2 Antworten Neueste Antwort am 02.09.2016 10:31 von ichauch

    EO comfort / Auswertungsbestand: das ewig gestrige Programm

    blum Aufsteiger

      Unter http://witze.net/brötchen-witze kann man folgenden Witz nachlesen:

       

      „Kommt ein Mann in eine Bäckerei und sagt: Ich hätte gerne 10 Brötchen, aber von heute. Darauf der Bäcker: Da müssen sie morgen wiederkommen, die von heute sind von gestern!“

       

      Was hat dieser Witz nun mit EO comfort zu tun? Über den Witz kann man zumindest lachen; bei EO comfort ist der Witz gelebte Wirklichkeit und die EO comfort Wirklichkeit ist zum Heulen.

       

      Bei EO comfort gibt es im Auskunftssystem zwei wesentliche Bereiche:

      • Arbeitsbestand
      • Auswertungsbestand

       

      Viele betriebswirtschaftlich sinnvolle Auswertungen mit stichtagsbezogenen Daten der Zeiterfassung kann man nur über den Auswertungsbestand abrufen. Jeweils über Nacht läuft auf dem Server ein geplanter Task, der die Daten des Arbeitsbestandes in den Auswertungsbestand „schiebt“.

       

      Leider bekommt man daher im „Auswertungsbestand“ heute nur die Daten von gestern!


      Konkrete Verbesserungsvorschläge:

      • Auch die Auswertungen des „Auswertungsbestandes“ müssen wie die Auswertungen des Arbeitsbestandes auf die jeweiligen aktuellen Daten zurückgreifen (dann wäre das ewig gestrige Programm EO comfort zumindest in der Gegenwart angekommen)
      • Es muss für alle „Tabellen“ (Standardauswertungen) eine aussagekräftige Feldbeschreibung geben.
      • Für alle Felder und nicht nur für die Zeiterfassungsdaten muss es „historisch“ (stichtagsbezogen) auswertbare Daten in den Auswertungen geben.
      • In der „Zukunft“ (DATEV 2025; aber bitte nicht Eigenorganisation und "cloud first") wäre das Programm angekommen, wenn es z. B. aufgrund von Bearbeitungsständen (Fertigungsgrade von Steuererklärungen oder Jahresabschlüssen) eine Trendberechnung der noch notwendigen Arbeitszeiten der Mitarbeiter bis zur Fertigstellung der Aufträge hochrechnen würde (Mitarbeitereinsatzplanung).

       

      Dann wäre der Zusatz „comfort“ evtl. gerechtfertigt.

       

      Ralf Blum

      ein genervter unzufriedener aber konstruktiver EO comfort Kunde

       

      In der Serie bereits erschienen (Mehrfachnennungen möglich):

       

      Fehlende Prozessoptimierung

      EO comfort / DMS (Geschwister, die nicht zweckmäßig Zusammenarbeiten - Fortsetzung)

      EO comfort / Kuriositäten 2: Eine Automatik, die keine ist: Automatisch kombinieren

      EO comfort / Kuriositäten 1: Drucken ohne Druck

      EO comfort / Schnellinfo Aufgaben (Geschwister, die nicht Zusammenarbeiten)

      EO comfort / DMS (Geschwister, die nicht zweckmäßig Zusammenarbeiten - Fortsetzung)

      EO comfort / Ein Programm nur für Steuerberater, bei denen sich die USt-Voranmeldungszeiträume nie ändern

      EO comfort / Teilaufträge / Ein Programm nur für Steuerberater, die immer vollständig und endgültig abrechnen

      EO comfort / ein Programm für Steuerberater ohne Vergütungsvereinbarungen bzw. ohne Verträge

      EO comfort - ein "unhöfliches" Programm (Briefanrede)

      Re: EO comfort / EO *** ein Programm für SteuerBERATER die nicht beraten

      EO comfort / Ein Programm bei dem die Teams aus maximal zwei Mitarbeitern bestehen

       

      Schlechte Zusammenarbeite mit anderen DATEV Programmen

      EO comfort / DMS (Geschwister, die nicht zweckmäßig Zusammenarbeiten - Fortsetzung)

      EO comfort / Schnellinfo Aufgaben (Geschwister, die nicht Zusammenarbeiten)

      EO comfort / DMS (Geschwister, die nicht zweckmäßig Zusammenarbeiten - Fortsetzung)

