2 Antworten Neueste Antwort am 21.01.2017 11:28 von tokkol

    eigenorganisation execution failed 10.1 Update

    tokkol Neuling

      Hallo,

       

      habe NUR bei den Windows 10 Rechnern das Problem das Eigenorganisation beim Update mit Fehler:

       

      "Execution failed  Return Value = 2"

       

      abbricht!

       

      Wenn ich als Domain Administrator angemeldet bin klappt alles, und auch wenn ich DATEVUSER während des Updatelaufes in die Gruppe der

      Administratoren auf dem DC aufnehme.

       

      Freigaben wurden mit dem Datev Tool definiert.

       

      Mfg.

       

      Thomas Keil

        Alle Antworten
        • 1. Re: eigenorganisation execution failed 10.1 Update
          wanadoo Beginner

          Hallo Herr Keil,

           

          ich kenne dieses Fehlerbild nicht, aber mal eine Frage - halten Sie es tatsächlich für sinnvoll, User in die Gruppe der Domänen-Admins (wenn ich es richtig verstanden habe) aufzunehmen? In meinen Augen ist das aus Security-Aspekten grob fahrlässig...

           

          Mit dem "Datev Tool" meinen Sie vermutlich die serverprep.exe (siehe Dok. 1070547 Abschnitt 3.7 "Verzeichnis WINDVSW1 freigeben über DATEV IT Fix")

           

          Damit haben "Lokale Administratoren" (und das sind Ihre User scheinbar??) das Recht "Ändern ohne Ausführen", wenn Sie im  AD in der Gruppe der "DatevUser" sind. Die "DatevUser" können also bei der Installation keine Dateien aus dem Netzlaufwerk - wo auch die Downloads landen -  meist L:\DATEV\DATEN\INSTMAN\Depot bzw. \RZAbruf\Depot gar nicht ausführen! Ich habe allerdings auch gehört, dass DATEV in Zukunft zuvor die Dateien ins lokale Temp-Verzeichnis kopieren will und dann können auch "lokale Admins" das "Zeugs" installieren (machen scheinbar noch nicht alle Anwendungen so).

           

          Wenn Sie das allerdings so handhaben, dann fürchte ich, haben Sie auch die Sicherheitsgedanken von Microsoft noch nicht verinnerlicht. Ein "normaler" User könnte im schlimmsten Fall das ganze Netz lahmlegen...

          • 2. Re: eigenorganisation execution failed 10.1 Update
            tokkol Neuling

            Hallo,

             

            danke für die Antwort.

             

            DATEVUSER wurden natürlich sofort NACH dem Update wieder aus Administratoren entfernt.

             

            Werde mal die "Domain User" aus den "Lokalen Administratoren" entfernen und mal schauen wie die andere Software im Netz darauf reagiert.

             

            Interessant ist auch das die Windows7 Rechner sauber durchgelaufen sind.

             

            Mfg.

            Thomas