8 Antworten Neueste Antwort am 30.08.2019 09:39 von vogtsburger

    Migration Mittelstand Faktura und RW wegen Kompatibilitätsproblemen

    mjungen Neuling

      Hallo DATEV-Community,

       

      Im Dezember 2017 wurden bei mir zunächst DATEV Unternehmen Online etc. sowie Anfang 2018 Mittelstand Faktura und Rechnungswesen installiert. Anfangs gab es diverse Kompatibilitätsprobleme mit meinem Wndows 10 Pro (komplett neue Installation) und der installierten Office 2016 (64er Version). Erst nach externer Aufschaltung eines DATEV Mitarbeiters, der mir dankenswerterweise manuell (laut DATEV in Windows fehlende) dll Dateien nachinstalliert hat, liess es sich komplett installieren, verursachte aber immer noch Fehler in manchen Situationen, z.B. bei der Hilfe. Nach dem Update Ende 2018 waren dann die meisten optischen Fehler behoben, es wurden aber immer noch diverse Probleme bei Windows angezeigt.

      Es scheinen leider weiterhin noch Kompatibilitätsprobleme vorzuliegen.

      Ende 2018 und vor ein paar Wochen wieder wurde mein Rechner von einem IT Spezialisten revidiert. Ich kam mit ihm überein, dass es am besten ist, DATEV von diesem Rechner zu entfernen und einen separaten DATEV Rechner anzulegen.

      Dies will ich nun tun. Doch habe ich dazu folgende Fragen:

      Kann ich die Software selber migrieren?

      Wie soll ich dabei vorgehen und was muss ich dabei beachten? Was benötige ich?

      Wie kann ich vermeiden, dass wieder dll Dateien nachträglich installiert werden müssen?

      Wie migriert man am besten Rechnungen und Kundendaten ohne Daten-Verluste?

      Der Rechner soll Windows 10 Pro sowie die aktuelle Office Version (32 bit Version) besitzen.

       

      Ich will das auf keinen Fall mehr über den Buchhalter / Steuerberater tun, wie beim letzten Mal, da dieser (nicht DATEV) mir später eine Rechnung von über 1000 EUR für die Installation der DATEV Software in Rechnung gestellt hatte.

       

      Ich wäre dankbar für jegliche Unterstützung / Rat.

       

      Gruß,

       

      M. Jungen

      • 0. Re: Migration Mittelstand Faktura und RW wegen Kompatibilitätsproblemen
        agnesgadziala DATEV-Mitarbeiter

        Hallo Herr Jungen,

         

        wie ich aus Ihrem Beitrag rauslesen kann möchten Sie einen Rechnerumzug machen. In unserer Informationsdatenbank haben wir eine Anleitung dafür. Diese finden Sie unter www.datev.de/info-db/1071244

         

        Sie möchten, dass wir den Rechnerumzug für Sie per Fernbetreuung übernehmen? Dann buchen Sie unseren Installationsservice online unter +49 911 319 36444

         

        Mit freundlichen Grüßen

         

        Agnes Krause

        DATEV eG

        Moderator

        • Alle Antworten
          • 1. Re: Migration Mittelstand Faktura und RW wegen Kompatibilitätsproblemen
            agnesgadziala DATEV-Mitarbeiter

            Hallo Herr Jungen,

             

            wie ich aus Ihrem Beitrag rauslesen kann möchten Sie einen Rechnerumzug machen. In unserer Informationsdatenbank haben wir eine Anleitung dafür. Diese finden Sie unter www.datev.de/info-db/1071244

             

            Sie möchten, dass wir den Rechnerumzug für Sie per Fernbetreuung übernehmen? Dann buchen Sie unseren Installationsservice online unter +49 911 319 36444

             

            Mit freundlichen Grüßen

             

            Agnes Krause

            DATEV eG

            Moderator

            • 2. Re: Migration Mittelstand Faktura und RW wegen Kompatibilitätsproblemen
              mjungen Neuling

              Hallo Frau Krause,

               

               

              Ja, ich möchte einen Rechnerumzug machen. Der Grund ist, dass die Datev Software auf meinem jetzigen Rechner niemals gut funktioniert hat und ich einen separaten (noch leeren) Rechner ausschliesslich für Datev Software (Datev-Programme & Mittelstand Faktura und RW) aufgesetzt habe (Windows 10 64 bit, MS Office 32 bit), da ich in der Vergangenheit Dutzende Datev-Kompatibilitäts-verursachte Abstürze hatte. Zuletzt lief der Rechner praktisch gar nicht mehr und ein IT Fachmann (Professioneller Service, für den ich bezahle) hat ihn auf den Stand Dezember 2018 zurückgesetzt. Jeglicher Versuch, Datev wieder auf Juli 2019 zu setzen führt leider zu sofortigen Abstürzen.

              Datev 'beisst sich' offensichtlich immer noch mit meinem aktuellen System. Ein weiterer Grund, um den Umzug zu beschleunigen.

               

              Daher ist die Sache leider nicht ganz so einfach.

               

              Dazu kommt noch, dass während des Einschaltens des externen IT Services leider etwas verloren ging.

               

              Können wir eventuell das Vorgehen telefonisch abklären?

               

              Danke und Gruß,

               

               

               

              Manfred Jungen

               

               

              PS: Mein alter Berater hat ausser der Programm Software  (11.X) alle andere Software wieder mitgenommen. Ist das so korrekt? Ich frage, weil ich den Berater gewechselt hatte und nur die Basis Software parat habe.

              • 3. Re: Migration Mittelstand Faktura und RW wegen Kompatibilitätsproblemen
                vogtsburger Fachmann

                Hallo Herr Jungen,

                 

                ein 'normaler' Datev-Systempartner sollte bei solchen 'normalen' Anforderungen keine Probleme haben, die gewünschte Datev-Umgebung zu installieren und die bereits vorhandenen Daten auf das neue System zu übertragen.

                 

                Ich habe die Erfahrung gemacht, dass externe IT-ler, die sich eigentlich alles im IT-Bereich zutrauen, aber tatsächlich wenig bis gar keine Routine mit der Datev-Welt und mit den datev-spezifischen Anforderungen haben, schnell an Grenzen stoßen können.

                Das hat nicht direkt mit der IT-Qualifikation zu tun, aber manche Techniker halten sich einfach nicht gern und nicht streng an die Datev-Vorgaben. Aber 'auf die Schnelle' eignet man sich diese 'Spezialitäten' nicht an, auch nicht, wenn man schon viele andere PCs oder Netzwerke eingerichtet hat, jedenfalls nicht intuitiv und nicht ohne Einiges zu lesen.

                 

                Ein Datenverlust kann sich schnell ergeben, wenn man 'am offenen Herzen operiert', also ohne eine Komplettsicherung des Systems, um im Notfall 1:1 auf den vorherigen Stand zurücksetzen zu können.

                 

                An Ihrer Stelle würde ich es nicht mit telefonischen Anweisungen von 'IT-Spezialisten' oder ein paar Tipps aus der Community oder mit Fernbetreuung eines Datev-Technikers riskieren, sondern einen Datev-Systempartner aus der Nähe beauftragen, der dann vor Ort in schätzungsweise 2-3 Stunden eine saubere Datev-Umgebung einrichtet.

                 

                VG

                Michael Vogtsburger

                 

                P.S.

                Mein alter Berater hat ausser der Programm Software  (11.X) alle andere Software wieder mitgenommen. Ist das so korrekt?

                Was meinen Sie mit "alle andere Software" ?

                 

                Zur Installation der Datev-Umgebung reicht die Datev-DVD.

                Alles Andere, z.B. MS Office 2016 oder weitere Software-Pakete und Tools sind von Ihnen gekauft oder sind Hilfsmittel/Werkzeuge des Technikers, die er natürlich wieder mitnimmt

                Geändert am 05.08.19 um 01:25 Uhr
                • 4. Re: Migration Mittelstand Faktura und RW wegen Kompatibilitätsproblemen
                  mjungen Neuling

                  Hallo Herr Vogtsburger,

                   

                   

                  danke für Ihre Empfehlung. Mittlerweile haben wir uns den Link Ihrer Kollegin gut angesehen und würden es daher probieren wollen.

                  Allerdings

                  • 5. Re: Migration Mittelstand Faktura und RW wegen Kompatibilitätsproblemen
                    mjungen Neuling

                    Allerdings läuft nur noch der Dezember Stand. Spiegelungen der Festplatten von Dezember '18 und Juli '19 sind vorhanden, aber wenn man DATEV Software von Dezember auf Juli updated stürzt die Festplatte (SSD) sofort wieder ab und läuft gar nicht mehr. Das ist das Problem - die Datev Software scheint sich mit irgendetwas im System zu beißen. Das haben auch fast tägliche Fehler (Windows Fehlermeldungen) zuvor schon gezeigt.

                    Daher kam ja auch die Empfehlung des ITlers, einen separaten Datev Rechner aufzubauen.

                    Das ist im Moment das Anliegen.

                     

                    Danke nochmals für die Empfehlungen! Das gibt uns etwas Sicherheit :-) Wir versuchen es nun, und wenn es nicht klappt, schalten wir Datev direkt ein.

                     

                    Beste Grüße,

                     

                    Manfred Jungen

                    • 6. Re: Migration Mittelstand Faktura und RW wegen Kompatibilitätsproblemen
                      vogtsburger Fachmann

                      Hallo Herr Jungen,

                       

                      "Mittelstand Faktura und Rechnungswesen" auf einem neu aufgesetzten Windows 10-Rechner zu installieren, gehört zu den absoluten Standard-Tätigkeiten.

                      Das sollte völlig problemlos funktionieren. Es ist ja nur ein Einzelarbeitsplatz.

                       

                      Allerdings haben Sie ja von Inkompatibilitäten, Datenverlusten und Abstürzen im laufenden Betrieb geschrieben.

                       

                      Wenn die Datev-Datenbestände (SQL-Datenbanken) nicht mehr in Ordnung sind, kann es richtig 'hässlich' werden. Dann ist die Idee sehr gut, den Datev-Installationsservice per Fernbetreuung einzuschalten.

                       

                       

                       

                      ... ein späteres Feedback, ob und wie Sie ihr Problem lösen konnten, wäre nett.

                       

                      Viel Erfolg

                      Michael Vogtsburger

                       

                      • 7. Re: Migration Mittelstand Faktura und RW wegen Kompatibilitätsproblemen
                        mjungen Neuling

                        Hallo Herr Vogtsberger,

                         

                         

                         

                        Danke vielmals.

                        Leider hat es nicht geklappt. Das war ziemlich enttäuschend. Der IT Mann hatte mich (gestern) dazugebeten, da er auch online bereits Ähnliches gelesen hat. Ich kann also bestätigen, dass er den offiziell beschriebenen Weg 100% verfolgt hat. Dennoch geht das nicht, wie beschrieben.

                        Datev (Einzelarbeitsplatz) wurde zwar auf dem neuen Rechner installiert, aber es kamen diverse Abfragen zu Proxy Server und Passwörtern, die nur die DATEV selber kennen kann. Daher leider ein Misserfolg. Ohne DATEV oder DATEV internem Know-How scheint es nicht zu gehen.

                        Sehr schade.

                        Ich werde daher jetzt die Service Hotline anrufen müssen.

                         

                        Nochmals 'Danke' und Gruß,

                         

                         

                        Manfred Jungen

                        • 8. Re: Migration Mittelstand Faktura und RW wegen Kompatibilitätsproblemen
                          mjungen Neuling

                          Kurz als Ergänzung: pcumzug funktioniert, Daten werden übertragen. Dann bei Installation der Programme von der DVD soll eine Verbindung mit dem DATEV Rechenzentrum aufgebaut werden, die nicht funktioniert (Fehlermeldung). Der IT Spezialist hat in meinem Namen alle möglichen Tools von der Datev ausprobiert. Selbst die Eingabe der Verbindungsdetails vom alten Rechner führte zum gleichen Ergebnis.

                          Wenn man dies abbricht, wird die Installation zwar weitergeführt, aber ohne die nötigen Daten eingetragen zu haben. Diese kann man auch über kein Update hereinholen.

                          Die vollständige Deinstallation funktionierte, wenn auch sehr kompliziert mit zusätzlichen Datev Tools.

                          Wir sind wirklich mit unserem 'Latein am Ende'.

                          Das ist alles leider nicht sehr benutzerfreundlich.

                          • 9. Re: Migration Mittelstand Faktura und RW wegen Kompatibilitätsproblemen
                            vogtsburger Fachmann

                            Hallo Herr Jungen,

                             

                            wie schon gesagt:

                             

                            Wenn Ihr IT-Spezialist keine Routine mit Datev-Installationen hat, wird es mühsam, fehleranfällig und riskant.

                             

                            Evtl. sind Sie nur wenige Klicks von der Lösung entfernt, aber diese wenigen Klicks muss man eben in der richtigen Reihenfolge machen.

                             

                            Wenn Sie den Gang zu einem Datev-Systempartner scheuen, könnten Sie auch den Installationsservice der Datev nutzen. Die Kosten sind kalkulierbar (abhängig vom Zeitaufwand).

                             

                            Ihre bisherigen Versuche haben auch schon Einiges gekostet, zumindest Zeit und Nerven.

                             

                            Auch wenn Ihr IT-Mann ein guter Freund oder ein Mitarbeiter ist, sollte man trotzdem externe Hilfe in Anspruch nehmen, sonst ist die Freundschaft auch noch in Gefahr

                             

                            VG

                            Michael Vogtsburger

                            Geändert am 30.08.19 um 09:39 Uhr