22 Antworten Neueste Antwort am 09.02.2017 09:23 von silviakubisch

    DATEV CTI

    rahayko Einsteiger

      Hallo zusammen!

       

      Ich überlege in unserer Kanzlei die Abrechnung der Telefonate mit dem Telefonie Basis -Tool der DATEV zu erleichtern:

      (siehe Link im nachfolgenden Posting)

      Hat jemand damit bereits Erfahrungen gesammelt?

       

      Nachricht geändert durch Florian Hayko Aufgrund des Hinweis auf Telefonie-Basis habe ich meine Frage angepasst.

      Geändert am 01.12.16 um 16:55 Uhr
      • 0. Re: DATEV CTI
        ichauch Fachmann

        Moin,

         

        dieses Tool benötigen Sie nur, wenn Sie eine ASP Lösung einsetzen, im Büronetzwerk (egal ob Client/Server oder WTS) ist diese Funktionalität im Basismodul Telefoniehttps://www.datev.de/web/de/datev-shop/it-loesungen-und-security/datev-telefonie-basis/  abgedeckt (dieses ist im Mehrwertpaket enthalten).

         

        Zusätzlich wird in allen Umgebungen noch eine Telefoniesoftware wie z. B. ESTOS benötigt. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.datev.de/web/de/top-themen/rechtsanwaelte/weitere-themen/it-loesungen-und-security/it-infrastruktur-fuer-effizientes-arbeiten-in-ihrer-kanzlei/computergestuetztes-telefonieren/

         

        Welches Produkt Sie am Ende einsetzen hängt zum einen stark von Ihrer Telefonanlage und zum anderen von Ihren Wünschen ab.

         

        Gruß

        KP

        • Alle Antworten
          • 1. Re: DATEV CTI
            ichauch Fachmann

            Moin,

             

            dieses Tool benötigen Sie nur, wenn Sie eine ASP Lösung einsetzen, im Büronetzwerk (egal ob Client/Server oder WTS) ist diese Funktionalität im Basismodul Telefoniehttps://www.datev.de/web/de/datev-shop/it-loesungen-und-security/datev-telefonie-basis/  abgedeckt (dieses ist im Mehrwertpaket enthalten).

             

            Zusätzlich wird in allen Umgebungen noch eine Telefoniesoftware wie z. B. ESTOS benötigt. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.datev.de/web/de/top-themen/rechtsanwaelte/weitere-themen/it-loesungen-und-security/it-infrastruktur-fuer-effizientes-arbeiten-in-ihrer-kanzlei/computergestuetztes-telefonieren/

             

            Welches Produkt Sie am Ende einsetzen hängt zum einen stark von Ihrer Telefonanlage und zum anderen von Ihren Wünschen ab.

             

            Gruß

            KP

            • 2. Re: DATEV CTI
              rahayko Einsteiger

              Danke für den Hinweis auf das richtige Tool. Das die Telefonanlage einen entsprechenden TAPI braucht ist klar.

              Dennoch die Frage nach Erfahrungen damit und ob sich der Aufwand lohnt?

              • 3. Re: DATEV CTI
                michael.renz Einsteiger

                wir haben hier bei uns an einer (uralten) Alcatel-Anlage (OmniPCX) die Anbindung der CTI über das System von ESTOS zur DATEV-Telefonie gemacht.

                 

                Unabhängig davon, dass wir die Telefonate in der Regel nicht an die Mandanten abrechnen, würde ich hier niemals mehr auf das System verzichten.  Wir sind damit (und wegen des flächendeckenden Einsatzes der Dokumentenablage) in einer bisher unbekannten Weise auskunftsfähig geworden.

                 

                Keiner meiner Kollegen (und auch die Mitarbeiter) würden noch auf das System verzichten wollen.

                 

                Langer Rede - kurzer Sinn. Es ist ein riesiger Gewinn - auch wenn´s evtl. nicht für zusätzliche Abrechnungen genutzt wird, die damit allerdings auch unproblematisch möglich sind.

