9 Antworten Neueste Antwort am 21.08.2017 09:39 von ckuepper

    Problem zwischen Office 2016 / PFB, DMS

    blum Aufsteiger

      Hallo zusammen,

       

      wie im Dokument 1080828 beschrieben haben wir bezüglich der DMS ein Patch für Office 2016 angefordert und installiert. Danach haben wir Office 2016 installiert. Nun haben seit Anfang Juli (Installationszeitpunkt von Office 2016) das Problem, dass bei manchen Vorlagen (insbesondere aus PFB) nach dem vollständigen füllen der DMS Ablagemaske die Dokumente leider nicht in der DMS gespeichert werden, sondern es geht ein Fenster von Word mit "Speichern unter" auf. Wir speichern dann die Dokumente im Office "97-2003" Format (*.doc) ab und können leider erst nach diesem "Umweg" dann die Speicherung in der DMS vornehmen.

       

      Wir haben dann bei DATEV angerufen, verschiedenste Tests im Rahmen mehrerer Fernbetreuung durchlaufen. Alles leider ohne Erfolg. Nun steht unser Servicekontakt seit 07.07.2016 auf "in Bearbeitung bei DATEV" und eine Rückfrage hierauf am 21.07.2016 auf "bei DATEV angekommen", aber gemeldet hat sich keiner mehr bei uns.

       

      Hat jemand ein ähnliches Problem und ggf. eine Lösung?

       

      Ralf Blum

      ein genervter unzufriedener aber konstruktiver EO comfort Kunde

      • 0. Re: Problem zwischen Office 2016 / PFB, DMS
        gabrielescheuering DATEV-Mitarbeiter

        Hallo Herr Blum,

         

        wie mittlerweile in Zusammenarbeit mit Ihrer Kanzlei analysiert werden konnte, handelt es sich hier um ein Kompatibilitätsproblem zwischen dot-Vorlagen (aus Office 97) und Office 2016.

         

        Auch beim Speichern eines Word-2016-Dokuments im Explorer, das aus einer dot-Vorlage erzeugt wurde, gerät Word in eine Endlosschleife. Wir haben dieses Problem an Microsoft gemeldet. Bis zu einer Bereinigung von Microsoft bleibt nur, entweder die Vorlagen ins neue Format (dotx) zu konvertieren  oder das Standard-Speicherformat für Word wieder auf doc zu stellen.

         

        Viele Grüße aus Nürnberg
        Gabriele Scheuering
        DATEV eG
        Service Dokumentenmanagement

        • Alle Antworten
          • 1. Re: Problem zwischen Office 2016 / PFB, DMS
            gabrielescheuering DATEV-Mitarbeiter

            Hallo Herr Blum,

             

            wie mittlerweile in Zusammenarbeit mit Ihrer Kanzlei analysiert werden konnte, handelt es sich hier um ein Kompatibilitätsproblem zwischen dot-Vorlagen (aus Office 97) und Office 2016.

             

            Auch beim Speichern eines Word-2016-Dokuments im Explorer, das aus einer dot-Vorlage erzeugt wurde, gerät Word in eine Endlosschleife. Wir haben dieses Problem an Microsoft gemeldet. Bis zu einer Bereinigung von Microsoft bleibt nur, entweder die Vorlagen ins neue Format (dotx) zu konvertieren  oder das Standard-Speicherformat für Word wieder auf doc zu stellen.

             

            Viele Grüße aus Nürnberg
            Gabriele Scheuering
            DATEV eG
            Service Dokumentenmanagement

            • 2. Re: Problem zwischen Office 2016 / PFB, DMS
              willimüller Erfahrener

              Hallo Frau Scheuering,

              bei dieser Gelegenheit: Wie kann ich word/excel 2002 Vorlagen innerhalb der Vorlagenverwaltung in das Format 2010/2016 konvertieren? In word habe ich nur eine Umwandlung von Uraltvorlagen in das Format 2002 und höher gefunden:

              Für excel gar nichts. Auch nach der Konvertierung werden neue Dokumente in word nur im Kompatibilitätsmodus geöffnet, Für excel habe gar kein Konvertierungsmöglichkeit gefunden. Sollte es tatsächlich so sein, dass ich alle Vorlagen ins Wartungsverzeichnis bereitstellen muss und dann einzeln ins xlsx/ xlsm bzw. docx / docm konvertieren und neu importieren muss (einschl. Standardvorgaben neu anlegen?)

              Schöne Grüße

              Willi Müller

              • 3. Re: Problem zwischen Office 2016 / PFB, DMS
                gabrielescheuering DATEV-Mitarbeiter

                Hallo Herr Müller,


                die Konvertierung von Vorlagen ins dotx-Format muss nur in Einzelfällen beim Einsatz von Office 2016 durchgeführt werden, wenn die entsprechende Vorlage Probleme bereitet. Für die Programm-DVD 11.0 ist es geplant, diese Konvertierung für alle dot- und xlt-Vorlagen im Stapel durchzuführen.

                 

                Das von Ihnen entdeckte Tool konvertiert Platzhalter deren Bezeichnung sich z.B. geändert hat und ist nur noch für ältere Vorlagen nötig. Bereits abgelegte doc- und xls-Dateien werden nicht konvertiert und bleiben im ursprünglich verwendeten Format archiviert.

                 

                Viele Grüße aus Nürnberg
                Gabriele Scheuering
                DATEV eG
                Service Dokumentenmanagement

                • 4. Re: Problem zwischen Office 2016 / PFB, DMS
                  andreashofmeister Fachmann

                  Funktioniert die mit der DVD 11 geplante Vorgehensweise auch mit anderen Office-Versionen?

                   

                  Oder nur eine spezielle Lösung für Office 2016?

                   

                  MfG

                   

                  A. Hofmeister

                  • 5. Re: Problem zwischen Office 2016 / PFB, DMS
                    willimüller Erfahrener

                    Hallo Frau Scheuering,

                    Danke für die Rückmeldung. Das Nachteil des "alten" Vorlagenformat ist nur, dass mit dieser Vorlage neu erstellte Dokumente im Kompatibilitätsmodus geöffnet werden und auch noch im alten doc/xls Format abgespeichert werden. Eigentlich wollten wir in der Kanzlei nur noch das 2010 Format verwenden und nicht immer von word 2010 darauf hingewiesen werden, dass noch das "Uralt-Format" verwendet wird. Auch bei einer Weitergabe von Dokumenten macht das office xp Format nicht immer einen guten Eindruck. Aber die Info, dass mit der DVD 11 eine Unterstützung erfolgt, ist ja schon mal eine gute Nachricht. Zu dem alten Konvertierungstool gelangt man übrigens durch die Info Dokumente 1036490 und 1071293 (ganz neu / auch wenn es sich nicht direkt auf die Konvertierung bezieht).

                    Schöne Grüße

                    Willi Müller

                    1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                    • 6. Re: Problem zwischen Office 2016 / PFB, DMS
                      ckuepper Einsteiger

                      Guten Tag,

                       

                      also ich habe am Freitag Office 2016 installiert, schon allein das hatte gewisse Probleme.

                      Da sind wieder die Software Riesen völlig unflexibel...

                       

                      So nun haben wir auch das Problem, dass die Vorlagen nicht mehr aufgehen, bzw. sich keine Dokumente aus den Vorlagen erstellen lassen.

                      Die Bearbeitung wie im Dokument 1036490 beschrieben finde ich bei uns nicht, wir haben EO classic pro 7.14 installiert.

                       

                      Vielen Dank schon mal

                      und viele Grüße

                      Claus Küpper

                      • 7. Re: Problem zwischen Office 2016 / PFB, DMS
                        blum Aufsteiger

                        Hallo Herr Küpper,

                         

                        prüfen Sie bitte in Word 2016 unter Datei / Optionen / Speichern / was dort unter "Dateien in diesem Format speichern:" steht.

                         

                        Sollte dort "Word-Dokument" (*.docx) stehen (aktuelles Format von MS), stellen Sie bitte mal auf "Word-97-2003-Dokument (*.doc)" um. Danach erstellen sie bitte mit der Vorlagenverwaltung ein neues Dokument.

                         

                        Funktioniert es nun?

                         

                        Ralf Blum

                        ein genervter unzufriedener aber konstruktiver EO comfort Kunde

                        • 8. Re: Problem zwischen Office 2016 / PFB, DMS
                          dombrowski Einsteiger

                          Die Konvertierung der Vorlagen ging mit der 11er Pilot DVD reibungslos, selbst im Stapel wenn 20-30 auf einmal selektiert sind.

                          • 9. Re: Problem zwischen Office 2016 / PFB, DMS
                            ckuepper Einsteiger

                            Guten Tag,

                             

                            also die Umstellung Speicherung auf .doc hat nichts gebracht. Vielen Dank Herr Blum.

                             

                            Die 11er DVD hab ich natürlich noch nicht.

                             

                            Also mal ehrlich, von MS bekommt man nur noch 2016er Office Versionen, über den online account.

                            Und die DATEV bringt es dann erst im August 2017 fertig ein vernünftige Lösung zu liefern...

                            Und so wie es aussieht kann man dann das Wochenende am besten im Büro verbringen, damit man dann alles auf einmal installieren und umstellen kann...

                             

                            Was geht, Word öffnen, DATEV Menüleiste und aus Dokumentenmanagement öffnen, dann öffnet er die bestehenden Dateien.

                             

                            Vielen Dank und viele Grüße.

                            Claus Küpper