11 Antworten Neueste Antwort am 23.08.2017 12:08 von leawrosch

    ZUGFeRD Rechnungen  - mit eigenem Briefkopf geplant?

    macgyver Einsteiger

      Hallo,

       

      weiß jemand,

      1) ob geplant ist das die Rechnungserstellung mit einem eigenem Briefkopf zu hinterlegen

      und wenn

      2) ab wann es geplant ist...?

       

      oder geht es schon und ich habe es nicht mitbekommen?

       

      Vielen Dank!

      • 0. Re: ZUGFeRD Rechnungen  - mit eigenem Briefkopf geplant?
        Martin Kolberg Erfahrener

        Das ZUGFeRD nutzt einen "eigenen" Kopf und bislang ist es nicht möglich, das Kanzlei- Formular zu nutzen.

         

        DATEV begründete es damit, daß auf dem Formular nichts stehen dürfe, was nicht auch in der digitalen Information vorhanden wäre.

         

        -> Für uns ist das ZUGFeRD somit gestorben, denn wir wollten nach Rechnungserstellung entscheiden, ob Mandant den Druck der Rechnung auf dem Postweg, oder die identische gewohnte Kanzlei- Rechnung als PDF per Email bekommt. Ein herunterbrechen der PDF auf das Default- DATEV- Formt kommt für uns nicht in Frage.

         

        Da das System nicht in der Lage ist, die bestehenden Kanzlei- Rechnungen mit der ZUGFeRD- Information zu versehen, müssen wir beim alten Postweg bleiben.

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: ZUGFeRD Rechnungen  - mit eigenem Briefkopf geplant?
            Martin Kolberg Erfahrener

            Das ZUGFeRD nutzt einen "eigenen" Kopf und bislang ist es nicht möglich, das Kanzlei- Formular zu nutzen.

             

            DATEV begründete es damit, daß auf dem Formular nichts stehen dürfe, was nicht auch in der digitalen Information vorhanden wäre.

             

            -> Für uns ist das ZUGFeRD somit gestorben, denn wir wollten nach Rechnungserstellung entscheiden, ob Mandant den Druck der Rechnung auf dem Postweg, oder die identische gewohnte Kanzlei- Rechnung als PDF per Email bekommt. Ein herunterbrechen der PDF auf das Default- DATEV- Formt kommt für uns nicht in Frage.

             

            Da das System nicht in der Lage ist, die bestehenden Kanzlei- Rechnungen mit der ZUGFeRD- Information zu versehen, müssen wir beim alten Postweg bleiben.

            1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
            • 2. Re: ZUGFeRD Rechnungen  - mit eigenem Briefkopf geplant?
              ichauch Erfahrener

              Moin,

               

              nachdem die DATEV Website wieder erreichbar ist kann ich zum einen meinem Vorposter zustimmen, zum Anderen diesen Link

               

              https://www.datev.de/web/de/aktuelles/rund-um-die-datev-programme/mehrjahres-roadmap/schwerpunkte-2017/anwendungen-it-und-organisation-2017/

               

              einfügen. Was nun genau geplant ist werde ich evtl. morgen in Erfahrung bringen, it's cebit time

               

              Gruß

              KP

              1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
              • 3. Re: ZUGFeRD Rechnungen  - mit eigenem Briefkopf geplant?
                m.fehlau Aufsteiger

                Die Cebit ist nun vorbei. Gibt es bezüglich Zugferd Neuerungen zu berichten, KP?

                 

                Gruß M. Fehlau

                • 4. Re: ZUGFeRD Rechnungen  - mit eigenem Briefkopf geplant?
                  ichauch Erfahrener

                  Neuerungen auf der cebit?

                   

                  Hab gesucht und nichts gefunden. Halt, doch! Die cebit soll nun im Sommer stattfinden.

                   

                  Ansonsten war Buzzwordbingo angesagt, Datawarehouse war ja vor 25 Jahren der Renner, heute heißt es wahlweise "d!conomy" oder "BigData". Meinetwegen, den Nutzen für unseren Berufsstand habe ich nicht entdecken können. Arbeit und Haftung werden auf uns abgeladen und bezahlen dürfen wir den Spaß im Rechenzentrum (äh...in der Cloud) auch noch.

                   

                  Meiner Meinung nach wird ZugFerD ein teures Projekt sein welches wenig Nutzen bringt. Bisher habe ich keinen gefunden, der ein anderes Unternehmen dazu gebracht hat ihm eine entsprechende Datei zuzusenden. Die Telcos machen es nicht - und hier wäre es doch mal sinnvoll.

                   

                  Gruß

                  KP

                  • 5. Re: ZUGFeRD Rechnungen  - mit eigenem Briefkopf geplant?
                    benden Einsteiger

                    Hallo zusammen,

                     

                    ich grabe das Thema noch einmal aus.

