3 Antworten Neueste Antwort am 20.03.2017 13:52 von t.r.

    Lohn und Gehalt: Einmalige Vorschüsse und Zahlungsverkehr

    aweidner Neuling

      Guten Tag,

       

      einer unserer Kunden nutzt die DATEV Module Lohn & Gehalt, Rechnungswesen und Zahlungsverkehr.Von den bei ihm angestellten Mitarbeitern gibt es in jedem Monat einige, die spontan Einmal-Vorschüsse benötigen. An einige der betroffenen Mitarbeiter wird der Vorschuss bar ausgezahlt, an andere Mitarbeiter wird er überwiesen. Um jene zweite Mitarbeitergruppe, an die Einmal-Vorschüsse überwiesen werden, geht es in diesem Beitrag.

      Derzeit wird so verfahren, dass die Vorschlusszahlung im DATEV Zahlungsverkehr erfasst und veranlasst wird - einschließlich Eingabe der kompletten Bankverbindungsdaten bei jeder dieser Überweisungen. Erst danach wird der geleistete Vorschuss in der Erfassung der Abrechnung in L&G für den nächsten Monat erfasst.

      Meine Frage ist nun, ob die Möglichkeit besteht, diesen Weg sinnvoll umzudrehen: Zuerst das Erfassen des Einmal-Vorschusses in L&G. L&G erzeugt daraus einen Datensatz zur Übergabe an den Zahlungsverkehr. L&G kennt die Bankverbindung, die manuelle Erfassung der Bankverbindung im Zahlungsverkehr wäre also nicht notwendig. Mit dem nächsten Übermitteln von Zahlungsaufträgen an die Bank wird die Zahlung veranlasst, ohne dass im Zahlungsverkehr weitere Erfassungsarbeiten notwendig sind.
      Angeblich sei das nicht möglich, so sagte man mir, da DATEV L&G nicht in der Lage sei, für solche "Spontan-Zahlungen" Aufträge an Zahlungsverkehr zu übermitteln. Diese Schnittstelle stünde nur für Zahlungen nach erfolgter vollständiger Monats-Lohnabrechnung zur Verfügung, nicht für spontan notwendige ad-hoc-Zahlungen an Mitarbeiter, wie eben für Vorschüsse.

       

      Herzlichen Dank für Hilfe, Wissen und Kommentare

       

      A. Weidner

      • 0. Re: Lohn und Gehalt: Einmalige Vorschüsse und Zahlungsverkehr
        t.r. Erfahrener

        Hallo Herr Weidner,

         

        gehen Sie über das Fragezeichen in LuG in die HIlfethemen und geben über die Mappe Index "Abschlagszahlung" ein. Dort finden Sie einige Erläuterungen.

         

        Viele Grüße

        T. Reich

        • Alle Antworten