17 Antworten Neueste Antwort am 21.06.2017 13:40 von taxmaster

    Lexinform: Klatsch+Tratsch?

    wiewitzig Aufsteiger

      Unter der Rubrik heute / Lexinform Datenbank News ist heute zu finden:

       

      zu Oberlandesgericht Oldenburg 13-WF-14/17 findet man:

      Pressemitteilung vom 08.03.2017

       

      Umgangsrecht nach Seitensprung?

      Pressetext:

      Ein Kind, das ehelich geboren wurde, aber vielleicht aus einem Seitensprung der Mutter stammt. Ein ehemaliger Liebhaber, der vielleicht der Vater ist und
      Umgang mit dem Kind haben möchte. Und die Eheleute, die einen solchen Umgang auf jeden Fall verhindern wollen. Wer kann welche Rechte geltend machen? Hierüber hatte jetzt der 4. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Oldenburg zu entscheiden.

       

      Was soll das? Die Lexinform Steuern Datenbank glänzt nicht unbedingt durch Übersichtlichkeit; dass uns Steuerberatern eine solche Meldung als erster Eintrag zu aktuellen Infos der Lexinform Datenbank angeboten wird, erklärt das vielleicht leider...

        Alle Antworten
        • 1. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
          andreashofmeister Fachmann

          Sind bestimmt eingekaufte Dienstleistungen.

           

          Sollte doch morgen wieder weg sein...

          • 2. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
            rvh Fortgeschrittener

            außerdem ist LEXinform ja auch für Anwälte mit DATEV-Mitgliedschaft zugänglich, da sind solche Zivilrechtsfragen durchaus von Interesse ...

            • 3. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
              wiewitzig Aufsteiger

              Sind bestimmt eingekaufte Dienstleistungen.

               

              Sollte doch morgen wieder weg sein...

              ist immer noch da ....

              Wenn die Steuerrechtsexperten der Datev sonst keine interessanten Meldungen für die steuerberatende Zunft zu vermelden haben...

              und ich glaube nicht, dass Anwälte mit Datev Mitgliedschaft das als aktuelle Info benötigen

               

              aber da die Datev auch Disruption in der Kanzlei  Disruption in der Kanzlei - sinnvoll oder unnötig? auch für diskussionswürdig hält, passt das ja zum Gesamtbild

              • 4. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                wiewitzig Aufsteiger

                und immer noch halten die Verantwortlichen für die Datev Steuerrechtsdatenbank den Hinweis auf das Umgangsrecht nach einem Seitensprung für so wichtig, dass darauf tagelang der Startseite hingewiesen werden muss... statt wichtiger Themen für Steuerberater

                 

                • 5. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                  rvh Fortgeschrittener

                  Hallo,

                   

                  auf welcher Version von LEXinform sind Sie denn derzeit unterwegs??

                   

                  Bei uns sieht die Startseite wie folgt aus:

                   

                   

                  Außerdem war es bei den sogen. "News" schon immer so, dass neue Inhalte "oben" in der Liste eingestellt wurden und somit "alte" Einträge sukzessive aus der Liste nach "unten raus" verdrängt wurden.

                   

                  Nach nicht mal einer Woche zwischen Ihrem ersten und dem letzten Post kann es doch sein, dass -gottlob- noch nicht so viele "Neuigkeiten" wieder vorliegen, dass die Liste sich komplett erneuert hätte. Ihre Bildfolge belegt doch, dass es zwei neuere Einträge bis dato gibt - also noch etwas Geduld

                  • 6. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                    wiewitzig Aufsteiger

                    Hallo Herr Hein,

                    -> Arbeitsplatz, Unsere Kanzlei, Aktuelle Informationen, heute

                     

                    Ich habe mich auch geärgert, da ich solche Beiträge weder für Steuerberater noch für Anwälte als aktuell ansehe und darüberhinaus oft eher Ergebnisse bei Google als in der Lexinformdatenbank finde (was ich auf mangelnden Ehrgeiz der Datev bei der Entwicklung der Datenbank für Steuerfachleute zurückführe)

