11 Antworten Neueste Antwort am 12.01.2017 21:52 von 0815 Zu einer neuen Diskussion.

    ESt: Vorbelegung Gebührennummer ändern

    steuerberater Fortgeschrittener

      Hallo Gemeinschaft,

       

      im Programm ESt werden bei der Übergabe der Gegenstandswerte für die Rechnungsschreibung bestimmte Gebührennummern vorbelegt.
      Wie kann ich diese Vorbelegung ändern, denn wir nutzen andere Gebührennummern? Ich habe gestern nach einer Stunde Recherche aufgegeben dies selber rauszufinden.

       

      Vielen Dank.

       

      Kai-Holger Dostal

        Alle Antworten
        • 1. Re: ESt: Vorbelegung Gebührennummer ändern
          ichauch Erfahrener

          Moin,

           

          eine feste Hinterlegung ist nicht möglich. ESt (und alle anderen Steuerprogramme) merken sich aber die letzte Eingabe im Übergabedialog. Besser wäre es, wenn die Steuerprogramme sich den angelegten Auftrag holen würden (gut, man wird doch noch träumen dürfen).

           

          Gruß

          KP

          • 2. Re: ESt: Vorbelegung Gebührennummer ändern
            steuerberater Fortgeschrittener

            Ist ESt wirklich so ungut, dass mir feste Gebührennummern (zwangs)vorbelegt werden?

            • 3. Re: ESt: Vorbelegung Gebührennummer ändern
              ichauch Erfahrener

              Ich glaube, wir sprechen über die unterschiedlichen Übergabemethoden.

               

              Es gibt zum einen die manuelle über "Mandant", "Programmverbindungen", "Gegenstandswerte übergeben" und zum anderen die Übergabe bei "Erklärung abschließen". Die Übergabe bei "Erklärung abschließen" nutzt immer die letzte Einstellung aus der letzten Eintragung im Dialog "Gegenstandswerte übergeben". Sollen andere Werte automatisch übergeben werden muss einmal der richtige Auftrag manuell eingestellt werden.

              Meinen Sie aber die Übergabe von Rechnungspositionen, die individuell gestaltet wurden, dann sind Sie mit der jetzigen Implementierung verraten und verkauft. Das geht nicht - zu KaReWe hatten wir hier im Forum auch schon die Diskussion.

              2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
              • 4. Re: ESt: Vorbelegung Gebührennummer ändern
                0815 Aufsteiger

                Hallo K. Pf.,

                 

                Sollen andere Werte automatisch übergeben werden muss einmal der richtige Auftrag manuell eingestellt werden.

                das war sehr hilfreich für mich, bisher immer in der Rechnungsschreibung geändert. Wirkt diese Einstellung mandantenbezogen oder mandantenübergreifend?

                 

                VG

                • 5. Re: ESt: Vorbelegung Gebührennummer ändern
                  ichauch Erfahrener

                  Moin,

                   

                  die Einstellung wirkt mandantenübergreifend wobei ich nicht weiß ob die Einstellung auch nutzerübergreifend wirkt.

                   

                  Gruß

                  KP

                  1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                  • 6. Re: ESt: Vorbelegung Gebührennummer ändern
                    0815 Aufsteiger

                    Schade, dann muss ich also aufpassen wegen Unterscheidung G/S (2502/2503).

                     

                    Ich danke Ihnen für die schnelle Antwort!

                    • 7. Re: ESt: Vorbelegung Gebührennummer ändern
                      wiewildewutz Neuling

                      Moin!

                      Also wir haben ohnehin die Rechnungsstandardposition individuell angepasst, da uns die vorgegebenen Gebührentexte nicht gefallen haben. Da als Gesetzesbezug jeweils §25 Abs. 1 gegeben ist, haben wir die Zusatzbetextung "Gewerbebetrieb" gestrichen. Einheitlich wird also die Pos. 2502 auch für Freiberufler (2503) genommen. Damit hat sich das Problem für uns insgesamt erledigt! Oder übersehen wir weitergehende Auswirkungen? Statistiken hinsichtlich dieser Honoraranteile führen wir nicht.

                      ...in diesem Sinne!

                      • 8. Re: ESt: Vorbelegung Gebührennummer ändern
                        ichauch Erfahrener

                        Es geht nicht immer nur um die Rechnungspositionen sondern auch um die Aufträge an denen etwas "dranhängt". An den Aufträgen und den damit verbundenen Unteraufträgen hängen unterschiedliche Kategorien und ProCheck Listen. Ein solches Arbeiten verlangt dann bei der Übergabe der Gegenstandswerte die richtige Zuordnung.

                         

                        Edit: Grammatikfehler berichtigt.

                        Geändert am 12.01.17 um 21:54 Uhr
                        • 9. Re: ESt: Vorbelegung Gebührennummer ändern
                          0815 Aufsteiger

                          Korrekt, bei uns hängt da die Auftragsplanung dran, wohinein dann die Ist-Stunden fließen. Des entscheiden meine Chefs, da kann ich net einfach dran rumbasteln^^

                           

                          Hat mir schon mal weitergeholfen, dass ich's überhaupt ändern kann, in der Standardeinstellung wird die Gebührenposition EÜR ja mit 2401 übergeben. Werde ich dann bei der nächsten ESt mit EÜR gleich mal ausprobieren.

                          • 10. Re: ESt: Vorbelegung Gebührennummer ändern
                            ichauch Erfahrener

                            Das ist aber nur die eine Hälfte der Veranstaltung, die zweite Hälfte ist die Rechnungsschreibung. Die Übergaben der Gegenstandswerte finden immer fest verdrahtet im Pushdienst statt.

                             

                            Eine gewisse Flexibilität oder gar Komfort ist in der gesamten EO bei DATEV nicht zu finden, selbst in EO comfort sucht man Komfort vergeblich.

                             

                            Ehegatten werden in der EO absolut stiefmütterlich behandelt, durch den Stammdatenzwangsabgleich werden die Daten der ESt permanent bedroht, die Übergabe von Gegenstandswerten gerät zur Klickorgie wenn die Ehefrau Unternehmer ist (GW EÜR in ESt, USt in eigener Mandantennummer). Und weit und breit keiner in Sicht, der sich diesen Mißständen annimmt.

                            • 11. Re: ESt: Vorbelegung Gebührennummer ändern
                              0815 Aufsteiger

                              Stimmt, in dem Fall wird dann bei uns notgedrungen zumeist die betriebliche Rechnung der (in Ihrem Beispiel) Ehefrau separat auf der Mdt.-Nr. der Ehefrau geschrieben ...