11 Antworten Neueste Antwort am 27.03.2019 14:14 von michaelconermann

    „Rewe-Datenbank zerschossen? 7.23

    boomboom Einsteiger

       

      ------------------

      Hallo,

       

       

       

      war mal wieder ein spannender Abend.

       

      Die DATEV-Installationen sind seit Dezember 18 bei uns etwas "bockig". Ich bin kein alter Hase aber mache das immerhin auch schon 6 Jahre (inkl. DVD 7.. und komischerweise keine Probleme)

       

      Lief bis dahin meistens sauber durch.. nun etwas nacharbeiten... passt schon.

       

      Normalerweise installiere ich meistens sehr zeitnah und es dauert auch eine überschaubare Zeit.

       

      Heute hat es aber den Bock abgeschossen:

       

      Hab installiert, alle 25 Maschinen parallel inkl. Fileserver, und der Server hat den DFL-Dienst blockiert während 5 Maschinen noch Rewe ziehen wollten.

       

      Ist zum ersten mal passiert.

       

      Rewe gibt es dann aber nicht. Installation unvollständig.

       

      Andere Maschine als den Admin PC  für die Datenanpassung genommen (Admin PC gehörte auch zu den unvollständigen Kisten dazu..), also die 5 Maschinen manuell repariert und nachgearbeitet.

       

      Laut Instman alle kaputten Kisten sauber installiert.

       

      Installation abgeschlossen.. Feierabend gemacht.

       

      Feierabend unterbrochen, kurzer Test, kein Rewe möglich. Panik.

       

      Datenbank zu alt bei der Datenanpassung (mit Installation 7.23 von einer Version vorher) oder verweis auf Dokument REW44048 - aktualisiert am 08.03.2019

       

       

       

      Gut... irgendwie die Anleitung auf die Pfade umgelegt..

       

      Installation bei den betroffenen Maschinen nicht repariert, sondern installiert (wo ist da der Unterschied?!).

       

      Diverse Rewe-DBs angepaast. läuft..

       

      Nochmal Sicherung wegggezogen, DBs technischer Prüfung unterzogen.

       

      Läuft auch.. gibt es Folgeprobleme wenn man der Anleitung folgt? Die Rewe-Datenbanken sind mehrere hunderte GB gross, Morgen wird auch gearbeitet, der Support ist nicht mehr Erreichbar?

       

       

       

      So einen Fall hatte ich noch nicht..

      ----------------------------------------------------

       

      Hallo zusammen,

       

      Der Text der Originalanfrage war tatsächlich länger. Dieser wurde versehntlich gelöscht und jetzt wieder von uns hinzugefügt.

      Ich bitte dafür um Entschuldigung ;((

       

       

       

       

      Michael Conermann

      DATEV eG

      Geändert am 27.03.19 um 13:43 Uhr
        Alle Antworten
        • 1. Re: Rewe-Datenbank zerschossen? 7.23
          boomboom Einsteiger

          und werde wohl den erfahrenen Mitgliedern folgen und das Prozedere verschieben.

          Soviel Stress brauch ich nicht mehr.. warum wurde die Info DB aktualisiert? War das Problem durch die Pilotierungen bekannt?

          Geändert am 23.03.19 um 09:40 Uhr
          • 2. Re: Rewe-Datenbank zerschossen? 7.23
            metalposaunist Fachmann
            So einen Fall hatte ich noch nicht..

            Bisschen ähnlich hatte ich bei den Jahreswechsel SR bei einem Mandanten. Lief auch alles, bis auf die REWE Datenbank. Brach immer mit Fehler ab, obwohl bis zum FR davor noch gearbeitet wurde. Egal, was ich versuchte, er blieb' hängen oder brach mit unvollständig ab.

             

            Ich hatte dann die Datenbank vom FR, vor Installation der SR zurückgeschert. Alle Systeme durchgestartet, Datenanpassung - läuft. So auch erst einmal gehabt.

            • 3. Re: Rewe-Datenbank zerschossen? 7.23
              vogtsburger Erfahrener

              Hier bewahrheitet sich mal wieder der Spruch:

               

              "early bird catches the worm",  .... hier vielleicht eher "... catches the bug".

               

              Ich habe nicht den Ehrgeiz, bei den Ersten zu sein, die die "Würmer" fangen.

               

              Deshalb warte ich gewöhnlich ein wenig mit der Installation neuer Versionen oder Updates.

               

              Bei SQL-Fehlermeldungen oder bei Datenanpassungsproblemen geht der Blutdruck schnell in die Höhe.

               

              Viele Grüße

              Michael Vogtsburger

              • 4. Re: Rewe-Datenbank zerschossen? 7.23
                bodensee Fachmann

                Teu Teu Teu,

                 

                die Rewe Datenbank hatte es mir noch nie zerschossen. Allerdings hatte ich seit letzten Jahr bei Datenanpassung immer eine Datenbank der EO die einen Fehler auswarf und nicht reparierbar war. Nach allen gescheierten Versuchen Datev bzw SK eingestellt und die Logdatei mit an Datev übermittelt. Hatte dann ein paar Tage gedauert aber auch dAtev konnte das Problem nicht finden. Nochmals Logdatei erstellt aber vergessen nach Nürnberg zu schicken, da alles fehlerfrei lief.

                 

                Nach der Installation der 12.0 war der Fehler auf wundersame weise weg .

                 

                Alle Anwendungen liefen trotz Fehler der Datenbank sauber.

                • 5. Re: Rewe-Datenbank zerschossen? 7.23
                  vogtsburger Erfahrener

                  Genau davor habe ich Angst, dass Datev bei SQL-Problemen auch mit dem Spruch kommt "kann nicht repariert werden, Sie müssen eine zurückliegende Datensicherung einspielen !"

                   

                  Ein solcher Fehler kann sich ja evtl. über einen längeren Zeitraum einschleichen.

                   

                  Irgendwo mitten in der SQL-Datenbank kann sich ein Hieroglyphen-Salat befinden, der erst bei der nächsten Datenanpassung zum Problem führt.

                   

                  Wegen den großen gegenseitigen Abhängigkeiten der Programme und Daten kann man nicht ohne Weiteres einzelne Datenbanken auf einen alten Stand zurücksetzen.

                   

                  Ergo (keine Schleichwerbung !) .......... Datenverlust möglich !!!!

                   

                  Gruß

                  Michael Vogtsburger

                  Geändert am 23.03.19 um 10:56 Uhr
                  • 6. Re: Rewe-Datenbank zerschossen? 7.23
                    boomboom Einsteiger

                    Guten Morgen,

                     

                    die Datenanpassung lief sauber durch.

                    Nur es konnte kein Bestand geöffnet werden.

                    Hab ich auch erst Stunden später zufällig gemerkt, da ich noch was nachschauen wollt.

                     

                    Also es gibt einen Teil RWMisc von REWE. Die Info-DB liefert auch nur wenig Einträge dazu... hab die DB getrennt, weggesichert, 3 Dateien gelöscht, Datenbank neu erstellt und dann lief es auch wieder. Vorher noch RWAPPLIC, getrennt, aktualisiert und wieder ran.. halt strickt nach Info-DB. Spass macht das allerdings nicht, gerade iVm mit Rewe und irgendwann Freitags Abends um viertel vor 11.

                     

                    Irgendwo wird man auch zur zeitnaher Installation getrieben (nächste Woche gibt es dann endlich EÜR, Hotfixes usw.). Dann sollte das allerdings auch laufen...

                    irgendwann wird niemand mehr zeitnah installieren, dann gibt es aber auch keine feedbacks.. naja. hauptsache uo läuft (oder mal wieder nicht..).

                    Geändert am 23.03.19 um 10:59 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                    • 7. Re: Rewe-Datenbank zerschossen? 7.23
                      bodensee Fachmann

                      Aufgrund der Erfahrungen hier in der Communtiy bin ich von den Schnellinstalllieren auch weggekommen und warte lieber aber wievile hotfixes und Nachversionierungen in kurzer Zeit nach den Updates kommen.

                       

                      Allerdings habe ich jetzt gerade auch angefangen die 2 jählrichen Großupdates ausser Haus zu geben und mir lieber einen geruhsamen Fr. abend zu gönnen ohne Datevfehlermeldungen.

                      • 8. Re: Rewe-Datenbank zerschossen? 7.23
                        vogtsburger Erfahrener

                        Hallo boomboom,

                         

                         

                        .... da kommt mir der Ohrwurm in den Sinn

                         

                        ".... tausend Mal berührt, tausend Mal ist nichts passiert, tausend und eine Nacht, und es hat boomboom gemacht"

                         

                        VG

                        Michael Vogtsburger

                        • 9. Re: Rewe-Datenbank zerschossen? 7.23
                          boomboom Einsteiger

                          LOL, der ist gut :-). Ja, passt tatsächlich.

                          Ich werde die Installation jetzt auf regnerische Sonntage verlegen und dann darauf warten, dass Sonntags BoomBoom passiert und Montags dann, wegen fehlendem Support, die Kollegen(w/d/m) und ich vor bunten aber unnützen Bildschirmen sitzen, bis eine Lösung gefunden wurde.

                          Oder ist laufend eine Crash-Hotline irgendwo verfügbar?!

                           

                           

                          Hab nur sowas gefunden:

                          Programme 12.1 (Anfang Januar) bis Sonntag, den 17.02.2019:

                          • Freitag: bis 22:00 Uhr
                          • Sa / So: 7:45 - 20:00 Uhr

                           

                          Oh, Fehler in der EO-DB sind auch was nettes.

                          Geändert am 23.03.19 um 11:19 Uhr
                          • 10. Re: Rewe-Datenbank zerschossen? 7.23
                            vogtsburger Erfahrener

                            ... wurde der erste Post 'kastriert' ?

                             

                            Man kann die eigentliche Problem-/Fragestellung nur 'erahnen'

                            • 11. Re: „Rewe-Datenbank zerschossen? 7.23
                              michaelconermann DATEV-Mitarbeiter

                              Hallo zusammen,

                               

                              Um den Fehler bei der defekten Datenanpassung zu finden benötigen

                              wir die Logbücher der gelaufenen Datenanpassung.

                              Bitte gehen Sie dazu nach der Anleitung in dem Dokument www.datev.de/info-db/1070659 vor und senden diese dann an die im Dokument genannte EMail-Adresse.

                               

                              mit freundlichen Grüssen

                               

                              Michael Conermann

                               

                              DATEV eG