                    • 7. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                      agmü Aufsteiger

                      Hallo Herr/Frau wie witzig,

                       

                      zunächst gibt es, wie Herr Hofmeister zurecht darauf hingewiesen hat, unter den DATEV Mitgliedern auch Rechtsanwälte und solche die sich intensiv mit Familienrecht beschäftigen. Unabhängig davon soll es auch unter Steuerberatern und der Mitarbeitern Väter geben, denen der Umgang mit ihren Kindern versagt wird.  Für diese ist die Entscheidung ebenfalls interessant.  Unter Klatsch & Tratsch ist daher etwas anderes zu verstehen.

                       

                      Zuletzt hat Sie selbst wohl die Entscheidung ebenfalls interessiert; legt man den wiedergegebenen Inhalt zu Grunde.

                       

                      Losgelöst von diesem Umstand mag durchaus darüber diskutiert werden können, ob die Selektion der Themen und ggf. eine "zielgenauere" Steuerung der Meldungen möglich wäre.  Wenn ich allerdings die Wünsche in der Community aufsummiere und nach Anzahl der Nennungen Gewichte ist die Themenauswahl aus Lexinform der am wenigsten die Leistungserbringung hemmende Faktor.

                      • 8. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                        andreashofmeister Fachmann

                        Stimme Ihnen voll zu,  Herr Müller.

                         

                        Dient der reinen Wissensrecherche. Funktioniert auch reibungslos (zu 99,9 %).

                         

                        Von daher: alles gut.

                        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                        • 9. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                          Karin Hiller DATEV-Mitarbeiter

                          Hallo Community,

                           

                          vielen Dank für Ihre Kritik an unserem Hinweis zum Thema "Umgangsrecht nach Seitensprung" auf unserer Startseite.

                           

                          Wir überlegen regelmäßig, welche Inhalte wir für unsere Kunden auf der Startseite platzieren möchten. Die Entscheidung des OLG Oldenburg mag hier etwas ungewöhnlich erscheinen. Dennoch war unser Gedanke dahinter, dass diese Entscheidung die sog. "Wechselfälle des Lebens" betrifft. Und wir wissen aus dem Austausch mit unseren Mitgliedern - unter denen eben auch Anwälte sind - dass diese Themenstellungen immer mehr an Bedeutung gewinnen.

                           

                          So und nicht anders ist dieser Beitrag zu verstehen – zumal „Seitensprünge" nicht selten eine Scheidung und damit ein großes Beratungsfeld auch für den Steuerberater beinhalten – gerade, wenn der Anwalt hier Hand in Hand mit dem Steuerberater zusammenarbeitet.

                           

                          Falls Sie weitere Hinweise haben, jederzeit gerne. Wir sind immer für Verbesserungsvorschläge offen.

                           

                          Herzliche Grüße aus Nürnberg!

                           

                          Karin Hiller

                          DATEV eG

                          Service LEXinform

                          • 10. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                            wiewitzig Aufsteiger

                            Hallo Frau Hiller,

                            auch heute sind mal wieder Exotenthemen der "Steuerrechtsdatenbank" als besonders wichtig veröffentlicht worden....

                            datev.png

                            Bei Haufe sieht das aber deutlich professioneller aus:

                            Haufe.PNG

                            • 11. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                              wiewitzig Aufsteiger

                              Und für welchen Steuerberater sind diese News heute mal wieder? Selbst für die Minderheit der Steuerrechtsanwälte dürfte die Frage des Entscheidungsrechts bei Uneinigkeit der Eltern über eine Schutzimpfung ihrer Kinder uninteressant sein. Wer sucht das aus???

                              Die Einbaukücheninfo steht seit Tagen unverändert hier ... scheint wohl ein Highlight zu sein.

                              (Anzeige Info Datenbank funktioniert übrigens immer noch nicht :-(

                              • 12. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                                ulrikedrefs DATEV-Mitarbeiter

                                Hallo wie witzig,

                                 

                                zu den News für die Info-Datenbank: Wir bieten jetzt nur noch den Link "neue und aktualisierte Dokumente" an - das ist kein Fehler.

