4 Antworten Neueste Antwort am 27.09.2016 23:01 von 4you-computer

    Serverumzug

    pdunkel Neuling

      Hallo,

       

      ich plane einen Serverumzug auf eine neue Hardware. Sollte ja mit dem Server Anpassungs Assistenten kein Problem sein.

      Jetzt steht aber in den Voraussetzungen folgendes:

      Service Tool Prüfung:

      Sämtliche Workstations und Server zeigen keine Fehler oder Warnungen bei der Prüfung mit dem Servicetool (keine gelben oder roten Lampen)

      Bei mir wird aber eine gelbe Lampe bei dem Prozessor des jetzigen Servers angezeigt, dass dieser den Anforderungen nicht mehr entspricht.

      Genau deshalb will ich ja umziehen.

      Wird deswegen der Umzug nicht kappen können?

      • 0. Re: Serverumzug
        jan Aufsteiger

        An dieser Lampe sollte der Umzug mit dem Server-Anpassungs-Assistent nicht scheitern.

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: Serverumzug
            jan Aufsteiger

            An dieser Lampe sollte der Umzug mit dem Server-Anpassungs-Assistent nicht scheitern.

            1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
            • 2. Re: Serverumzug
              4you-computer Einsteiger

              Auch der Umzug ohne Assistent ist kein "Hexenwerk", wenn man wirklich Schritt-für-Schritt nach dem entsprechenden Dokument vorgeht.

               

              Ich persönlich empfinde es sogar "einfacher / schlüssiger". Jeder dass, was er kennt... Genau so nutze ich nie die zeitoptimierte Installation beim Update. Wenn ich es per Hand mache, bin ich wenigstens im klaren was ich gerade mache und wo es gerade Probleme gibt.

              2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
              • 3. Re: Serverumzug
                theo Erfahrener

                Auch der Umzug ohne Assistent ist kein "Hexenwerk", wenn man wirklich Schritt-für-Schritt nach dem entsprechenden Dokument vorgeht.

                Das denke ich auch nach mehrfachen Erfolgen ohne Fehlschläge

                 

                 

                (OT Wobei das Schritt-für Schritt häufig so eine Sache ist: Ich lasse neue Azubis grundsätzlich ihren Rechner als erste Amtshandlung installieren. Wenn es scheitert, dann an der Schritt-für-Schritt-Fähigkeit )

                Geändert am 27.09.16 um 22:42 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                • 4. Re: Serverumzug
                  4you-computer Einsteiger

                  Man neigt gerne dazu in den entsprechenden DATEV Dokumenten zum Vorgehen, dass "Querlesen" anzufangen. Auch bei einer Servern-Neuinstallation.

                   

                  Ich drucke mir den "Schei..." jedes mal neu aus und gehe Schritt-für-Schritt vor, inkl. dem guten alten Kugelschreiber zum abzeichnen was ich gemacht habe ;-)

                   

                  Gut: Bin ja auch kein DATEV-Systemparter... Neuinstallation hab ich vielleicht 2-3 mal im Jahr...

                   

                  Am Rande: Auch bei Übernahme des Servernamens, der Server-IP und dem ganzen Zeug oder auch bei Nicht-Übernahme davon, muss ich am Ende sowieso immer noch mal mit CDBTOOL "ran". Danach passen alle Datenpfade eh irgendwie immer.