5 Antworten Neueste Antwort am 30.05.2017 08:42 von lohnetc

    Überstunden sammeln?

    peterebertbebra Beginner

      Hallo, unser Lohnprogramm (TPO) läuft aus und wir sind jetzt umgestiegen auf das Datev LODAS classic V.10.42 da wir schon mit dem gleichen Buchhaltungsprogramm arbeiten. Wir sind ein Kleinbetrieb und unser Steuerberater hat uns empfohlen dieses Programm zu benutzen, da er selber auch mit Datev arbeitet. Wir müssen jetzt alles neu anlegen.

      Meine Frage ist, wie kann ich Überstunden sammeln! Die Stammlohnart 460 funktioniert leider nicht so wie ich es gerne hätte. Ich möchte den Anfangsbestand der Überstunden eingeben und dann jeden Monat die Stunden die dazukommen oder wegkommen, sollen von dem Anfangsbestand ab- oder zugezogen werden und der dann tatsächliche Betrag soll vermerkt werden. Ist das überhaupt möglich und wenn ja wie müsste ich es anstellen.

      Vielen Dank schon mal für die Hilfe!

      mfg P.E

      • 0. Re: Überstunden sammeln?
        uwelutz Erfahrener

        Hallo Herr Ebert,

         

        das funktioniert über sogenannte Arbeitszeitkonten. Siehe hierzu in der Informationsdatenbank unter http://www.datev.de/info-db/9219340

         

        Viele Grüße

        Uwe Lutz

         

        PS: Die Einfügung von Info-DB-Dokumenten läuft irgendwie immer noch nicht richtig...

        2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: Überstunden sammeln?
            uwelutz Erfahrener

            Hallo Herr Ebert,

             

            das funktioniert über sogenannte Arbeitszeitkonten. Siehe hierzu in der Informationsdatenbank unter http://www.datev.de/info-db/9219340

             

            Viele Grüße

            Uwe Lutz

             

            PS: Die Einfügung von Info-DB-Dokumenten läuft irgendwie immer noch nicht richtig...

            2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
            • 2. Re: Überstunden sammeln?
              peterebertbebra Beginner

              Vielen Dank Herr Lutz

              hat geklappt, habe meine Überstunden-Vortrag eingegeben, jetzt ist nur noch so, dass wenn ich + 12 zb. eingebe, die vom Überstundenkonto abgerechnet werden und bei minus werden sie dazugerechnet. Dieses Problem muss ich noch lösen. Ich weiss, ich könnte es einfach immer umgekehrt angeben, aber ich denke das dabei eher Fehler entstehen können. Ich denke man muss das mit dem Programm sicher so eingeben können, dass plus , plus bedeutet und umgekehrt.

              Vielen Dank nochmals für Ihre Hilfe und schönen Abend noch.

              mfg

              P.Ebert

              • 3. Re: Überstunden sammeln?
                björn Fortgeschrittener

                Guten Morgen Herr Ebert,

                 

                leider nein. Sie müssen die Plusstunden mit "-" und die Minusstunden mit "+" eingeben.

                 

                Gruß

                Björn Niggemann

                • 4. Re: Überstunden sammeln?
                  peterebertbebra Beginner

                  Das ist doof, aber Danke für Ihre Antwort!

                  • 5. Re: Überstunden sammeln?
                    lohnetc Einsteiger

                    Moin Herr Ebert,

                     

                    ist doch nur eine Frage des Blickwinkels, ähnlich wie bei Bankauszügen (Soll/Haben).

                     

                    Ich versuche mir das so zu merken, dass Überstunden von der Anzahl der abzurechnenden Arbeitsstunden abgezogen werden (also macht Minus durchaus Sinn). Wird das Zeitkonto gemindert, erhöht sich die Anzahl der abzurechnenden Arbeitsstunden, daher wird mit "plus" gerechnet.

                     

                    Weiterhin viel Erfolg.

                    1 von 1 Personen fanden dies hilfreich