                                Hintergründe dazu: Lexinform/Info-Datenbank News im Arbeitsplatz

                                 

                                Sonnige Grüße aus Nürnberg

                                Ulrike Drefs

                                DATEV eG

                                • 13. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                                  ichauch Erfahrener

                                  Das erinnert mich an etwas, vor 30 Jahren - die ersten PCs (für Nostalgiker: Olivetti M24 mit einem 8086 Prozessor oder Triumph Adler TA 1700 mit 80186 Prozessor und 2 5 1/4 Zoll Floppies 360 kb) zogen in die Kanzleien ein. Ein Mitarbeiter musste am Montag LEX inform per Dialog (gedruckt, kein Bildschirm) abfragen und dann die neuen Inhalte in Kurzform ausdrucken. Das war Fortschritt! Alternative war auf BStBl oder NWB (damals auch die BILD Zeitung der Steuerberater genannt) warten um neue Entscheidungen zu erkennen.

                                  Und heute? NWB bekomme ich zweimal die Woche einen Newsletter mit den Neuigkeiten, DStR, Betriebsberater, Der Betrieb u. v. a. m. bieten und liefern Neuigkeiten. Nur DATEV liefert in der eigenen Umgebung nicht mehr. Man darf vielmehr in dem riesigen Wust an (Schein)Neuigkeiten stöbern und vllt. etwas finden.

                                  DATEV 2025 braucht es nicht, DATEV ist schon da - in der digitalen Frühsteinzeit.

                                   

                                  Ich glaube das ich noch ein 5 1/4 Zoll Laufwerk habe, ich bin also für die Zukunft gerüstet.

                                  Gut, über den Drucker mit Parallelschnittstelle müssen wir noch einmal diskutieren.

                                  • 14. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                                    0815 Aufsteiger

                                    Hallo K. Pf.

                                     

                                    NWB bekomme ich zweimal die Woche einen Newsletter mit den Neuigkeiten

                                    den herkömmlichen E-Mail-Newsletter von LEXinform finden Sie unter https://www.datev.de/lexinform/newsletter.html (Anmeldung unter https://www.datev.de/pbacc/getAccount.do?anw=LNL&ptl=DE). Er ähnelt dem NWB-Newsletter.

                                     

                                    Viele Grüße.

                                    • 15. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                                      ichauch Erfahrener

                                      Ja, der Newsletter ist bekannt, aber nicht so bequem wie die Integration in den Arbeitsplatz. Daher nutzt DATEV die eigenen Möglichkeiten nicht und verweist mehr oder weniger auf Kanäle allgemein benutzt werden - in der Folge wird DATEV damit beliebig.

                                       

                                      Microsoft hatte mit Einführung irgend einer Windowsversion den Spruch "Do everything in one place" gebracht. Von der Idee zur Umsetzung sind schon viele Jahre ins Land gezogen, Verbesserungen waren nicht erkennbar.

                                       

                                      Gruß

                                      KP

                                      • 16. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                                        firo Neuling

                                        Ich finde nicht das das unbedingt integriert sein muss, so bleibt die Übersicht besser erhalten. Außerdem lese ich mir den Newsletter dann beim Routine E-Mail Check immer gleich durch.

                                        • 17. Re: Lexinform: Klatsch+Tratsch?
                                          taxmaster Neuling

                                          Hallo und Grüße nach Nürnberg,

                                           

                                          Ich hoffe ihr steckt da keinen großen Aufwand in diese Startseiten, der praktische Nutzen ist gleich Null. Packt die wichtigen Infos in den Newsletter und Werft die Startseiten über Board. Investiert die Zeit lieber in eure Suchmaschinen.

                                          Bei Google habe ich auch keine Startseiten, dafür aber die passenden Treffer.

                                           

                                          Viele Grüße

                                          Jabitus Tellermann