7 Antworten Neueste Antwort am 17.05.2019 15:59 von livkirstenjacobsen

    Probeabrechnung in Excel?

    livkirstenjacobsen Neuling

      Hi, wie löst Ihr das? Ein Mandant mit ca. 160 Löhnen möchte die Probeabrechnungen kontrollieren, bevor diese finalisiert werden. Die Proben können aber immer nur die PDFs ausgegeben werden, was mühsam zu kontrollieren ist, weil man die Abrechnungen nicht sortieren kann. Habt Ihr einen Trick, wie man das ganze vereinfachen kann (z.B. Export nach Excel)? DATEV selbst sagt, das geht nicht...

      • 0. Re: Probeabrechnung in Excel?
        Lara Hien DATEV-Mitarbeiter

        Hallo,

         

        einer Ihrer Mandanten möchte, dass die Probeabrechnungen nach Excel exportiert werden können.

         

        In Lohn und Gehalt ist der Export nach Excel nur für eine Auswahl an Auswertungen möglich, zum Beispiel Lohnjournal, Übersicht Zahlungen etc.

        Die Probeabrechnungen können nicht in Excel exportiert werden.

        Ihren Wunsch nehmen wir gerne mit auf.

         

        Von Martin Heim kam der Vorschlag, über das Daten-Analyse-System vorzugehen.

         

        Wenn Sie Lohn und Gehalt comfort im Einsatz haben, steht Ihnen dieses Programm zur Verfügung. Dort kann man sich individuelle Auswertungen erstellen und exportieren lassen.

         

        Die Auswertungen stehen Ihnen nur nach einer Lohnabrechnung bzw. nach der Erstellung des Buchungsbeleges zur Verfügung.  Es genügt nicht, in Lohn und Gehalt eine Probeabrechnung zu erstellen um damit eine Auswertung im Daten-Analyse-System zu erstellen.

         

        Liebe Grüße

         

        Lara Hien

        Personalwirtschaft

        DATEV eG"

        • Alle Antworten