      EO comfort / PFB / DMS (Geschwister, die nicht zweckmäßig Zu-sammenarbeiten - Fortsetzung)

      EO comfort / Dokumentenkorb (Geschwister, die nicht zweckmäßig Zusammenarbeiten - Fortsetzung)

      EO comfort / Kanzlei-Rewe Ergänzungs- bzw. Sonderbilanzen (Geschwister, die nicht zweckmäßig Zusammenarbeiten - Fortsetzung)

      EO comfort / Kanzlei-Rewe bzw. Kostenrechnung (Geschwister, die nicht zweckmäßig zusammenarbeiten)

      EO comfort / ein Programm für Steuerberater ohne Vergütungsvereinbarungen bzw. ohne Verträge

      EO comfort - ein "unhöfliches" Programm (Briefanrede)

      EO comfort / EO murks gelöschte Aufträge in der DMS

       

      Schlechte Bedienbarkeit / Benutzeroberfläche

      EO comfort / Filter Mandantensuche ohne comfort

      EO comfort / Kuriositäten 2: Eine Automatik, die keine ist: Automatisch kombinieren

      EO comfort / Kuriositäten 1: Drucken ohne Druck

      EO comfort / Ein Programm nur für Steuerberater mit wenigen gleichzeitigen Aufträgen

      EO comfort / Zeiterfassung ohne comfort / Doppelklick

      EO comfort / Zeiterfassung ohne comfort / Industrieminuten - Echte Minuten

      EO comfort / ein Programm für Steuerberater ohne Vergütungsvereinbarungen bzw. ohne Verträge

      EO comfort / ein Programm für Steuerberater mit 5 Zoll Monitoren und Adleraugen

      EO comfort / ein kostenloser Gedächtnistrainer und Ergotherapeut

      Re: EO comfort / EO *** ein Programm für SteuerBERATER die nicht beraten

      Re: EO Comfort / EO Murks - Notizfelder zum Auftrag

        Alle Antworten
        • 1. Re: EO comfort / Auswertungsbestand: das ewig gestrige Programm
          andreashofmeister Fachmann

          Herr Blum, das Thema ist doch ein Klassiker!

           

          Ich poste mal folgende These: Die heutigen engagierten Menschen im Support von EO-Comfort  kennen doch gar nichts anderes als diese beiden Datentöpfe. Sie kennen doch nur dieses Konglomerat aus Auswertungs- und Arbeitsbestand. Das sind doch noch IDVS-Relikte. Und wann wurde IDVS erschaffen? M.E. 1995( oder war es doch früher). Seitdem hat sich diesbezüglich nicht viel geändert!

           

          Die ganzen "Freaks" mit denen man damals die Installationen machte (es gabe einen separaten Datenbankserver!), sind im wohlverdienten Ruhestand. Die Programmlogik besteht immer noch, quasi als "DATEV-Dino"!

           

          Und dann kommen natürlich schon mal Fragen zu E-Rechnungen etc (also 21. Jahrhundert). Deren Beantwortung bringt einen ja auch schon zum Schenkelklopfen! Ich sag und denke dann nur noch : "Drucksteuerung"....

           

          Demnächst referiert ein DATEV-Mitarbeiter (ein sehr geschätzter übrigens) im EDV-Arbeitskreis der StB-Verbandes Köln zum Thema „DATEV Eigenorganisation comfort pro Kanzleisteuerung und -Controlling".

           

          Vielleicht ergeben sich ja neue Erkenntnisse...

           

          MfG

           

          A. Hofmeister

           

           

          • 2. Re: EO comfort / Auswertungsbestand: das ewig gestrige Programm
            ichauch Erfahrener

            Moin,

             

            so 1995 kommt ungefähr hin. Man kennt ja noch das enorm erfolgreiche Betriebssystem, auf dem IDVS lief (war leider nur ein halbes; OS/2).

             

            EOclassic ist auch nicht viel besser. Ich finde immer noch Bestandteile aus PCHonorar (einschließlich schon seinerzeit beanstandeter Designfehler). Heute glaube ich nicht mehr an Veränderungen zu Besseren - und dabei schließe ich den Mitbewerb ausdrücklich ein. Was ich dort erlebt habe war auch nicht der Weisheit letzter Schluss.

             

            Gruß

            KP