2 Antworten Neueste Antwort am 13.06.2017 10:57 von Jenos Mildener

    Zeitpunkt der Mindestlohnprüfung in den Lohnprogrammen

    Jenos Mildener Einsteiger

      Sehr geehrte Mitleser,

       

      die Mindestlohnprüfung in den DATEV-Lohnprogrammen LODAS sowie Lohn und Gehalt findet m.E. nach dem Monatsabschluss statt. Dort wird dann eine Auswertung "Prüfhilfe Mindestlohn" erstellt.

       

      Aber sollte diese Prüfung nicht besser schon bei einer Probeabrechnung stattfinden und dort dann bei vermeintlicher Mindestlohnunterschreitung einen Hinweis produzieren?

       

      Auf diese Weise könnte bei tatsächlicher Mindestlohnunterschreitung noch im laufenden Monat ein Mindestlohnausgleich abgerechnet werden, und nicht erst im Folgemonat bzw. durch Nachberechnung/Wiederholung.

       

      Beste Grüße,

      Jens Mildner

      • 0. Re: Zeitpunkt der Mindestlohnprüfung in den Lohnprogrammen
        Monique Schauer DATEV-Mitarbeiter

        Hallo Herr Mildner,

         

        vielen Dank für Ihren Beitrag.

         

        LODAS:

        Es ist richtig, dass die Prüfhilfe zum Mindestlohn erst mit der tatsächlichen Abrechnung im Rechenzentrum erstellt wird. Jedoch haben Sie die Möglichkeit, die Werte mittels einer Wiederabrechnung/Nachberechnung zu korrigieren.


        Lohn und Gehalt:

        Die Auswertung Prüfhilfe Mindestlohn wird im Programm Lohn und Gehalt bereits mit der Lohnabrechnung erstellt. Diese finden Sie in den Mandantenauswertungen. Nach Einsicht der Auswertung haben Sie vor dem Monatsabschluss die Möglichkeit, die Abrechnung zu korrigieren.

         

        Freundliche Grüße

         

        Monique Schauer

        Personalwirtschaft

        DATEV eG

        • Alle Antworten
          • 1. Re: Zeitpunkt der Mindestlohnprüfung in den Lohnprogrammen
            Monique Schauer DATEV-Mitarbeiter

            Hallo Herr Mildner,

             

            vielen Dank für Ihren Beitrag.

             

            LODAS:

            Es ist richtig, dass die Prüfhilfe zum Mindestlohn erst mit der tatsächlichen Abrechnung im Rechenzentrum erstellt wird. Jedoch haben Sie die Möglichkeit, die Werte mittels einer Wiederabrechnung/Nachberechnung zu korrigieren.


            Lohn und Gehalt:

            Die Auswertung Prüfhilfe Mindestlohn wird im Programm Lohn und Gehalt bereits mit der Lohnabrechnung erstellt. Diese finden Sie in den Mandantenauswertungen. Nach Einsicht der Auswertung haben Sie vor dem Monatsabschluss die Möglichkeit, die Abrechnung zu korrigieren.

             

            Freundliche Grüße

             

            Monique Schauer

            Personalwirtschaft

            DATEV eG

            • 2. Re: Zeitpunkt der Mindestlohnprüfung in den Lohnprogrammen
              Jenos Mildener Einsteiger

              Sehr geehrte Frau Schauer,

               

              danke für Ihre genaue Darstellung des Istzustands.

               

              Die Situation in Lohn und Gehalt ist somit aus meiner Sicht in Ordnung, bei LODAS bleibt der Wunsch, bereits bei der Probeabrechnung einen Mindestlohnhinweis zu bekommen.

               

              Beste Grüße,

              Jens Mildner