2 Antworten Neueste Antwort am 26.06.2017 12:28 von forelements

    automatische Nachberechnung

    forelements Beginner

      Hallo Ihr Wissenden,

       

      folgendes: wir machen seit 02/2017 die Gehälter über Lodas Compact selbst, hierfür habe ich eine Datensicherung vom Steuerberater bekommen, welche ich eingespielt habe und es auf unsere Beraternummer umgemoddelt. Es läuft auch alles. Nun bekomme ich aber von diversen Krankenkassen, dass eine Abmeldung für den 31.01.fehlt und bitten um Nachholung dieses. Wie bekomme ich das jetzt hin? Der Steuerberater hat mir gesagt ich müsse:

       

      "Sie sollten daher die Anmeldungen stornieren, indem Sie auf denBearbeitungsmonat Februar gehen und das Datum löschen in den Mandantendaten,
      Sozialversicherung, Allgemeine Daten, Beginn."

       

      Dieses habe ich bereits im Vormonat getan, und normalerweise müsste die Nachberechnung doch automatisch angestoßen werden, oder? Ist aber nicht passiert. Habt ihr Ideen, wie ich dieses kurzfristig ändern kann?

       

      Schon mal DANKE

       

      • 0. Re: automatische Nachberechnung
        encko Einsteiger

        Hallo,

        das gleiche habe ich auch grade durch.

        Es gibt zwei mögliche Lösungen:

         

        1. Ihr Steuerberater holt die Abmeldungen zum 31.01. nach. Dann brauchen Sie die Anmeldungen nicht zu stornieren. Dann sollten Sie allerdings darauf achten, dass wirklich noch keine Meldung eines Mitarbeiters storniert wurde und zur Sicherheit das Datum wieder eintragen. Sonst erhielten Sie eventuell eine ungewollte Stornierung wenn Sie Daten eines einzelnen Mitarbeiters in der Vergangenheit ändern, die eine automatische Nachberechnung anstoßen.

         

        2. Sie stornieren die Abmeldung wie bereits von Ihnen beschrieben. Im Bearbeitungsmonat Februar das Datum Beginn der Abrechnung mit Datev löschen. Sofern Sie in den einzelnen Personaldaten keine Änderungen vorgenommen haben, erfolgt keine automatische Nachberechnung. Diese müssen Sie wie folgt selbst anstoßen:

         

                       1. Ihnen reicht die Stornierung mit der nächsten Abrechnung im Juni: Sie gehen in den Bearbeitungsmonat                Juni auf Bewegungsdaten/Erfassungstabellen/ Register NB standard: im Feld MM/JJJJ tragen Sie 02/17;im PNr                die Personalnummer (Sie müssen für jeden Mitarbeiter, den das betrifft, also alle die vor dem 01.02. bereits bei                     Ihnen beschäftigt waren eine neue Zeile ausfüllen); im Feld Wert tragen Sie eine "1" ein; hat für diesen                                 Sachverhalt keine Bedeutung, nur ein programmtechnisches Erfordernis; das Feld BS setzen Sie auf 96;                die übrigen Felder bleiben leer. Mit der Abrechnung im Juni werden Ihnen die Anmeldung Systemwechsel zum                01.02. storniert.

         

                       2. Sie benötigen die Stornierungen sofort: Sie gehen in den Bearbeitungsmonat Mai: Sie erfassen wie bereits                beschrieben die Bewegungsdaten für die Nachberechnung. Sie führen eine Wiederholungsabrechnung für den                Monat Mai durch. Sie erhalten die Stornierungen der Anmeldung zum 01.02. Wichtig ist in beiden Fällen natürlich                die korrekte Schlüsselung der entsprechenden Auswertungen.

         

        Fröhliches Stornieren!

         

        mfG

        Geändert am 20.06.17 um 14:47 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: automatische Nachberechnung
            encko Einsteiger

            Hallo,

            das gleiche habe ich auch grade durch.

            Es gibt zwei mögliche Lösungen:

             

            1. Ihr Steuerberater holt die Abmeldungen zum 31.01. nach. Dann brauchen Sie die Anmeldungen nicht zu stornieren. Dann sollten Sie allerdings darauf achten, dass wirklich noch keine Meldung eines Mitarbeiters storniert wurde und zur Sicherheit das Datum wieder eintragen. Sonst erhielten Sie eventuell eine ungewollte Stornierung wenn Sie Daten eines einzelnen Mitarbeiters in der Vergangenheit ändern, die eine automatische Nachberechnung anstoßen.

             

            2. Sie stornieren die Abmeldung wie bereits von Ihnen beschrieben. Im Bearbeitungsmonat Februar das Datum Beginn der Abrechnung mit Datev löschen. Sofern Sie in den einzelnen Personaldaten keine Änderungen vorgenommen haben, erfolgt keine automatische Nachberechnung. Diese müssen Sie wie folgt selbst anstoßen:

             

                           1. Ihnen reicht die Stornierung mit der nächsten Abrechnung im Juni: Sie gehen in den Bearbeitungsmonat                Juni auf Bewegungsdaten/Erfassungstabellen/ Register NB standard: im Feld MM/JJJJ tragen Sie 02/17;im PNr                die Personalnummer (Sie müssen für jeden Mitarbeiter, den das betrifft, also alle die vor dem 01.02. bereits bei                     Ihnen beschäftigt waren eine neue Zeile ausfüllen); im Feld Wert tragen Sie eine "1" ein; hat für diesen                                 Sachverhalt keine Bedeutung, nur ein programmtechnisches Erfordernis; das Feld BS setzen Sie auf 96;                die übrigen Felder bleiben leer. Mit der Abrechnung im Juni werden Ihnen die Anmeldung Systemwechsel zum                01.02. storniert.

             

                           2. Sie benötigen die Stornierungen sofort: Sie gehen in den Bearbeitungsmonat Mai: Sie erfassen wie bereits                beschrieben die Bewegungsdaten für die Nachberechnung. Sie führen eine Wiederholungsabrechnung für den                Monat Mai durch. Sie erhalten die Stornierungen der Anmeldung zum 01.02. Wichtig ist in beiden Fällen natürlich                die korrekte Schlüsselung der entsprechenden Auswertungen.

             

            Fröhliches Stornieren!

             

            mfG

            Geändert am 20.06.17 um 14:47 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
            • 2. Re: automatische Nachberechnung
              forelements Beginner

              Danke für die Hilfe, hat funktioniert.