev Arbeitsplatz über zwei Bildschirme
                jasminkhatib DATEV-Mitarbeiter

                Hallo DATEV-Community,

                 

                ja, die Schnellinfos sind pro Sicht /Registerkarte konfigurierbar.

                Das liegt an den verschiedensten Informationen die Sichten beinhalten.

                 

                Als geeignetes Beispiel nenne ich hier mal die Institutionsverwaltung.

                Die Schnellinfo zeigt  bei den Krankenkassen die Umlagesätze und bei den Gemeinden die Hebesätze an.

                 

                Schnellinfos wie z.B Dokumente oder die Leistungsübersicht, wären in dieser Registerkarte irrelevant.

                 

                 

                Mit freundlichem Gruß

                 

                Jasmin Khatib

                 

                DATEV eG

                Service Betriebswirtschaftliche Basis

                • 5. Re: Datev Arbeitsplatz über zwei Bildschirme
                  feldhaus Beginner

                  Ist schon klar. ABER: Die Sicht wird ja nicht verändert; sie wird lediglich NEBENEINANDER dargestellt (Zwei Karten nicht übereinander sondern nebeneinander). Die in meiner Mandantenübersicht angelegten Schnellinfos werden komplett ausgeblendet, NUR weil ich eine danebenliegende Karte aktiviere. Warum denn nur?? 

                   

                  Ich werde es wohl akzeptieren und die Darstellung von Karten in meinem Fall als überflüssig (da nicht voll funktional) streichen. Schade. Fall erledigt.

                  • 6. Re: Datev Arbeitsplatz über zwei Bildschirme
                    Martin Kolberg Erfahrener

                    Dann sollte doch der Wunsch aufgenommen werden, daß beim einfachen Umschalten die Registerkarte ohne Herumzappelei einfach so stehen bleibt, wie sie ist: Mit Kontextmenues, Schnellansichten usw.

                     

                    Weshalb sich ausgeblendete (also wagerechte Reiszwecke) Kontextmenues beim Umschalten aus- und wieder einblenden müssen (aber ohne Inhalt) bleibt mir ein programmtechnisches Rätsel.

                     

                    Bitte ReWe als Vorbild nehmen, wo ein sekundenschnelles Umschalten möglich ist, ohne daß irgend etwas herumrennt, wie eine geschreckte Hühnerschar oder gar Infos der inaktiven registerkarte verschwinden.

                    • 7. Re: Datev Arbeitsplatz über zwei Bildschirme
                      theo Erfahrener

                      Ich behaupte 

                       

                      - der DAP ist nicht dauerhaft vernünftig konfigurierbar
                      - mit einigen Einstellungen / mit der Gesamtansicht wurde in der Entwicklung noch nie wirklich gearbeitet.


                      Responsive Design / merk-/lernfähiges Design ist nicht vorhanden.

                       

                      Arbeiten mit wechselnden Monitoren (Laptop) ist ohne ständige Korrekturen schlichtweg nicht möglich. Bspw.

                       

                      - die o.g. leeren Kontextmenüs, die wichtigere Informationen überblenden

                      - das Verschwinden der Mandantenauswahl unter einem grauen Strich beim Wechsel von 24" auf Laptop

                       

                       

                      Beim Standardszenario

                      - Neu-Mand. sitzt bei Erstbesprechung vor einem, man versucht nur die sog. Stammdaten 'live' zu erfassen
                      bzw.
                      - Bestands-Mand. sitzt bei Abschlussbesprechung vor einem, man versucht schnell per KaReWe vernünftige Auswertungen auszugeben / ein paar Beispiel-BS zu erfassen


                      ist ohne ständiges Zurechtrücken / ein-/ausblenden von Menüs arbeiten unmöglich.