2 Antworten Neueste Antwort am 22.02.2017 06:18 von it-club

    Wie die Digitalisierung den stationären Handel verändern könnte

    it-club DATEV-Mitarbeiter

      Hallo Zusammen,

      mal abgesehen von der Werbung, finde ich ein paar Aussagen zu möglichen Veränderungen sehr interessant. Haben Sie denn schon Mandanten, die in diesem Bereich unterwegs sind?

      http://www.cisco.com/c/m/de_de/never-better/digital-business-2.html?POSITION=social%2bmedia%2bpaidlink&COUNTRY_SITE=de&CAMPAIGN=NBT-06+Digital+Business&CREATIVE=SocialPosts&REFERRING_SITE=N7442.157887.FACEBOOKHK&KEYCODE=001203980&dclid=CI3R6KKR0NECFdiZdwoddMEJ2A

        Alle Antworten
        • 1. Re: Wie die Digitalisierung den stationären Handel verändern könnte
          bodensee Einsteiger

          Habe ich mit reinen online Händlern. Komplette Zahlungsabwicklung über Paypal.

           

          Dies wird aus meiner Sicht sicherlich ein Zukunftsmarkt. Wie werden sich Gewohnheiten der Menschen verändern . Wo wird was wie bestellt.

           

          Auch der klassische Einzelhandel wird sich aus meiner Sicht dramatisch verändern. Es wird keine Kassen mehr geben, sondern der Einkauf wird via scan direkt der Kreditkarte oder der Telrechnung belastet werden. Gleiches wird im Bereich der klassichen Banken und Versicherungen erfolgen. Spannend wird die Frage sein wie wird dann die ARbeit verteilt werden, wenn es jede Menge 'freigesetztes Personl' gibt ? Arbeiten dann alle weniger. Wie wird noch Einkommen erzielt wie verteilt ? Ich denke dann werden jede Menge Herausforderungen auf uns zukommen. Bei den Banken hat der Stellenabbau schon begonnen, den Versicherungen wird m.E. auch nicht anderes übrigbleiben.

           

          Auch im Bereich der Medizintechnik ist es in den USA bereits üblich das ein Diagnoseroboter mit am Patientenbett steht. Das Ding vergisst natürlich keine Diagnosen sondern im Gegenteil lernt immer hinzu ohne zu vergessen. Wer behandelt unsere Krankheiten in Zukunft. ?

           

          Brauchen wir dann überhaupt noch EDV-Dienstleister wie die Datev oder geht das  vollautomatisiert ?

           

          Diesen Faden kann man fast beliebig weiterspinnen.

           

          Schönen Abend noch an die Community.

          1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
          • 2. Re: Wie die Digitalisierung den stationären Handel verändern könnte
            it-club DATEV-Mitarbeiter

            Hallo H. Eberhardt,

            ich habe eine interessante Seite gefunden, die sich um das Arbeiten 4.0 dreht

            http://www.zukunftderarbeit.de/sessions/

            Wie qualifizieren wir unsere Mitarbeiter, bei dem immer schnelllebigeren Geschehen am Markt? Wie bringen wir in die Köpfe, dass Weiterbildung einfach Geld kostet, man sich hier aber für die Zukunft aufstellen kann.

            Auf Ihre Frage, ob wir die DATEV als EDV Dienstleister noch brauchen, sage ich persönlich heute ja, denn das System braucht auch diejenigen, die diese Kollaboration in die Tat umsetzt. Es wird sich viel verändern, auf das man keinen Einfluss mehr hat. Es wird sich alles schneller ändern. Die Frage ist immer, wann steige ich ein, um oder sogar aus.

            In unserer Frühjahrsrunde wird dieses Thema sicherlich auch kontrovers diskutiert werden. Wir freuen uns aber wie immer schon auf unsere Teilnehmer. Ab 31.3. gehts bei uns los.