9 Antworten Neueste Antwort am 31.10.2016 11:05 von matthiass

    Dokumente digital signieren und in UO übertragen

    matthiass Einsteiger

      Hallo,

       

      ich hätte mal eine grundlegende Frage zum Ablauf in der Verarbeitung von digital signierten Dokumenten.

      Mir geht es dabei hauptsächlich darum wie ich folgenden Ablauf umsetzen kann:

       

      Datei (PDF/TIF) wird digital unterzeichnet (für unsere interne Freigabe), dies sollte so einfach wie möglich erfolgen.

       

      Ich habe mir dazu den DATEV Dokumentenschutz angesehen. Damit könnte ich die Datei wunderbar einfach

      und schnell signieren. Aber dann kann ich die Datei nicht mehr in UO hochladen, dort wird sie nicht angezeigt.

      Der Dokumentenschutz macht aus der *.pdf eine *.pdf.PK7 Datei.

       

      Die Datei mit Acrobat Reader o. Pro zu signieren würde funktionieren, jedoch sehr umständlich wie ich finde.

      Dazu käme dass dies nur bei PDF und nicht bei TIF Dateien funktioniert.

       

      Hat jemand dazu Ideen/Erfahrung aus einem ähnlichen Ablauf. Freue mich über Anregungen

      wie ich diesen Vorgang am besten umsetzen könnte.

       

      Gruß

      Matthias Sammel

        Alle Antworten
        • 1. Re: Dokumente digital signieren und in UO übertragen
          matthiass Einsteiger

          Ich möchte das Thema noch mal aktuallisieren.

          Gibt es eine Möglichkeit von DATEV Dokumentenschutz signierte Dateien in Unternehmen Online zu übertragen?

           

          Vielen Dank

          Matthias Sammel

          • 2. Re: Dokumente digital signieren und in UO übertragen
            girke Beginner

            Hallo,

             

            habe ich zwar noch nie ausprobiert, aber vielleicht geht es mit der Einrichtung eines Pfades für die E-Rechnung im Programm Belegtransfer, dieser Weg ist ja dafür gedacht signierte Dokumente hochzuladen.

            Nachtrag:

            Dazu muss  e-Rechnung ggfs. noch bestellt und aktiviert werden und für die Smart Card frei geschaltet werden.

            Geändert am 20.10.16 um 10:15 Uhr
            • 3. Re: Dokumente digital signieren und in UO übertragen
              matthiass Einsteiger

              Hallo,

               

              vielen Dank für die Antwort. Ich habe mir das Produkt eRechung kurz angesehen. Es scheint schon in diese Richtung zu gehen, die Leistung sind sehr umfangreich, das Dokument muss ich mir erst einmal genauer ansehen.

              Das signieren von Ausgangsrechnungen wäre für uns gar nicht so sehr der Hauptpunkt. Aber für die Verarbeitung von signierten Rechnungen mit DATEV Dokumentenschutz im UO scheint auf jeden Fall eRechnung notwendig zu sein.

               

              Wenn vielleicht noch jemand oder auch direkt jemand von DATEV etwas zu meinem oben beschriebenen Ablauf weiß, ob dies so möglich ist. Ich freue mich über jede Rückmeldung.

              • 4. Re: Dokumente digital signieren und in UO übertragen
                theo Erfahrener

                ich hätte mal eine grundlegende Frage zum Ablauf in der Verarbeitung von digital signierten Dokumenten.

                Mir geht es dabei hauptsächlich darum wie ich folgenden Ablauf umsetzen kann:

                 

                Datei (PDF/TIF) wird digital unterzeichnet (für unsere interne Freigabe), dies sollte so einfach wie möglich erfolgen.

                [...]
                Ich habe mir dazu den DATEV Dokumentenschutz angesehen. Damit könnte ich die Datei wunderbar einfach

                und schnell signieren

                Den Datev-Dokumentenschutz hab ich mir auch einmal angesehen - ich habe es nicht geschafft, mehr als eine Datei auf einmal zu signieren (Drag&Drop=fail/strg+a=fail)

                 

                Für Signatur-/Archivzwecke würde ich grundsätzlich pdf wählen (pdf/a). Möglichkeiten für Signaturen/Verschlüsselung/Zeitstempel/Einbetten von Grafikdateien bringt das Format schon mit.

                • 5. Re: Dokumente digital signieren und in UO übertragen
                  theo Erfahrener

                  PS Ich nutze derzeit für Win den pdf creator.

                  • 6. Re: Dokumente digital signieren und in UO übertragen
                    matthiass Einsteiger

                    Dass nur eine Rechnung auf einmal signiert werden kann, wäre nicht das Problem. Dafür ist der Vorgang sehr unkompliziert. Das signieren im Acrobat Reader/Pro finde ich einfach mehr als umständlich. Für eine Datei OK, aber bei mehr als 10 Dateien wird es eine Klickorgie. Außerdem scheidet Acrobat für TIF Dateien aus.

                     

                    Nochmal Bitte um Antwort von DATEV: Wie kann ich eine mit DATEV Dokumentenschutz signierte Datei in Unternehmen Online hochladen? Oder wie ist das empfohlene Vorgehen dafür für digital signierte Dateien?

                     

                    Vielen Dank

                    • 7. Re: Dokumente digital signieren und in UO übertragen
                      franziska.meyer DATEV-Mitarbeiter

                      Sehr geehrter Herr Sammel,

                       

                      das Thema ist gerade intern bei uns in Klärung. Ich gebe Ihnen sobald wie möglich Rückmeldung dazu.

                       

                      Mit freundlichen Grüßen

                      Franziska Meyer

                      DATEV eG

                      • 8. Re: Dokumente digital signieren und in UO übertragen
                        franziska.meyer DATEV-Mitarbeiter

                        Sehr geehrter Herr Sammel,

                         

                        Sie können die PK7 Dateien an sich über die Startseite Belege online | Weiterführende Links | Neuen Beleg hinzufügen hochladen.

                         

                        Die *.pdf.PK7 liegt dann in Unternehmen online. Durch die Umwandlung in eine PK7-Datei handelt es sich jedoch nicht mehr um eine Bilddatei und kann somit auch nicht mehr über den Viewer in Unternehmen online angezeigt werden.

                         

                        Bei dem Versuch sie hier zu öffnen, verweist Unternehmen online auf Öffnen mit externer Anwendung, wenn sie das anklicken wird die Datei über DATEV-Dokumentenschutz geöffnet, da sie durch die Endung PK7 mit diesem verknüpft ist.

                         

                        Das heißt, sie können diese Dateien zwar in Unternehmen online hochladen und mit einem Buchungssatz verknüpfen, um die Datei als Bilddatei anzuzeigen, benötigen sie jedoch das Öffnen mit der externen Anwendung „DATEV-Dokumentenschutz".

                         

                        Mit freundlichen Grüßen

                        Franziska Meyer

                        DATEV eG

                        • 9. Re: Dokumente digital signieren und in UO übertragen
                          matthiass Einsteiger

                          Guten Tag Frau Meyer,

                           

                          vielen Dank für Ihre Antwort. Schade, dass PK7 Dateien nicht im UO angezeigt werden, dies wäre eine hervorragende Ergänzung, denn sie könnten dann auch geheftet usw. werden ohne externe Anwendung. Dies macht die Verwendung von PK7 Dateien fast unmöglich.

                           

                          Sehe ich es dann richtig, dass im UO nur signierte PDF Dateien sinnvoll verarbeitet werden können, so dass die Belege z.B. aus dem Rechnungswesen direkt anzusehen sind.

                           

                          Kann jemand eine Empfehlung zum signieren von TIF Dateien geben?

                           

                          Vielen Dank