5 Antworten Neueste Antwort am 20.01.2017 15:19 von t.r.

    Zusatzversorgungskasse in L+G

    monika.v Einsteiger

      Hallo liebe Community

       

      wir haben ein paar Mitarbeiter aus dem öffentlichen Dienst übernommen die eine Zusatzversorgungskasse haben. Mit der Kasse ist geklärt da gibt es eine Vereinbarung zu.

       

      Nun versuche ich das nun in Mittelstand Pro einzugeben. In Lexinform wird mir angegeben ich muss in den Mandanten und öffentlicher Dienst eintragen. Aber zum einen finde ich die Stelle schon mal garnicht, zum anderen sind wir kein öffentlicher Dienst und ich habe bedenken das dann alle in die ZVK einzahlen.

       

      Unser Steuerberater kann mir leider nicht weiterhelfen.

       

      Ist jemand wohl da der mir helfen kann. Wir haben die Löhne zum 1.1. erst übernommen und nun solche Probleme.

       

      Vielen Dank schon  mal

      Geändert am 20.01.17 um 13:13 Uhr
      • 0. Re: Zusatzversorgungskasse in L+G
        t.r. Fortgeschrittener

        Ich befürchte fast, dass das so leicht über LuG nicht abrechenbar sein wird, wenn die ZVK aus dem öD kommt.

         

        Viel Erfolg und schönes Wochenende.

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: Zusatzversorgungskasse
            t.r. Fortgeschrittener

            Hallo,

             

            Nun versuche ich das nun in Mittelstand Pro einzugeben

            Wieso in Mittelstand pro? Das ist doch ein Lohnproblem, oder?

             

            Müsste daher in Lodas oder LuG erfasst werden. Ich habe in Erinnerung, dass Sie mit Lodas abrechnen. Ich glaube, da wären Sie mit einem Hinweis auf Lodas in der Überschrift und auch im Themenbereich Personalwirtschaft besser aufgehoben.

             

            Über Bearbeiten auf der rechten Seite können Sie sowohl die Themenzuordnung als auch die Überschrift ändern/ergänzen.

             

            Leider kenne ich mich bei der ZVK öffentlicher Dienst nicht so aus. Aus dem Baubereich kenne ich das nur, dass dort solche Zusatzversorgungen im Bereich der Altersvorsorge außerhalb der Baubranche als bAV weitergeführt werden.

             

            Viele Grüße

            T. Reich

            • 2. Re: Zusatzversorgungskasse
              monika.v Einsteiger

              Sorry...selbstverständlich Lohn und Gehalt und nicht Mittelstand pro

               

              Personalwirtschaft stand es über eine Stunde und mir konnte dort keiner helfen, daher habe ich es hier eingestellt

              • 3. Re: Zusatzversorgungskasse in L+G
                t.r. Fortgeschrittener

                Hallo,

                 

                in LuG lässt sich öffentlicher Dienst nicht abrechnen.

                 

                Es kann auch schon mal, gerade zur Abrechnungszeit/Jahreswechsel im BereichPersonalwirtschaft, auch schon mal etwas länger dauern.

                 

                Handelt es sich den um eine Altersvorsorgeeinrichtung? Ich würde auf eine Erfassung über die betriebliche Altersvorsorge tippen. Wie wird den das bei der ZVK abgewickelt?

                 

                Viele Grüße

                T. Reich

                • 4. Re: Zusatzversorgungskasse in L+G
                  monika.v Einsteiger

                  DAs ist eine Pflichtrentenversicherung und die wird prozentual von verschiedenen Lohnarten berechnet.

                   

                  Mir bleibt wohl nichts anderes übrig als bei dem vorherigen Abrechner anzufragen

                  • 5. Re: Zusatzversorgungskasse in L+G
                    t.r. Fortgeschrittener

                    Ich befürchte fast, dass das so leicht über LuG nicht abrechenbar sein wird, wenn die ZVK aus dem öD kommt.

                     

                    Viel Erfolg und schönes Wochenende.

                    1 von 1 Personen fanden dies hilfreich