2 Antworten Neueste Antwort am 26.04.2017 16:11 von leawrosch

    Post, Fristen und Bescheide: Dokumentarten aktualisieren?

    simohr Neuling

      Hallo zusammen,

       

      unsere Kanzlei ist momentan dabei die Fristenüberwachung mittels DATEV einzuführen. Einige werden jetzt sicher denken: Wie wurde das denn bisher gemacht? Wir waren da bisher noch etwas altmodischer unterwegs

       

      Nun stehen wir vor dem "Problemchen", dass bei der Posteingangserfassung der Bescheide z.B. keine gesonderte Feststellung zum steuerlichen Einlagekonto zu finden ist.  Ich habe auch bereits in der "PFB Konfiguration" nachgesehen. Auch dort ist keiner zu finden. Stattdessen ist dort u.a. der "Bescheid über die Entwicklung des nach §30 KStG zu gliedernden verwendbaren Eigenkapitals" vorhanden.

       

      Kann es sein, dass die Dokumente veraltet sind? Gab es hier Aktualisierungen, die wir verpasst haben oder ist eine Aktualisierung nicht vorgesehen?

      Wie sollen die o.g. Feststellungsbescheide richtigerweise erfasst?

       

      Ich weiß, dass ich theoretisch auch einfach den Feststellungsbescheid manuell anlegen könnte. Aber ich bin grundsätzlich kein großer Fan davon alles manuell anzulegen, wenn DATEV sich doch offensichtlich einige Gedanken gemacht hat und es sogar einen "Bescheid über die Wiederaufnahme des Verfahrens zur Festsetzung der Kraftfahrzeugsteuer" gibt

       

      Ich freue mich auf eure Rückmeldung hierzu.

       

      Viele Grüße

        Alle Antworten