4 Antworten Neueste Antwort am 22.07.2019 12:31 von t.s.

    FIBU Austausch mit selbstbuchendem Mandaten - Smartcard Freischaltung nötig?

    t.s. Beginner

      Hallo Community,

       

      unsere selbstbuchenden Mandate haben eigene Unterberaternummern und nutzen Unternehmen Online & Datev Mittelstand Faktura.

       

      Mir ist aufgefallen, dass wir nach der Neuanlage des Mandats zwar auf den Unternehmen Online Bestand des Mandats zugreifen können, jedoch nicht auf die im Rechenzentrum gespeicherten Buchungsstapel des Mandats.

       

      Der Datenaustausch ist unter anderem im Dokument 1036272 beschrieben.

       

      Was mich stört, ist, dass zusätzlich noch unsere Smartcard für den Zugriff auf die Unterberaternummer freigeschaltet werden muss?

      Das geht aus meiner Sicht nicht aus den Dokumenten zum Datenaustausch hervor.

      Der Prozess ist für mich unverständlich, da der Zugriff für UO ohne gesonderte Freischaltung funktioniert.

       

      Habe ich etwas übersehen, oder ist hier immer die Freischaltung der (Kanzlei-)Smartcards gem. Dok.  0908710 für die mandantengenutzte Beraternummer zusätzlich nötig?

       

      Wie handhaben Sie den Prozess?

       

      Viele Grüße

      • 0. Re: FIBU Austausch mit selbstbuchendem Mandaten - Smartcard Freischaltung nötig?
        t.s. Beginner

        Habe das Problem gelöst, die Unterberaternummer und das Kennwort waren bei uns nicht hinterlegt, daher wurde auch kein Bestand in Bestandsdienste Rechnungswesen angezeigt (...).

         

        Aus meiner Sicht fehlt dennoch in den Datev Dokumenten ein Hinweis, dass man diese zu hinterlegen hat.

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten