2 Antworten Neueste Antwort am 19.08.2019 08:56 von arko

    Kann der Dateiname beim Export von Auswertungen in Fremdsprache anders vorbelegt werden?

    arko Beginner

      Hallo,

       

      ich habe bei mir die Auswertungen in Fremdsprache Englisch angepasst.

      Das funktioniert auch bis auf folgenden Punkt:

       

      Wenn ich über Bestand/Ausgeben/Finanzbuchführung die Auswertung als pdf Ausgebe, wird ein vordefinierter Dateiname von dem Programm vorgeschlagen.

      Leider ist dieser auf Englisch und auf Deutsch der selbe nämlich auf Deutsch.

       

      Kann man den Dateinamen beim Export auch in der Fremdensprache vorgeschlagen bekommen?

       

      Vielen Dank

       

      CBraun

      • 0. Re: Kann der Dateiname beim Export von Auswertungen in Fremdsprache anders vorbelegt werden?
        Marco Lachmann DATEV-Mitarbeiter

        Hallo CBraun,

         

        bei Nutzung der Fremdsprache Englisch werden die Auswertungsinhalte übersetzt, jedoch nicht der Dateiname der Auswertung bzw. des Auswertungspaketes.

         

        Es besteht jedoch die Möglichkeit, den Dateinamen z.B. über ein Auswertungspaket individuell für den Export anzupassen - Auswertungspakete für das Rechnungswesen bearbeiten.

         

        Im geöffneten Buchführungsbestand können Sie über das Menü Extras | Einstellungen | Exportieren unter Ablagestruktur (Ordner + Dateiname) | Auswahl individuelle Ablagestruktur eine entsprechende Auswahl zum Dateinamen treffen.

         

        Mit freundlichen Grüßen

        Marco Lachmann

        Service Rechnungswesen (FIBU)

        DATEV eG

        • Alle Antworten