5 Antworten Neueste Antwort am 07.06.2017 10:40 von ichauch

    Farbdruck Steuerformulare

    marcow Beginner

      Guten Tag,

      ich habe eine Frage zum Drucken der Formulare in Farbe.

      Irgendwie enthalten meine Ausdrucke einen grünlichen Farbton.

      Allerdings finde ich nirgendwo eine Möglichkeit, eine entsprechende Einstellung vornehmen zu können.

      Daher meine Frage: Kann man in den Steuerprogrammen einstellen, dass die Formulare farbig gedruckt werden? Und wenn ja wo?

      Dieser Effekt tritt erst seit einer Neuinstallation auf, und nur an meinem Arbeitsplatz.

      Natürlich kann ich auch dem Drucker sagen, bitte nur in s/w drucken, aber das wäre dann nicht produktiv, da bei anderen Ausdrucken (Excel-Diagramm etc...) ja Farbe gewünscht ist.

       

      Besten Dank für die Unterstützung.

      • 0. Re: Farbdruck Steuerformulare
        ichauch Erfahrener

        Moin,

         

        das ist ein Treiberproblem. Je nach Treiberversion mischt der TaskAlfa Treiber gerne mal grün mit in die Graustufen. Das ist nur, wie von Herrn Kolberg vorgeschlagen, durch die Anlage von mehreren Druckern zu umgehen. So hatte ich das auch bei meinem TaskAlfa gelöst bis ich ihn wegen seiner Farbschwäche ersetzt hatte.

         

        Gruß

        KP

        • Alle Antworten
          • 1. Re: Farbdruck Steuerformulare
            Martin Kolberg Erfahrener

            Rein Tonertechnisch (oder Tinte?) würde ich Steuerformulare nur in SW drucken und das so im entsprechenden Programm hinterlegen.
            Ein Einrichten eines zweiten Druckertreibers, der auf SW eingestellt ist, könnte das Handling vereinfachen.

             

            PS:

            - welcher Drucker? / welcher Treiber?

            - welches Betriebssystem? (Version)

            - welches Steuerprogramm? / welcher Treiber nutzt das Programm?

            • 2. Re: Farbdruck Steuerformulare
              marcow Beginner

              Ja das ist auch mein Bestreben, immer s/w zu drucken, alles andere zieht zu hohe Kosten nach sich.

              Nur wo stelle ich das ein?

               

              Der Drucker ist Kyocera Taskalfa 3051, Win 10, betrifft alle Steuerprogramme.

               

              Gibt es in den Einstellungen z.B. in ESt comfort überhaupt die Möglichkeit, eine Auswahl zwischen Farbe und s/w zu treffen?

              • 3. Re: Farbdruck Steuerformulare
                theo Erfahrener

                Rein Tonertechnisch (oder Tinte?) würde ich Steuerformulare nur in SW drucken und das so im entsprechenden Programm hinterlegen.

                M.W. möchte die Finanzverwaltung keine farbigen Formulare mehr bekommen, also wenn farbig, dann nur für den internen Gebrauch

                • 4. Re: Farbdruck Steuerformulare
                  Martin Kolberg Erfahrener

                  den Drucker in Windows "kopieren", so daß er 2 Mal im System vorhanden ist.
                  einen umbenennen in "SW" und bei diesem Treiber das auch so fest einstellen.
                  -> Im Steuerprogramm diesen Drucker per Default festlegen. (Layoutvariante)

                  1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                  • 5. Re: Farbdruck Steuerformulare
                    ichauch Erfahrener

                    Moin,

                     

                    das ist ein Treiberproblem. Je nach Treiberversion mischt der TaskAlfa Treiber gerne mal grün mit in die Graustufen. Das ist nur, wie von Herrn Kolberg vorgeschlagen, durch die Anlage von mehreren Druckern zu umgehen. So hatte ich das auch bei meinem TaskAlfa gelöst bis ich ihn wegen seiner Farbschwäche ersetzt hatte.

                     

                    Gruß

                    KP