6 Antworten Neueste Antwort am 05.07.2017 13:27 von burkhart

    Vollmachtsdatenbank Vollmacht kann nicht übermittelt werden

    ramonamay Neuling

      Hallo,

      ich wollte bei einer Vollmacht in der Vollmachtsdatenbank bei einem Mandanten die Steuernummer ändern bzw. eine neue Steuernummer hinzufügen.

      Ich kann die Vollmacht allerdings dann nicht nochmal übermitteln, es kommt der Fehler, dass die Vollmacht bereits übermittelt wurde (damals mit der alten Steuernummer).

       

      Wie ist hier vorzugehen?

        Alle Antworten
        • 1. Re: Vollmachtsdatenbank Vollmacht kann nicht übermittelt werden
          willimüller Erfahrener

          Ich hatte gestern das gleiche Problem. Die Umstellung auf die V 2.0 ist noch nicht erfolgt. Gibt es irgendwo einen Fahrplan, wann die Umstellung bei welchem Berater erfolgt? (Warum dauert das so lange?)

          Das wäre bei neuen Registrierungen interessant, da - wenn ich das richtig verstanden habe - die 6 Wochenfrist ja wegfällt. Wenn ich heute noch einen Mandanten in der alten Version anmelde, gilt ja selbst bei einer Umstellung nächste Woche in die V2 vermutlich für diesn Mandanten noch die 6 Wochenfrist, oder nicht?

          Schöne Grüße

          Willi Müller

          • 2. Re: Vollmachtsdatenbank Vollmacht kann nicht übermittelt werden
            kerstinmindel DATEV-Mitarbeiter

            Hallo Frau May,

             

            bei Steuernummernänderung ist eine erneute Übermittlung der Vollmacht nicht notwendig. Nach schließen der Vollmacht,  erhält diese den Status „Vorgemerkt". In diesem Fall wird die neue/geänderte Steuernummer automatisch, an die Finanzverwaltung übermittelt.

             

             

            Mit freundlichen Grüßen

            Kerstin Mindel
            Produktmanagement Vollmachtsdatenbank
            DATEV eG

            • 3. Re: Vollmachtsdatenbank Vollmacht kann nicht übermittelt werden
              kerstinmindel DATEV-Mitarbeiter

              Hallo Herr Müller,

               

              mit Freischaltung des neuen Verfahrens aufseiten der Finanzverwaltung müssen die bereits über die Vollmachtsdatenbank übermittelten Vollmachten noch einmal übermittelt werden, nun mit allen Vollmachtsinhalten. Diese Übermittlung führt DATEV automatisch durch. Um einen reibungslosen Übergang aufseiten der Finanzverwaltung zu gewährleisten, waren die gleichzeitige Übernahme und Übermittlung sämtlicher Kanzleien und deren Vollmachten nicht möglich. Derzeit ist eine Übergangsphase von etwa 3 Monaten geplant.

               

              Einen direkten Fahrplan zu Umstellung gibt es nicht, ist aber auch gar nicht notwendig.  Wenn Sie Vollmachten neu erfassen, werden diese Vollmachten schon automatisch über das neue Verfahren verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie im Dokument  Prozessänderungen zur Vollmachtsdatenbank 2.0 .

               

              Sonnige Grüße aus Nürnberg

               

              Kerstin Mindel
              Produktmanagement Vollmachtsdatenbank
              DATEV eG

              1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
              • 4. Re: Vollmachtsdatenbank Vollmacht kann nicht übermittelt werden
                burkhart Einsteiger

                Hallo Frau Mindel,

                 

                können wir jetzt auch Steuerpflichtige, die im Ausland wohnen, aber in Deutschland Steuern zahlen und eine deutsche St-Nr und eine deutsche St-ID-Nr haben, nun auch registrieren lassen?

                 

                Ich hoffe dies, falls nicht, wird es dringend Zeit, dass dies umgesetzt wird. Die FA-MA bei der Kasse sind sehr unfreundlich und können nicht verstehen, warum bei diesen Personen die VaSt nicht möglich ist. Gruß, Burkhart

                • 5. Re: Vollmachtsdatenbank Vollmacht kann nicht übermittelt werden
                  kerstinmindel DATEV-Mitarbeiter

                  Hallo Herr Burkhart,

                   

                  ja, dass ist jetzt ohne Probleme möglich :-)

                   

                  Grüße aus Nürnberg

                   

                  Kerstin Mindel

                  DATEV eG

                  • 6. Re: Vollmachtsdatenbank Vollmacht kann nicht übermittelt werden
                    burkhart Einsteiger

                    Hallo Frau Mindel,

                     

                    bin jetzt im E-Government und erhalten die Fehlermeldung (die sich leider nicht kopieren lässt - sehr schade):

                     

                    Natürlich Person des Betriebsinhabers zum Einzelunternehmens-Mandat kann nicht ermittelt werden. Keine Weitergabe der Daten an die VDB möglich.

                     

                    Ich war in den Stammdaten - Einzelunternehmen - natürliche Person (alle Daten eingepflegt) - wir machen auch die ESt-Erkl hierüber - ohne Probleme.

                     

                    Ich kann mit dieser Meldung überhaupt nichts anfangen!!!

                     

                    Auch habe ich nach der Umstellung das Problem, dass die St-Nr zum größten Teil neu eingepflegt werden müssen - welch eine Arbeit.

                     

                    Haben die Kollegen keine Probleme mit der Datenbank? Gruß, Burkhart