2 Antworten Neueste Antwort am 29.03.2017 10:23 von Wolfgang Stein

    ArbeitnehmerOnline-Portal Zugang löschen durch Arbeitnehmer

    tschortsch Einsteiger

      Hallo,

       

      ich habe soeben gesehen, dass der Arbeitnehmer im Portal ArbeitnehmerOnline unter dem Punkt Einstellungen selbständig seinen Zugang löschen könnte.

      Was hat das für Auswirkungen?

       

           Werden die Abrechnungen definitiv gelöscht?   

           Sind die Abrechnungen bei einer neuen Registrierung wieder verfügbar?

           Bekommt der Steuerberater eine Information über den Löschauftrag?

         

      Des Weiteren heisst es, dass der Arbeitnehmer die Abrechnungen künftig wieder im Papierformat bekommt.

      Diese Möglichkeit möchten wir eigentlich komplett verhindern, da es ja auch in unserem Interesse ist (Umweltschutz, Kostenersparnis etc..)

      Ist es möglich, die Löschung des Zugangs seitens des Arbeitnehmers zu verhindern?

       

      Freundliche Grüße

       

      G. Hoffs

      • 0. Re: ArbeitnehmerOnline-Portal Zugang löschen durch Arbeitnehmer
        Wolfgang Stein DATEV-Mitarbeiter

        Hallo G. Hoffs,


        der Arbeitnehmer hat die Möglichkeit sich im Arbeitnehmer online-Portal zu deregistrieren. Hat der Arbeitnehmer dies durchgeführt, wird in Lodas über das Rückmeldeverfahren ein Freischaltungsende zurückgemeldet.

         

        Dies hat zur Folge, dass die Auswertungen wieder gedruckt werden, wenn die Abrechnungen auf Druck im Rechenzentrum geschlüsselt sind.

         

        Durch eine Deregistrierung werden die Abrechnungen im Rechenzentrum nicht gelöscht. Sollte der Arbeitnehmer sich erneut registrieren lassen, so kann er die Abrechnungen des aktuellen Jahres sowie des Vorjahres einsehen.

         

        Mit freundlichen Grüßen

        Wolfgang Stein

        Personalwirtschaft

        DATEV eG

        • Alle Antworten