                • 4. Re: DATEV CTI
                  ichauch Fachmann

                  Ein eindeutiges ja, es lohnt sich. Vor Allem mit einem ordentlichen Headset bringt das Telefonieren Spaß. Aus DATEV können dann die Anrufe per Mausklick initiiert werden, eine Telefonnummer auf einer Website wird per copy and paste und Hotkey zum Telefon geschickt.

                   

                  Jeder Anruf wird in DATEV sichtbar und kann in die Zeiterfassung übernommen werden, Telefonnotizen zu Anruf in DMS abgelegt werden.

                   

                  Die Middleware Programme (nur TAPI reicht nicht mehr) können erheblich mehr, hier gilt es, sich schlau zu machen, was benötigt wird. ESTOS z. B. ist sehr umfangreich, genutzt wird am Ende nur etwa 40 - 50%. Teilweise sind die Funktionen im DATEV Basisprogramm ebenfalls vorhanden, Kundenkontaktinformationen sind für uns auch nicht so wichtig.

                   

                  Gruß

                  KP

                  1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                  • 5. Re: DATEV CTI
                    ichauch Fachmann

                    Ach so,

                     

                    die Preislisten genau lesen, bei ESTOS benötigen Sie 1. ESTOS ProCall, 2. das MetaDirectory und 3. die Schnittstelle zur Telefonanlage.

                    1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                    • 6. Re: DATEV CTI
                      michael.renz Einsteiger

                      wohl wahr -> trotzdem lohnend

                      • 7. Re: DATEV CTI
                        Gelöschter Nutzer Beginner

                        Auch ich habe ESTOS und DATEV-Telefonie im Einsatz. Bin begeistert und es lohnt sich auf jeden Fall.

                        • 8. Re: DATEV CTI
                          willimüller Erfahrener

                          Wir nutzen auch seit Jahren Estos (und Datev) und sind mit Estos sehr zufrieden.

                          Das Datev Telefoniefenster verstehe ich allerdings nicht; Nur wenn man dieses Fenster geöffnet hat, werden Telefonate gespeichert. (bei Estos geschieht das im Hintergrund automatisch). Es wird bei Datev aber nicht beliebig lange gespeichert, sondern nur einige Tage.

                          Das Fenster nervt auch, weil es bei jedem Anruf den Focus erhält und so beim Arbeiten stört.

                          Früher konnte man eine Notiz speichern, die aber dann später auch weg war.

                          Bei manchen Mandanten poppen dann zig Untereinträge auf (ja, kann man steuern, aber manchmal ist das ja auch sinnvoll...)

                          Welchen Sinn so etwas hat, wenn ich bei der Suche nach einem Anruf doch ins Estos Journal schauen muss, erschließt sich mir nicht.

                           

                          Bei den Einträgen im Kontextmenü frage ich mich seit Jahren jedes Mal, was will der Programmierer mich fragen?

                          Natürlich komme ich dann irgendwann darauf, aber prägnanter formuliert und unterscheidbar könnte es schon sein..

                          7.JPGNot

                          Kurz gefragt: was soll dieses Datev Telefonie Progrämmchen? Wer nutzt das wie?

                          Schöne Grüße

                          Willi Müller

                          • 9. Re: DATEV CTI
                            Gelöschter Nutzer Beginner

                            Also ich nutze DATEV Telefonie für Telefonnotizen und zum Zuordnen von Telefonnummern an Stammdaten, manchmal an Institutionen.

                             

                            Manchmal wünsche ich mir, dass das Erstellen der Telefonnotiz nicht so umständlich wäre und dass ein Eintrag in der Aktevita erfolgt.

                             

                            Dass das Arbeitsblatt "Telefonie" den Focus erhält, kann man abstellen -> Einstellungen Telefonie.

                            • 10. Re: DATEV CTI
                              willimüller Erfahrener

                              Dass das Arbeitsblatt "Telefonie" den Focus erhält, kann man abstellen -> Einstellungen Telefonie.

                              Danke für den Hinweis :-)

                              @Datev: Bitte veröffentlichen Sie doch endlich mal beim Erscheinen neuer Progarmmversionen eine lange Liste mit den durchgeführten Änderungen und Fehlerbehebungen, damit man solche Kleinigkeiten auch zur Kenntnis nimmt (Estos macht das z.B. so). Die Datev veröffentlicht nur ein paar Infos z.B.  VASt Übernahme: Fenster automatisch schließen... Solche Kleinigkeiten wie die Einstellung des Focus des Telefoniefensters erfährt man einfach nicht (nur in der Newsgroup klappt das innerhalb von 11 Minuten :-)

                              • 11. Re: DATEV CTI
                                andreashofmeister Fachmann

                                Nun ja, das Thema dieses Fensters kommt eigentlich sehr schnell auf. Manche Nutzer finden das Fenster mit den Infos gut, andere nicht.

                                 

                                Das führt dann dazu, dass man sich sehr schnell mit diesen Einstellungen beschäftigen muss. Das war schon vor der Newsgroup der Fall (bei uns 2013).

                                 

                                Letztendlich sind die Telefonieprogramme so eine Art  Spezialfall: z.B. Estos kann mit DATEV und umgekehrt. Aber: hat man ein Problem mit Estos und DATEV (z.B. wie hier beschrieben), kann es durchaus sein, dass Sie bei DATEV von einem "unbedarftem" Mitarbeiter die Aussage bekommen, dass Sie sich an Estos wenden sollen.

                                • 12. Re: DATEV CTI
                                  ichauch Fachmann

                                  Moin,

                                   

                                  diese Einträge sind, salopp gesprochen, eine Hilfe die Telefonnummern zu verwalten und uns (tatsächlich) das Leben zu erleichtern. Durchwahlen, geänderte Mobilnummern oder neue Mitarbeiter auf "alten" Durchwahlnummern sind doch aufwändig zu pflegen. mit diesem Kontextmenü können die Daten relativ einfach aus den übergebenen Telefoniedaten in die ZMSD übernommen werden.

                                   

                                  Zum Thema Einstellungen ist anzumerken, dass ESTOS sehr viele Einstelloptionen hat, einige grundlegende Einstellungen finden sich auch im Server. Schon mal über ESTOS gechattet?

                                   

                                  Gruß

                                  KP

                                  • 13. Re: DATEV CTI
                                    rahayko Einsteiger

                                    Vielen Dank für die zahlreichen Beiträge.

                                    Wir benutzten jetzt die eine Testversion von PBX Call für unsere Auerswald Telefonanlage. Wie ich erfahren haben, steckt dahinter die Software von Estos. Es sollte also kein Problem sein, die Telefonie von Datev zu nutzen.

                                    Jetzt muss sich nur unsere Betreuerin noch melden, damit wir die Software buchen können.

                                    • 14. Re: DATEV CTI
                                      rahayko Einsteiger

                                      Um dieses Thema abzuschließen will ich unser Ergebnis nicht vorenthalten:

                                       

                                      Wir nutzen jetzt Telefonie Basis von Datev.

                                      Zusätzlich haben wir ProCall von Estos im Einsatz. Dieses greift auf die Datev SDD zu und nimmt hieraus die bekannten Kontakte. Der Einsatz eines MetaDirectory ist somit nicht notwendig.

                                      Die Kommunikation mit der Telefonanlage wird über den kostenlosen TAPI-Treiber von Auerswald hergestellt.

                                      PBX Call von Auerswald selbst kann leider nicht eingesetzt werden, da es zwar im Prinzip die Estos Software ist, aber die Schnittstelle zu Datev nicht bietet.

                                      • 15. Re: DATEV CTI
                                        rahayko Einsteiger

                                        Ich muss hierzu doch noch einmal nachreichen:

                                        Unser Datev erkennt zwar jetzt anhand des SDD wer Anruft, allerdings erkennt es nicht, dass der Anrufer Mandant ist. Mit der Datev-Hotline habe ich gerätselt, ob es daran liegt, dass wir kein MetaDirectory nutzen und es nachträglich installiert, sowie das SDD darauf repliziert. Leider erkennt das System noch immer keine Mandanten. Bei der Hotline habe ich hierzu heute niemanden erreicht, und bei estos habe ich aufgegeben danach zu fragen.

                                        Ich werde berichten, sobald ich mit der Hotline einen Erfolg erzielt habe, freue mich aber auch über Hinweise, woran es noch liegen könnte.

