0 Antworten Neueste Antwort am 17.10.2019 14:43 von claudia.linberg

    Neuanlage Banken im Unternehmen online

    claudia.linberg Einsteiger

      Guten Tag,

       

      wir haben festgestellt, dass wir in Unternehmen online die im RZ gespeicherten  Banken nicht mehr bei der Neuanlage übernehmen können.

       

      Alle Banken müssen in den Stammdaten manuell angelegt werden. (Diese konnten sonst immer per Schaltfläche aus dem RZ übernommen werden)

      Dies mag bei einer Bankverbindung vielleicht nicht so dramatisch sein. Unsere Mandanten haben aber immer mindestens drei Bankverbindungen.

      Nicht selten kommt es vor, dass ein Mandant zehn und mehr Bankverbindungen im DATEV RZ gespeichert hat, die wir natürlich auch in U-online nutzen möchten. Diese sollen nun alle manuell angelegt sein.

       

      Kann mir jemand mitteilen, warum dies so ist.?

       

      Die Auskunft vom Serviceteam es läge an den neuen FinApi Einstellungen und daran das es mehrere Quellen für die Banken geben könnte finde ich sehr unbefriedigend.

       

      Hat jemand von Ihnen eine andere Antwort aus Nürnberg erhalten oder stört es Sie nicht die Banken jetzt manuell anlegen zu müssen.

       

      mit freundlichem Gruß

       

      Claudia Linberg

       

       

       

        Alle Antworten