1 Antwort Neueste Antwort am 30.03.2017 14:34 von Sandra Rüdinger

    Erfassung Fehlzeit Kur

    isabel Einsteiger

      Hallo Community,

       

      einer unserer Mitarbeiter ist für den 27.02.-17.03. zur Kur gemeldet. Innerhalb dieser Zeit ist er erkrankt und setzt nach der Krankheit die Kur fort.

       

      Wie muss ich diese Zeiträume in den Fehlzeiten erfassen?

       

      Danke für die Hilfe!

        Alle Antworten
        • 1. Re: Erfassung Fehlzeit Kur
          Sandra Rüdinger DATEV-Mitarbeiter

          Hallo,

           

          klären Sie bitte mit der Krankenkasse, ob die Erkrankung während der Unterbrechung berücksichtigt werden muss.

           

          Muss die Erkrankung während der Kur berücksichtigt werden, beenden Sie bitte die laufende Unterbrechung zum Vortag, da sich Fehlzeiten nicht überschneiden dürfen. Sie können den Zeitraum für die Entgeltfortzahlung in der nächsten Zeile erfassen.  Sollte die Kur im Anschluss an die Entgeltfortzahlung fortgesetzt werden, können Sie diese dann erneut nach dem vorherigen Fehlzeitende erfassen.

           

          Als Beispiel:

          27.02. – 07.03.2017 Kranken(tage)geld bei Krankheit oder Kur
          08.03. – 13.03.2017 Lohnfortzahlung
          14.03. -  17.03.2017 Kranken(tage)geld bei Krankheit oder Kur

           

          Mit freundlichen Grüßen

           

          Sandra Rüdinger

          Personalwirtschaft

          DATEV eG