2 Antworten Neueste Antwort am 12.06.2017 15:57 von eheimann

    LODAS_Geringfügig beschäftigt und krank innerhalb der ersten Wochen

    eheimann Beginner

      Hallo liebe Community,

       

      ich arbeite mit LODAS comfort und habe folgende Frage:

       

      Wir haben einen geringfügig beschäftigten Mitarbeiter, der innerhalb der ersten 28 Tage erkrankt ist.

      Wie schlüssle ich das jetzt richtig in den Fehlzeiten?

      Die Angabe Krankengeld bei Krankheit/Kur funktioniert nur bei SV-pflichtigen Mitarbeitern, einen passenden Eintrag für geringfügige MA habe ich aber nicht gefunden...?!

       

      Oder schlüssle ich das mit "unbezahlter Fehlzeit"??

       

      Ich bitte dringend um Mithilfe, morgen muss unser Lohn gesendet werden...

       

      Vielen Dank im Voraus.

      • 0. Re: LODAS_Geringfügig beschäftigt und krank innerhalb der ersten Wochen
        uwelutz Erfahrener

        Hallo Frau Heimann,

         

        korrekt ist hier "krank über 6 Wochen geringf. entlohnter Arbeitnehmer" - auch wenn es von der eigentlichen Bezeichnung nicht passt.

         

        Viele Grüße

        Uwe Lutz

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten