9 Antworten Neueste Antwort am 14.06.2019 11:21 von Gelöschter Nutzer

    Berechnung Kapitaleinkünfte

    anwender07 Beginner

      Hallo,

       

      kann mir jemand sagen, wie sich der Betrag "Nicht ausgeglichene Verluste ohne Aktienverluste" errechnet?

       

      Und wie wird der Betrag "Nicht ausgeglichene Aktienverluste" vom Programm errechnet?

       

      Eigentlich müsste das Programm doch die (verbliebenen) Verluste aus dem Vorjahr wissen, oder muss ich die  irgendwo eingeben? (Lt. Bescheid über die gesonderte Feststellung des verbleibenden Verlustvortrages zur Einkommensteuer zum 31.12. des Vorjahres).

       

      Und falls hier gerade ein Profi i.S. Kapitaleinkünfte mit liest, was mache ich mit:

      - "Nebenkosten der Transaktionen" (Kosten)

      - "finanziellen Anpassungen für overnight Positionen" (Kosten),und

      - "Plattformgebühren"?

       

      Fallen die (sozusagen) "unter den Tisch"?

      • 0. Re: Berechnung Kapitaleinkünfte
        f.mayer Fortgeschrittener

        In der Anlage KAP (NICHT Kapitaleinkünfte Detailerfassung) ganz runter scrollen, dort sind die Verlustvorträge, werden normalerweise bei Neuanlage der Erklärung aus dem Vorjahr übernommen.

        • Alle Antworten