4 Antworten Neueste Antwort am 18.01.2017 14:32 von bernhard.stangl

    DATEV kann nicht neu-installiert werden

    bernhard.stangl Neuling

      Hallo zusammen,

       

      ich hatte seit Ende Oktober ein Problem mit Windows 10 Home mit einem fehlerhaften Graphiktreiber (der PC-Start war nur noch im abgesicherten Modus möglich) und habe dann auf Empehlung des Microsoft-Support Windows neu aufgesetzt mit Datenbehalt. Die Empfehlung hat nicht zum Erfolg geführt, das Windowsproblem konnte schließlich erst mit Hilfe des HP-Supports behoben werden. Aber durch das Zurücksetzen von Windwos müssen nun alle Programme neu installiert werden.

       

      Bei der Installation von DATEV (sowohl mit der DVD vom Januar 2016 als auch mit der vom August 2016) kommt jedoch bei "Laufzeitpaket" die Fehlermeldung "DatevConfigDB ... wurde nicht gefunden" (lt. Anlage), und die Installation wird abgebrochen. Der empfohlene Servicetoollauf wurde durchgeführt; er zeigt an, dass alles in Ordnung ist. Der Ordner Datev/Daten ist unverändert da und wurde durch das Windows-Zurücksetzen nicht verändert.

       

      Ich habe ebenfalls auf Empfehlung des HP-Supportes den Dienst "Window-Update" deaktiviert und bei Systemsteuerung / Geräte und Drucker / mein PC / Geräteinstallationseinstellungen das automatische Herunterladen von Treibern ausgeschaltet; sonst würde immer wieder der fehlerhafte Graphiktreiber heruntergeladen werden und den alten Fehler verursachen. Das DATEV-Installationsprogramm verlangt jedoch gleich am Anfang, dass Windows-Update aktiviert wird. Dadurch kommt der fehlerhafte Treiber wieder. Wie soll ich da vorgehen?

       

      Vielen Dank im Voraus.

       

      Mit freundlichen Grüßen

      LORA Programmanbieter GmbH

       

      Bernhard Stangl

      DATEV Installationsfehler.jpg

      • 0. Re: DATEV kann nicht neu-installiert werden
        bernhard.stangl Neuling

        Hallo zusammen,

         

        wir konnten das Problem per Fernwartung inzwischen lösen. Die Anfrage ist damit erledigt.

         

        Vielen Dank für die Unterstützung.

         

        Mit freundlichen Grüßen

        LORA Programmanbieter GmbH

         

        Bernhard Stangl

        • Alle Antworten