5 Antworten Neueste Antwort am 12.04.2018 17:42 von arminlang

    Ebics Zugang für mehrere Geschäftskonten

    m.kleczka Einsteiger

      Hallo Zusammen,

      ich habe einen Mandanten, der mehrere Firmen hat, die unter Unternehmen Online verwaltet werden. Nun hat er einen EBICS Zugang von seiner Bank erhalten unter der 4 Konten (verschiedener Firmen) gespeichert sind. Nun sind also alle 4 Konten bei einer Firma dargestellt, da sie automatisch bei der Initialisierung mit abgerufen wurden. Zwei der Konten müssten aber einem anderen Mandanten zugeordnet werden. Ich bekomme sie aber in den Stammdaten nicht gelöscht, da sie nicht angezeigt werden. Mittlerweile hat unser Mandant einen zweiten EBICS Zugang erstellen lassen für die beiden Konten der anderen Firma. Diese lassen sich aber in Unternehmen Online nicht Initialisieren, da sie ja noch in der ersten Firma gespeichert sind.

      Kennt jemand das Problem und kann mir ggf. einen Hinweis geben?

       

      Mit verzweifelten Grüßen

        Alle Antworten
        • 1. Re: Ebics Zugang für mehrere Geschäftskonten
          Gelöschter Nutzer Beginner

          Eigentlich reicht ein EBICS Zugang. Wenn bei der Einrichtung Fehler passiert sind, hilft in der Regel radikales Löschen und neu Einrichten.

           

          Zuerst die Bank einrichten, im 2. Schritt den Benutzer anlegen und initialisieren und dann jedes Konto einzeln anlegen und mit dem Benutzer verknüpfen. Wenn dann die Konten bei den richtigen Mandanten angelegt werden ist alles wieder gut.

          • 2. Re: Ebics Zugang für mehrere Geschäftskonten
            m.kleczka Einsteiger

            Die Bankverbindungen lassen sich nicht aus der Übersicht löschen? Ich habe die Bankverbindungen in den Stammdaten gelöscht, aber in der Eingangsmaske von Bank online werden sie noch angezeigt. Wie lösche ich die denn da raus?

             

            --- Nachtrag: Jetzt habe ich es gefunden. Man muss mit Kanzlei Rechnungswesen und Daten holen die Übersicht der RZ-Bankinfo aufrufen und dort die Konten löschen. Halleluja. Warum geht das nicht aus Unternehmen online????? Ich weiß: Wir Steuerberater sind durch das Steuerrecht komplexe und unlogische Dinge gewohnt. Das bedeutet aber nicht, dass wir nicht auch klar und einfach strukturierte Systeme zu schätzen wissen....

            Geändert am 05.04.17 um 09:32 Uhr
            • 3. Re: Ebics Zugang für mehrere Geschäftskonten
              andreashofmeister Meister

              Den "Fehler" hatte ich auch schon.

               

              Kann es sein, dass die Bank, die Sie da sehen, noch in den KaRewe-Stammdaten als entsprechende Bank geschlüsselt ist?

              • 4. Re: Ebics Zugang für mehrere Geschäftskonten
                andreashofmeister Meister

                Sie haben Recht.

                Leider sind die Schritte m.E. in DATEV-Dokumenten so beschrieben.

                 

                Muss man allerdings erst mal so drauf kommen.....

                • 5. Re: Ebics Zugang für mehrere Geschäftskonten
                  arminlang Beginner

                  Auch wenn schon einige Zeit vergangen ist, aber vielleicht hilft es noch anderen bei der Suche:

                   

                  Es ist in UO definitiv so, dass man bei mehreren Mandantenbeständen von der Bank für ein und denselben User pro Unternehmen eine EBICS KUNDEN-ID benötigt (nur eine eigene User-ID mit jeweils isolierten Rechten für die Konten eines Unternehmens genügt NICHT!). Es reicht pro User aber ein einziger Midentity, auf den jeweils pro Unternehmensbestand die entstehenden EBICS-User initialisiert werden.

                   

                  Geschieht das nicht, werden im UO-Bestand des einzelnen Unternehmens mit dem nächsten Umsatzabruf auf einmal alle Konten angezeigt, die unter der Kunden-ID laufen - mit dem netten schon beschriebenen Effekt, dass man die dann kreuz und quer in der RZ-Bankinfo entsperren bzw. Löschen muss...

                   

                  Im Win-DATEV-Zahlungsverkehr ist das anders, da greifen wieder die Unterschiede der EBICS-User, und es reicht ein EBICS-Kunde für alle Ordnungsbegriffe - hier passiert das "Queranzeigen" von Bankverbindungen unter verschiedenen Ordnungsbegriffen nicht...

                  Geändert am 12.04.18 um 17:42 Uhr