                     

                    Da die Einbindung eines eigenen Rechnungslayouts vom Standard (und der DATEV) nicht vorgesehen wird (siehe Dok 1080814) werden wir keine ZUGFeRD-Rechnungen einsetzen.

                     

                    Meine Frage ist nun: Ist es programmseitig möglich die Rechnungen anstatt im ZUGFeRD-Format als normales PDF der normalen Kanzleirechnung automatisch zu versenden?

                     

                    Gruß,

                    C. Benden

                    • 6. Re: ZUGFeRD Rechnungen  - mit eigenem Briefkopf geplant?
                      leawrosch DATEV-Mitarbeiter

                      Hallo Herr Benden,

                       

                      momentan können Sie Rechnungen, die mit Ihrem individuellen Formular erstellt und in der Dokumentenablage im PDF-Format abgelegt wurden, einzeln aus der Dokumentenablage per Mail versenden.


                      Mit der DVD 11.0, die Ende August ausgeliefert wird, können Sie Rechnungen per Mail versenden, die Sie mit Ihrem individuellen Formular erstellen. Dies wird im Einzel- und Massenversand möglich sein. Auch für Rechnungen im ZUGFeRD-Format wird dann ein Massenversand möglich sein. Zudem wird es dann auch möglich sein, diese Rechnungen nach Unternehmen online in den Bestand des jeweiligen Mandanten automatisch hochzuladen.

                       

                      Weitere Informationen zu den Neuerungen der DVD 11.0 finden Sie im InfoDokument (Eigenorganisation compact pro) bzw. InfoDokument (Eigenorganisation classic pro).

                       

                      Mit freundlichen Grüßen

                      Lea Wrosch

                      DATEV eG

                      Service Eigenorganisation

                      Geändert am 18.08.17 um 08:43 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                      • 7. Re: ZUGFeRD Rechnungen  - mit eigenem Briefkopf geplant?
                        benden Einsteiger

                        Danke Frau Wrosch, das ist genau das was ich gesucht hatte.

                         

                        Hier noch der Link für Nutzer von EO comfort

                        • 8. Re: ZUGFeRD Rechnungen  - mit eigenem Briefkopf geplant?
                          anwender Einsteiger

                          Frage:

                           

                          Für Einem Mandanten wurde eine ZUGFeRD- Rechnung erstellt.
                          ... technische Probleme, wo auch immer...
                          Mandant soll diese Rechnung jetzt doch in der alten Papierform oder per Email im normalen Layout  bekommen. (also Direktdruck oder Druck bzw. Email einer PDF)

                           

                          Ist das möglich?

                          • 9. Re: ZUGFeRD Rechnungen  - mit eigenem Briefkopf geplant?
                            leawrosch DATEV-Mitarbeiter

                            Hallo,

                             

                            aus Ihrer Frage ist leider nicht ersichtlich, ob die Rechnung in den fehlerhaften Rechnungen steht. Falls ja, können Sie die Rechnung dort mit rechter Maustaste stornieren und das Versandformat in der offenen Rechnung abändern.

                            Wenn Sie nur für zukünftige Rechnungen des Mandanten, dass Versandformat ändern möchten, dann können Sie das in den Stammdaten festlegen und dort ZUGFeRD deaktivieren.

                            Die Generierung einer digitalen Rechnung ist ab der DVD 11.0 möglich. Informationen hierzu finden Sie in meinem vorherigen Beitrag.

                             

                            Mit freundlichen Grüßen

                            Lea Wrosch

                            DATEV eG

                            Service Eigenorganisation

                            • 10. Re: ZUGFeRD Rechnungen  - mit eigenem Briefkopf geplant?
                              anwender Einsteiger

                              Hallo Frau Wrosch,

                               

                              mit "... technische Probleme, wo auch immer..." war gemeint, daß der Mandant mit dem Format oder den Anforderungen zur Archivierung der korrekt versendeten Rechnung nicht zurecht kommt, und diese doch lieber auf Papier haben möchte. Natürlich hat er bereits unter Angabe der Re- Nr. bezahlt...

                              Als Kanzlei- Anwender möchte ich genau diese Rechnung jetzt für den gelben Postversand ausdrucken - Mit Briefkopf usw. - um diese dann im gewohnten Layout dem Mandanten zuzusenden. (also identischer Inhalt, insbes. Datum und Rechnungsnummer)

                              • 11. Re: ZUGFeRD Rechnungen  - mit eigenem Briefkopf geplant?
                                leawrosch DATEV-Mitarbeiter

                                Hallo,

                                 

                                die Versandart einer bereits abgerechneten Rechnung kann nachträglich nicht angepasst werden. Somit ist es nicht möglich eine ZUGFeRD-Rechnung mit Ihrem Kanzleiformular erneut zu drucken.

                                 

                                Mit freundlichen Grüßen

                                Lea Wrosch

                                DATEV eG

                                Service Eigenorganisation