6 Antworten Neueste Antwort am 08.11.2019 12:46 von rolandbinder

    Problem bei Aufgaben jährlich (Serie)

    schuberth Neuling

      Hallo,

       

      seit dem letzten Update für die "Aufgaben" haben sich ja wie schon bereits in anderen Diskussionen erwähnt einige Probleme aufgetan.

       

      Leider mussten wir feststellen, dass sich nicht nur in der Ansicht so einiges geändert hat, sondern das die DATEV auch bei den Daten der Aufgaben munter Änderungen/Ergänzungen in den bereits bestehenden Aufgaben ausgelöst hat.

       

      Bei den bestehenden Aufgaben mit der "Serie jährlich" wurde das wiederkehrende Datum auf den 01.01. umgestellt. Was zur Folge hat, dass wir auf den 01.01.2020 jetzt ziemlich viele Aufgaben haben.

       

       

      Ich sitze hier seit über 1 Stunde und muss bei jeder einzelnen Serien-Aufgabe jährlich das Datum wieder auf das ursprünglich gewünschte zurücksetzen.

       

      Weiterhin ist uns aufgefallen, dass man aus einer "normalen/einmaligen" Aufgabe keine "Serien-Aufgabe" machen kann. Vor dem Update war das noch möglich, jetzt müsste die Aufgabe gelöscht und dann komplett neu erfasst werden. Oder gibt es da jetzt einen Trick dafür?

       

       

      Bei der Serie "jährlich alle 2 Jahre" ändert er übrigens das Datum auf den 01.02. ......

      Beim ändern der Serie bietet er übrigens auch nur Tag 1 bis 4 und den letzten Tag des Monats an. Eine Aufgabe am 15. in 2 Jahren kann man gar nicht erfassen.

       

      MfG

      Schuberth

      Geändert am 07.11.19 um 12:09 Uhr
        Alle Antworten
        • 1. Re: Problem bei Aufgaben jährlich (Serie)
          0815 Fachmann

          Hallo Frau Schuberth,

           

          Ich sitze hier seit über 1 Stunde und muss bei jeder einzelnen Serien-Aufgabe jährlich das Datum wieder auf das ursprünglich gewünschte zurücksetzen.

          Bevor Sie sich die Mühe machen, vllt. hilft ein Servicekontakt weiter. Denn bei mir sind die Aufgaben-Serien im Datum unverändert.

           

          Viele Grüße.

          • 2. Re: Problem bei Aufgaben jährlich (Serie)
            grandfunck Einsteiger

            Meine Frau hat das Serienproblem auch gefunden, vorher leider gar nicht gesucht ;-(.

             

            Warum habe ich nur das Gefühl, die Änderungen im Bereich Kalender sind von jemanden programmiert worden, der entweder keine Lust oder keine Ahnung hatte und vor allem hat niemand diese Änderungen überprüft bevor sie in der Runde verteilt worden.

             

            Wie geschrieben, das ist nur mein Gefühl. Aber ich würde deutlich lieber sinnvoll arbeiten als mich mit den Problemen des DATEV-Kalenders auseinandersetzen zu müssen (s. z. B. auch das Thema Erinnerungen),

             

            Kopfschüttelnde Grüße

             

            WF

            • 3. Re: Problem bei Aufgaben jährlich (Serie)
              hansch Aufsteiger

              Hallo Herr Funck,

               

              das ist jedenfalls nicht nur Ihr Gefühl.

               

              Das Update 13.0 hat hier bei den Terminen zu erheblichen Problemen geführt (Ganztagestermine werden nicht mehr mit entsprechenden Uhrzeiten vorbelegt, Kalender vergisst 30-Minuten-Unterteilung, Notizen werden programmseitig entfernt, Privattermine werden auf "Heute" ohne Teilnehmer angezeigt...). Durch das Service-Release vom 31.10.2019 wurde eins davon behoben. Dafür wurde allerdings ein größeres neu eingebaut (Teilnehmerspalten, Dokument 1007802).

               

              Auch wir haben den Eindruck, dass da keine Profis am Werk waren...

              • 4. Re: Problem bei Aufgaben jährlich (Serie)
                rolandbinder DATEV-Mitarbeiter

                Für die Unannehmlichkeiten und den zusätzlichen Aufwand den das Update der DVD 13.0 und das letzte Service-Release Ihnen verursacht hat möchte ich mich entschuldigen.

                 

                Zur Korrektur des Fehlers (Teilnehmerspalten, Dokument 1007802) der mit dem letzten Service-Release am 31.10.2019 kam, werden wir nächste Woche einen Hotfix bereitstellen der das Problem behebt.

                 

                Am 29.11.2019 (Patch-Day) wird es ein größeres Service-Release für Aufgaben und Termine geben, mit dem ein Großteil der Probleme bei diesen Funktionen gelöst werden.

                 

                Freundliche Grüße

                 

                Roland Binder

                DATEV eG

                • 5. Re: Problem bei Aufgaben jährlich (Serie)
                  grandfunck Einsteiger

                  Moin Herr Binder,

                   

                  das ist schön zu lesen, hoffen wir, dass nicht verschlimmbessert wird (vgl. Okt.-Update) sondern der Kalender vollumfänglich wieder funktioniert. Das sollte doch kein Hexenwerk sein, derartige Programme gibt es viele, das muss DATEV doch ordentlich programmieren können.

                   

                  Leider häufen sich - zumindest bei uns im Büro - in diesem Jahr Programmierungsfehler im Bereich Kanzlei (div. in Viwas, das scheint jetzt soweit behoben zu sein; Abrechnung Datev-Net, auch das soll lt. Servicekontakt bereinigt worden sein, die Rechnung mit der Gutschrift liegt mir aber noch nicht vor und jetzt das Kalender-Drama).

                   

                  Ich habe auch nicht verstanden, warum überhaupt beim Kalender soviel umgestellt wurde, vorher hatten wir wenig bis gar keine Probleme und wurden vor allem zeitrichtig erinnert. Können Sie hierzu etwas ausführen?

                   

                  Schöne Grüße aus dem heute mal wieder sonnigen Norden

                   

                  WF

                  • 6. Re: Problem bei Aufgaben jährlich (Serie)
                    rolandbinder DATEV-Mitarbeiter

                    In dieser Diskussion zu Aufgaben hatte ich mich schon dazu geäußert. Das gilt für Termine gleichermaßen. Zusammengefasst: der technische Unterbau (Programmcode) musste mit Blick nach vorne unbedingt modernisiert werden. Der Übergang von alt nach neu ist uns leider nicht gut gelungen - da haben Sie Recht. Wie auch schon mit den letzten Service-Releases, werden wir auch die nächsten Wochen bis hin zur DVD 13.1 im Januar noch deutlich nachbessern.

                     

                    Gruß

                    Roland Binder

                    DATEV eG