2 Antworten Neueste Antwort am 05.04.2017 10:25 von c.baum

    LODAS Funktion Einmalbezüge nach Austritt abrechnen

    c.baum Neuling

      Hallo zusammen,

       

      bei einer Arbeitnehmerin (Austritt 31.12.2016, geboren 1952 - also Rentnerin) soll noch ein Bonus für 2016 über 720 EUR als EBZ abgerechnet werden. DATEV hat dafür ja unter Personaldaten - Beschäftigung - Zeiträume bei Angaben zum Austritt ein Feld: Einmalbezüge nach Austritt des Arbeitnehmers berechnen.

      EBZ.JPG

      Der März 2017 ist abgerechnet und ich habe den Bonus über die Bewegungsdaten erfasst. Die Probeabrechnung kann ich hier leider nicht hochladen, also folgende Beschreibung:

      • am Austrittsdatum 31.12.2016 ändert sich selbstverständlich nichts
      • Bonus im Brutto mit SEJ
      • Steuerbrutto: S 720,00 ..... keine Abzüge --> passt bei 720 EUR und sonst keinen weiteren Bezügen
      • SV - Brutto ist komplett leer!!!!!????   --> WARUM???
      • Auszahlungsbetrag 720 EUR --> das kann doch nicht sein, oder doch?

       

      Ja, sie bekommt Rente und ist darum versichert, aber der Arbeitgeber muss doch wenigstens Beiträge zahlen, oder habe ich einen Denkfehler. Schon mal vielen Dank für Hinweise, Tipps und Lösungsvorschläge!!!

      • 0. Re: LODAS Funktion Einmalbezüge nach Austritt abrechnen
        björn Fortgeschrittener

        Hallo Frau Baum,

         

        wenn ich das richtig Verstanden habe wird der Bezug mit der April Abrechnung bezahlt oder?

        Wenn ja dann ist die Berechnung richtig.

        Da die Mitarbeiterin in 2017 kein sozialversicherungspflichtiges Entgelt bekommen hat kann für den sonstigen Bezug auch keine SV berechnet werden.

         

        Gruß

        Björn Niggemann

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten