1 Antwort Neueste Antwort am 20.10.2016 16:48 von franziska.meyer

    Unternehmen online - Belege suchen

    oliver_h Neuling

      Guten Tag,

       

      wir standen heute vor dem Problem das ein Mandant in seinen hochgeladenen Belegen nachsehen wollte ob er uns zwei Belege schon einmal hochgeladen hat. Hierzu hatte er die Suche in Unternehmen online bemüht. Leider war der Erfolg = 0, es wurde kein Beleg gefunden.

       

      Wie es aussieht ist die Wahrscheinlichkeit bei der Suche einen Treffer zu erzielen noch sehr vom Zufall abhängig, denn bei einem anderen Mandanten funktioniert die Suche deutlich besser.

       

      Bei allen Belegen die gesucht wurden wurde angezeigt das OCR-Merkmale vorhanden sind.

       

      Gibt es Richtwerte in der Scanqualität die unbedingt eingehalten werden sollten?

       

      Beste Grüße

      Oliver Handke

        Alle Antworten
        • 1. Re: Unternehmen online - Belege suchen
          franziska.meyer DATEV-Mitarbeiter

          Sehr geehrter Herr Handke,

           

          wenn die Belege "frisch" eingescannt wurden, hat das Programm Unternehmen online zunächst nur die Informationen, um welchen Belegtyp es sich handelt (falls diese Information beim Einscannen mitgegeben wird) und an welchem Datum der Beleg in Unternehmen online eingegangen ist (Eingangsdatum).

           

          Zunächst kann nur nach diesen Informationen gesucht werden.

           

          Bearbeitet der Mandant anschließend die Belege und bestätigt die Vorschläge des Buchungsassistenten werden auch diese Informationen an den Beleg geheftet und können gesucht werden.

           

          Nachdem Sie in der Kanzlei die Buchhaltung erstellt haben und die Buchungsinformationen an Unternehmen online zurückschreiben, kann das Programm auch diese Werte über die Suche finden.

           

          Vermutlich funktioniert die Belegsuche bei Mandanten deutlich besser, die das Programm bereits länger nutzen und bei denen Belege gesucht werden, die bereits verbucht wurden?

           

          Mit freundlichen Grüßen

          Franziska Meyer

          DATEV eG

          2 von 2 Personen fanden dies hilfreich