1 Antwort Neueste Antwort am 29.06.2017 09:04 von Loan Bui

    Unterschiedliche Fälligkeiten bei mehreren Belegpositionen

    girke Beginner

      Unser Mandant nutzt die erweiterte Version.

       

      Er erfasst die Belege vor, dabei werden Belege auch in mehrere Positionen aufgeteilt.

       

      Bei einigen  Belege haben die aufgeteilten Positionen unterschiedliche Fälligkeiten.

      Die  möchte der Mdt. gerne erfassen und zu den erfassten Terminen bezahlen.

       

      Wir haben das versucht, man kann es zwar erfassen aber in der Rechnungsliste und

      dann später auch in der Zahlungsliste erscheint immer nur ein Rechnungsbetrag

      mit einem Fälligkeitstermin.

       

      Hat jemand eine Idee ?

       

      Oder geht das grds. nicht ? Aber wieso kann man es dann erfassen?

      Geändert am 22.06.17 um 14:34 Uhr
        Alle Antworten
        • 1. Re: Unterschiedliche Fälligkeiten bei mehreren Belegpositionen
          Loan Bui DATEV-Mitarbeiter

          Hallo Herr Girke,

           

          eine Zuordnung von unterschiedlichen Fälligkeiten ist bei der Erfassung möglich. Es stimmt, dass bei der Zahlungsliste nur ein Rechnungsbetrag mit einem Fälligkeitstermin erscheint. Sie können die Rechnung durch das Klicken auf "Teilbetrag" separat bezahlen, jedoch müssen die erfassten aufgeteilten Positionen erneut eingegeben werden.

           

          Bei den früheren Rechnungsbüchern war das möglich. Wir sind gerade dabei die Anforderung für die Produktplanung zu prüfen und dieser Wunsch ist ebenfalls für die Produktweiterentwicklung vorgemerkt.

           

          Mit freundlichen Grüßen

           

          Loan Bui

          DATEV eG