3 Antworten Neueste Antwort am 18.05.2017 08:43 von gabrielescheuering

    Postausgang anlegen dauert 2 Minuten

    kob2 Einsteiger

      Hallo in die Runde!

       

      Bei meiner Kollegin funktioniert der Postausgang nicht reibungslos.

       

      Sie ist in ihrer Liste "Dokumente - zur Erledigung" und markiert das Dokument und geht auf die Verknüpfung "Postausgang anlegen".

       

      Normalerweise sollte eine Sekunde später das Fenster erscheinen "Es wurde eine temporärer Postausgang für das Dokument erstellt". Bei ihr dauert es in den meisten Fällen jedoch bis zu 2 Minuten.

       

      Kennt jemand dieses Phänomen? Bei uns anderen ist es ja auch nicht. Und wir arbeiten alle auf dem gleichen Server.

       

      Oben auf dem eingeblendeten schmalen Fenster (Remote Desktop Verbindung) erscheint in der Zeit "Keine Rückmeldung".

       

      Über ein paar Anregungen, was ich mal testen kann oder vielleicht Hilfen in Lexinform würde ich mich sehr freuen...

       

      Mit freundlichen Grüßen

      Nicole Kriegel

        Alle Antworten
        • 1. Re: Postausgang anlegen dauert 2 Minuten
          ichauch Erfahrener

          Moin,

           

          vermutlich ein Problem des DATEV Arbeitsplatzes. Je nachdem, was die Kollegin so an Schnellansichten geöffnet hat kann und wird es zu Verzögerungen kommen. Einmal den Aufruf mit dem RichClient von DMS ausprobieren. Sollte m. E. schneller gehen. Wenn nicht, dann sollte die Rechtevergabe im AD und in der Nuko geprüft werden, evtl. sich gegeneinander ausschließende Gruppenmitgliedschaften.

           

          Gruß

          KP

          • 2. Re: Postausgang anlegen dauert 2 Minuten
            agmü Aufsteiger

            Hallo Fr. Kriegel,

             

            das Phänomen haben wir bei der Posteingangserfassung, wird dort eine Frist angelegt, dauert es ebenfalls Ewigkeiten.  Soweit ich bisher bei der Ursachensuche in die Untiefen der DATEV-Software vorgedrungen bin scheint die Ursache in einem Verbindungsproblem zum Server zu bestehen.

             

            Lassen Sie mal von Ihrem IT-Techniker die Einstellungen testen. Im InfoDB-Dokument 1045580 sind einige Informationen enthalten, die bei der Eingrenzung helfen könnten.  Allerdings sollten die darin beschriebenen Methoden nur von erfahrenen Anwendern veranlasst werden.

            • 3. Re: Postausgang anlegen dauert 2 Minuten
              gabrielescheuering DATEV-Mitarbeiter

              Hallo Frau Kriegel,

               

              da das Problem nur bei einem Benutzer auftritt, muss man das schrittweise analysieren. Bitte melden Sie sich am WTS an und melden dann den betreffenden Benutzer in der DATEV Nutzungskontrolle und in DATEV DMS in dieser Session an. Tritt die Verzögerung des Postausgangs dann nicht mehr auf, liegt es am WTS-Profil, bei der Behebung hilft Ihnen Ihr Systempartner. Ansonsten melden Sie sich bitte mit einem Servicekontakt bei uns, da wir dann weitere Prüfungen vornehmen müssen.

               

              Viele Grüße aus Nürnberg
              Gabriele Scheuering
              DATEV eG
              Service Dokumentenmanagement