2 Antworten Neueste Antwort am 23.05.2017 10:40 von Monique Schauer

    Lohnübertragung bei Umfirmierung

    j.rueckert Neuling

      Sehr geehrte Damen und Herren,

       

      folgender Sachverhalt: Einzelkanzlei bis 30.04.2017. Ab 01.05.2017 Umfirmierung in eine Sozietät. Betriebsnummer bleibt bestehen, neue St.Nr. u. neue Mitgliedsnummer bei der BG.

      Ich möchte den Datenbestand komplett auf die neue Mandantennummer übertragen. Wie muss ich vorgehen um korrekte Jahresmeldungen bei der UV + SV und richtige LSt-Bescheinigungen zu erhalten und der Arbeitsaufwand möglichst gering gehalten wird?

        Alle Antworten
        • 1. Re: Lohnübertragung bei Umfirmierung
          björn Fortgeschrittener

          Hallo Frau Rückert,

           

          sie könnten hier einen internen Mandantenübertrag durchführen.

          Einfach auf dem DATEV-Arbeitsplatz unter Service-Anwendungen -> Anwendungen-> in der Rubrik Mandantenverwaltung RZ auf Mandantenübersicht dann die alte Mandantennummer suchen Programm auswählen und rechts auf Mandantenübertrag klicken.

          Anschließend folgen Sie den Anweisungen in den nachfolgenden Fenstern.

          • 2. Re: Lohnübertragung bei Umfirmierung
            Monique Schauer DATEV-Mitarbeiter

            Hallo Zusammen,

             

            vielen Dank für die bisherige Antwort zum Mandantenübertrag.

             

            Gerne möchten wir fachlich noch Folgendes ergänzen:

             

            1. Elektronische Lohnsteuerkarte
            Da Sie die Arbeitnehmer zukünftig unter einer neuen Steuernummer abrechnen möchten, sollten Sie für den neuen Mandanten zunächst den Wechsel des Entgeltabrechnungssystems über den Menüpunkt Mandant melden. Anschließend können Sie unter 05/2017 die neue Steuernummer erfassen. Mit der Abrechnung werden die Mitarbeiter dann unter der alten Steuernummer abgemeldet und unter der neuen Steuernummer angemeldet.

             

            Alternativ können Sie die Arbeitnehmer im alten Mandanten über den Menüpunkt Mitarbeiter | Elektronischen Lohnsteuerkarte manuell abmelden. Für den neuen Mandanten führen Sie über den gleichen Weg die Anmeldung manuell durch.

             

            2. Sozialversicherung
            Für die Sozialversicherung müssen Sie nichts beachten, da Sie nach einem Mandantenübertrag den Mandanten vollständig abrechnen. Sie erhalten dann am Ende des Jahres, wie gewohnt, die Jahresmeldung für den kompletten Meldezeitraum 2017.

             

            3. Berufsgenossenschaft
            Nach einem Mandantenübertrag können Sie die Berufsgenossenschaftswerte ebenfalls für das komplette Jahr 2017 melden. Bitte stornieren Sie hierfür über den Menüpunkt Mandant die Abfrage Stammdaten Unfallversicherung im alten Mandanten. Die Abfrage können Sie dann unter der neuen Mandantennummer für 01/2017 vornehmen. Wir empfehlen Ihnen zwischen der Stornierung und der erneuten Abfrage einen Tag zu warten, damit es hier nicht zu Überschneidungen kommt.

             

            Freundliche Grüße

             

            Monique Schauer
            Personalwirtschaft
            DATEV eG