                                        • 16. Re: DATEV CTI
                                          andreashofmeister Fachmann

                                          Haben Sie denn die Replikation entsprechend eingerichtet? Ich unterstelle das mal. Dann sollte es auch klappen.

                                           

                                          Wenn es denn klappt ist es wunderbar.

                                           

                                          Auch hier sieht man dann wieder: DATEV schiebt es auf Estos und umgekehrt. Dabei könnte ESTOS da echt von profitieren.....

                                           

                                          Gibt es da eigentlich bei DATEV in der Hotline vernünftige Auskunft?

                                          • 17. Re: DATEV CTI
                                            ichauch Fachmann

                                            Moin,

                                             

                                            es gibt sowohl in ESTOS als auch in DATEV jede Menge Konfigurationseinstellungen. Spontan würde ich im Arbeitsplatz beginnen. Unter "Extras", "Einstellungen", "Telefonie" finden Sie die DATEV Einstellungen zur Telefonie. Dort können Sie festlegen ob Beziehungen angezeigt werden sollen, also was das Fremdprodukt zu sehen bekommt. Ist dort "Ist Mandant" nicht ausgewählt zeigt ESTOS auch nichts an.

                                             

                                            Mal step by step durchhangeln.

                                             

                                            Gruß

                                            KP

                                            • 18. Re: DATEV CTI
                                              rahayko Einsteiger

                                              Ich habe auf der Estos-Seite den Link zu einem Datev-Dokument gefunden (über die Datev-Seite war das nicht möglich ^^)

                                               

                                              http://www.datev.de/dnlexos/mobile/document.aspx?consumer=webApp&document=0904069

                                               

                                              Soweit es mir möglich war, haben wir danach installiert.

                                              Auch die Einstellung im Datev sind entsprechend gesetzt (das war der Teil, den ich bereits mit der Hotline durch genommen hatte.

                                              Der Support hierzu ist nicht der schlechteste. Immerhin konnten wir so bei ersten Anruf feststellen, dass ProCall das SDD nicht als Datenquelle hatte.

                                              • 19. Re: DATEV CTI
                                                willimüller Erfahrener

                                                Hallo Herr Hayko,

                                                danke für den Hinweis. Haben Sie diese beiden identischen Erläuterungen zu zwei Punkten in dem Dokument verstanden?

                                                Schöne Grüße

                                                Willi Müller

                                                • 20. Re: DATEV CTI
                                                  rahayko Einsteiger

                                                  Hallo Herr Müller,

                                                   

                                                  mal abgesehen davon, dass a) und b) vom Wortlaut her identisch sind, sollte das nicht mein Problem tangieren. Die Telefonieliste im Datev zeigt ja den richtigen Namen an, nur stellt diese eben nicht die Verknüpfung zum Mandanten her. Ich wüsste nicht, was dies mit den Bemerkungen zu tun hat, zumal wir diese ohnehin nicht benutzen.

                                                  • 21. Re: DATEV CTI
                                                    willimüller Erfahrener

                                                    Hallo Datev,

                                                    dann also die Frage an die Datev:

                                                    Was wollen Sie uns mit den beiden identischen Absätzen zu unterschiedlichen Punkten sagen? :-) (Wir benutzen die Bemerkungen...)

                                                    Vielen Dank und schöne Grüße

                                                    Willi Müller

                                                    • 22. Re: DATEV CTI
                                                      silviakubisch DATEV-Mitarbeiter

                                                      Sehr geehrter Herr Müller,

                                                       

                                                      vielen Dank für Ihren Hinweis! im Info-Dokument

                                                      DATEV Telefonie Basis: Wegweiser für die Einrichtung von ESTOS ProCall Enterprise und ESTOS MetaDirectory

                                                      hatte sich tatsächlich ein Kopierfehler eingeschlichen, den die Kollegen sofort ausgebessert haben. Sie finden dort jetzt den neuen Text.

                                                       

                                                      Mit freundlichen Grüßen

                                                       

                                                      Silvia Kubisch

                                                      Produktmanagement Rechtsanwaltsmarkt