6 Antworten Neueste Antwort am 09.02.2017 10:53 von ichauch

    KSt - Fehler bei Elster Übermitlung

    ichauch Erfahrener

      Moin,

       

      seit kurzem ist ein sehr merkwürdiges Verhalten beim Übertragen von bereitgestellten Elster Daten festzustellen. In der RZ Kommunikation wird ein Fehler mit dem Inhalt


      06.02.2017 16:05:10   105599 "Meldung aus dem DATEV-Rechenzentrum:
      #KEFE200F Die elektronische Datenübermittlung an das Finanzamt ist
      aus folgenden Gründen nicht möglich.

      #KEFE238F Die elektronische Datenübermittlung an das
      Finanzamt kann nicht durchgeführt werden, weil keine
      bereitgestellten Daten für diesen Mandanten vorliegen.
      Die Bereitstellung erfolgte vermutlich unter einem
      anderen Ordnungsbegriff.
      Senden Sie die Daten aus dem Steuerprogramm oder senden Sie die Daten
      aus dem vorherigen Ordnungsbegriff über den DATEV Arbeitsplatz.

       

      ausgegeben.

       

      Dabei wurden die Daten aus KSt ohne Fehlermeldung übergeben und im Elster Status von KSt liegen auch Transfertickets vor, allerdings wird ein leerer Datensatz angezeigt.

       

      Was soll der Quatsch?

       

      Aussagekräftige Fehlermeldungen bitte.

       

      Gruß

      KP

      • 0. Re: KSt - Fehler bei Elster Übermitlung
        Ute Höpfner DATEV-Mitarbeiter

         

        Hallo KP,

         

        die Meldung wurde versehentlich im Rechenzentrum aktiviert.

         

        Heute Nacht (7.2. auf 8.2.) wurde sie wieder deaktiviert, sodass die Meldung beim Übertragen der ELSTER-Daten nicht mehr erscheinen sollte.

         

        Wie Sie bereits selbst geschrieben haben, wurden die KSt-Daten trotz der Meldung korrekt an die Finanzverwaltung übermittelt.

         

        Wir entschuldigen uns für die unzutreffende Fehlermeldung und die damit verbundenen Umstände Ihrerseits.

         

        Mit freundlichem Gruß

        Ute Höpfner

        DATEV eG  

         

        • Alle Antworten