1 Antwort Neueste Antwort am 24.04.2017 11:04 von Monique Schauer

    Lohnabrechnung ohne Lohnsteuerabrechnung bei studentischer Arbeitsvermittlung (Lodas)

    sbeth Neuling

      Wir möchten über die studentische Arbeitsvermittlung Studenten aushilfsweise beschäftigen. Die Lohnsteuer wird direkt von der studentischen Arbeitsvermittlung abgerechnet und einbehalten, darüber erhalten wir einen Nachweis über den Vermittlungsschein. Wir sind als Arbeitgeber nur für die Abrechnung der Sozialversicherung zuständig. Wie kann ich in Lodas die Personaldaten für den Mitarbeiter konsistent eingeben, ohne eine Fehlermeldung bei der Lohnabrechnung für die fehlenden Angaben im Bereich Steuer zu erhalten? Oder eine eventuelle Fehlermeldung einfach ignorieren? Ich gehe davon aus, daß wir keine Anmeldung über Elstam durchführen dürfen, da die Lohnsteuer bereits separat berechnet wird.

        Alle Antworten